Ergebnis 1 bis 7 von 7

Air Asia Tickets zurückgeben?

Erstellt von same, 25.04.2008, 14:52 Uhr · 6 Antworten · 1.457 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von same

    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    269

    Air Asia Tickets zurückgeben?

    Hallo,

    ist es eigentlich möglich Tickets bei der Billigairline zurückzugeben? Ein Anruf hat nicht viel gebracht und auch online funktioniert das irgendwie nicht. Man müsste doch zumindest die Steuern und den Kerosinzuschlag zurückbekommen, oder sehe ich das falsch?

    Maik

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Air Asia Tickets zurückgeben?

    Da wirst Du eher leer ausgehen, hab mal reingeschaut, wenn Du eine Buchungsanfrage machst, kannst Du die "Fare Rules anklicken, da kommt folgendes:

    Fare Rules

    Applicable for all AirAsia (AK, FD and QZ) and AirAsiaX (D7) flights.

    Economy Fare
    Name Change Permitted (with payment of fee and within defined deadline)
    Flight Change Permitted (with payment of fee and fare difference and within defined deadline)
    Refund No refund

    Economy Promotional Fare
    Name Change Not Permitted
    Flight Change Permitted (with payment of fee and fare difference and within defined deadline)
    Refund No refund

    Applicable for AirAsiaX (D7) flights.

    XL Fare
    Name Change Permitted (with payment of fee and within defined deadline)
    Flight Change Permitted (with payment of fee and fare difference and within defined deadline)
    Refund No refund

    XL Promotional Fare
    Name Change Not Permitted
    Flight Change Permitted (with payment of fee and fare difference and within defined deadline)
    Refund No refund
    Da steht überall "No Refund".

    Du kannst höchstens versuchen, das Ticket jemanden zu verkaufen, je nach Tarif ist ja eine Namensänderung erlaubt (siehe oben).

  4. #3
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Air Asia Tickets zurückgeben?

    Hotline anrufen !, den Ticketpreis kannst Du abschreiben, aber Steuern und Gebuehren werden erstattet, da sie nicht angefallen sind.

  5. #4
    Avatar von same

    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    269

    Re: Air Asia Tickets zurückgeben?

    Ja, genau so kenne ich das. Aber an der Hotline stellt man sich dumm. Rückgabe ist nicht. Was soll man da machen? Der Ticketpreis von 99 Bath interessiert nicht wirklich, aber die ganzen Steuern und Gebühren waren auch knapp 80 Euro. Beim letzten Mal am Airport gab es nach langer Diskussion die Steuern wieder (200 Bath), aber langsam regt mich das auf, jedesmal neue Tickets kaufen zu müssen und für die alten muss ich Kerosinzuschlag und Gebühren etc. bezahlen.

    Maik

  6. #5
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Air Asia Tickets zurückgeben?

    Da brauchst Du Dich nicht aufregen.
    Ich würd halt die Tickets erst dann buchen, wenn ich genau weiss, wann ich fliege, dann braucht man sie auch nicht zurückgeben. Ob Du jetzt als reinen ticketpreis THB 99 oder 499 zahlst, macht ja bei den zusätlich anfallenden Zuschlägen und Taxen den Kohl nicht mehr fett.
    Alternativ lassen sich die meisten Air Asia Tickets gegen THB 500 auf einen anderen Flug online umbuchen (hab ich auch mal gemacht).

    Wenn die Dir nix zurückgeben wollen, kriegste auch nix, ausser Du hast vor, in Thailand gegen die zu klagen. Da wünsch ich Dir dann viel Spass dabei!!

  7. #6
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Air Asia Tickets zurückgeben?

    so einen guten Service muss man sich einfach merken :-(
    und nächstes mal eine andere Airline nehmen...oder gibts da keine Alternative?

    Kuki

  8. #7
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Air Asia Tickets zurückgeben?

    Ich schätze mal, die Billifairlines werden alle so handeln.
    Ticket hab ich noch keins zurückgegeben, was allerdings andere Service-Leistungen angeht, gefallen mir andere Billig-Linien besser:
    1. Übergepäck:
    Musste ich bei Air Asia bereits ab dem ersten Kilo (wir hatten zu zweit 35,5 kilo, ich musste 6 kilo zahlen) zu recht hohem Preis (THB 80 + VAT) zahlen, bei der Nokair (2 Flüge) mit dem exakt gleichen Gepäck war alles o.k. (und wenn ich hätte zahlen müssen, wärens THB 50+VAT).
    2. Flugplanänderung:
    Hatte einen Flug mit 1-2-go gebucht (war irgendwann 2006), 2 Tage vor Abflug kriegte ich eine SMS und eine mail, dass der Flug sich um 4 Stunden verschiebt. Das Problem war, ich hätte meine Langstrecke in BKK nicht mehr erreicht. Die boten dann kostenlose Umbuchung auf einen früheren 1-2-go Flug an, dadurch wäre ich dann ca. 7 Std in BKK umeinandergesessen.
    Dann bin ich zum Flughafen Phuket, dort ins 1-2-go Büro, um den Fall zu schildern.
    Nach ein bisschen Hin und Her (aber immer ruhig und freundlich!!), haben die mich auf einen Air Asia Flug gebucht, der ca. zur ursprünglich gebuchten Flugzeit geflogen ist. Auf meine Frage wegen Freigepäck (die 1-2-go hat im Gegensatz zu den anderen billigen 20 Kg pro Person) und Verpflegung (ein Snack und Getränk ist dort incl.) gaben sie mir die Auskunft, alles wie bei 1-2-go. Die haben mich dann zum Air Asia Büro begleitet, um dort alles zu klären, dort erhielt ich dann mein Ticket.
    Laut ihren AGB hätten die das bei der 1-2-go nie tun brauchen!!

    Die Air Asia hat ausser vielleicht, dass sie BKK anfliegt und nicht DMK, und ab HKT auch nach Malaysia fliegt, für mich nur gravierende NAchteile.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.01.11, 12:34
  2. Tickets Bangkok Air
    Von olisch im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.06, 00:47
  3. Fifa Tickets
    Von PengoX im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.06, 12:28
  4. Tickets in den Sommerferien
    Von same im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.06, 10:14
  5. Tickets für die Schwiegermutter
    Von bergmensch im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.04, 11:58