Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 88

Aeon mal wieder

Erstellt von rot23, 04.08.2013, 12:36 Uhr · 87 Antworten · 6.415 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Jetzt ist auch bei AEON Schluss zu sein mit den gebuehrenfreien ATM Abhebungen (mit auslaendischen Karten).

    Habe bisher drei Meldungen dazu gefunden.
    Eine hier: Aeon ATM charge policy change 150 big ones - Lonely Planet travel forum

    Die beiden anderen im Thaivisa Forum.
    "Aeon now charging 150 baht"
    "Aeon Bank now charge 150 B ATM fee" -> confirmed.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von germanuhr

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Jetzt ist auch bei AEON Schluss zu sein mit den gebuehrenfreien ATM Abhebungen (mit auslaendischen Karten)...
    Mit Datum 09.02.2014/18:18h habe ich vom Transaction Terminal No. 3031 (BKK, Big C Extra, Phra Ram IV)
    20.000 Baht mit einer MasterCard abgehoben.
    Terminal Fee: 0.00 Baht

    Weiterer Hinweis!
    Seit Monaten nutze ich fuer kleinere Betraege (max. 10.000 Baht) meine AMEX CC und auch diese Auszahlungen
    sind frei von einer thailaendischen Terminal Fee.

  4. #13
    woody
    Avatar von woody
    Das muss man wohl beobachten. Die 150 THB Gebuer an den uebrigen Banken wurde ja auch erst, nach und nach realisiert.

  5. #14
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Regt ihr euch jetzt wirklich wegen 150 Baht Abhebegebühren auf?

  6. #15
    woody
    Avatar von woody
    Iwo, die DKB erstattet doch die ATM Gebuehren.

    Uebrigends kann man mit der DKB Kreditkarte auch in D und der restlichen Welt gebuehrenfrei abheben.

  7. #16
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    In Chumphon vor zwei Tagen noch keine Gebühr....werde es dieser Tage mal wieder prüfen.

  8. #17
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Iwo, die DKB erstattet doch die ATM Gebuehren.

    Uebrigends kann man mit der DKB Kreditkarte auch in D und der restlichen Welt gebuehrenfrei abheben.
    In einigen Ländern, insbesondere den USA, kann ich mit meiner Bankkarte kostenlos abheben.

  9. #18
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Regt ihr euch jetzt wirklich wegen 150 Baht Abhebegebühren auf?
    Aufregen bringt nix. Aber wenn es möglich ist, innerhalb eines Jahres > 100 Euro einzusparen, werden ich schon mal schauen. Und zwar auch dann, wenn die Kosten letztlich bei der DKB hängen bleiben.

    Ist ja noch nicht raus, ob mögliche Gebühren für alle ausländischen Karten gelten. Immerhin hatte, wenn ich mich recht erinnere, AEON schon früher beim abheben mit der Sparkassenkarte, 150 Baht aufgerufen.

    Falls AEON nunmehr auch beim abheben mit der DKB-Visakarte kassiert, wäre es interessant zu wissen ob vielleicht die ein- oder andere Bank Barabhebungen > 20000,-- Baht pro Bewegung zulässt. Mir fällt da gerade mal nur die BKK-Bank mit 25000,-- Baht pro Abhebung ein.

  10. #19
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Ich kenne auch nur 25000 Baht bei der Bangkok Bank (25 Scheine).
    Nur AEON hat ATMs, die mehr Scheine ausgeben konnten.
    (lasse mich gerne belehren)

    Die Regelung bei AEON gilt offenbar erst seit heute, 11.2., also alle Meldungen davor sind sicher richtig aber eben "ein letztes mal".
    Es gibt zig neue Meldungen aus verschiedenen Gegenden. Kein Zweifel, dass das gilt.

    Die Moeglichkeit bei der DKB rueckerstatten zu lassen bleibt natuerlich unbenommen.

    150/20000 = 0,75%.
    Sicher mag das manchem keine "Aufregung" wert sein (wer hat der hat).
    Wenn man aber bedenkt, dass die DKB aufs Tagesgeld gerade noch 1,25% JAHRESzins bezahlt, sieht das doch gleich ganz anders aus.

    Was den heissen Tip angeht, bei der Bank am Schalter Geld mit der Kreditkarte zu beziehen:
    ich habe es noch nie probiert, aber moechte wetten, dass das bei der deutschen Bank als "Auslandseinsatz" mit Gebuehren von typisch 1,75% auf dem Kontoauszug berechnet wird (was bei der ATM Abhebung nicht der Fall ist).
    Waere dann eine klassische Milchmaedchenrechnung.
    Aber vielleicht schwoert ja jemand einen heiligen Eid, dass dem nicht so sei.

  11. #20
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Tja, so wird man gezwungen, wieder mehr Bargeld mitzunehmen...... Was solls..... Da gibts dann sogar noch den besseren Kurs, zumindest wenn man bei Geldwechslern tauscht, und nicht bei Banken. Und für richtig grosse Beträge wird dann die Überweisung interessant.....
    Eine DKB-Auslandsüberweisung kostet beispielsweise Bei einer Überweisungssumme von EUR 12500,-- knappe 0,2% an Gebühren (EUR 12,50 + THB 500,-- = ca. EUR 24,--).

    Bzgl. Gebühren-Erstattung von ATM-Abhebungen durch die DKB: ist meinen Augen nur eine Frage der Zeit, bis die das nicht mehr machen. Ist zum einen teuer + noch dazu kostenaufwendig, da sich da ja ein Mitarbeiter damit beschäftigen muss, läuft ja alles manuell und nicht automatisiert.....

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AEON Royal Orchid Platinum Card nur für Expats?
    Von Paedda im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.13, 12:52
  2. Da bin ich wieder...
    Von Dune im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.10.12, 19:02
  3. Mal wieder ...
    Von Lao Wei im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.09, 14:43
  4. EASY BUY, AEON- Kreditkarte
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.12.08, 05:49