Seite 5 von 63 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 630

Absturz eines A320 von Germanwings ca.100km bei Nizza

Erstellt von pumlakum, 24.03.2015, 14:05 Uhr · 629 Antworten · 42.205 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Das ist nur ein weiteres Mosaiksteinchen und zeigt deutlich das unser Land immer mehr runterkommt. Ist auch ganz egal ob wir nun hier gerade einige Tage ganz betroffen über Flugsicherheit sprechen oder Flughäfen.. angefangen von A wie Ausbildung, Arbeitslosigkeit, Ausländerzuzug pipapo das ganze System ist krank und hoch verschuldet. Deutsche Qualität sah mal anders aus.

  4. #43
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Das ist echt krank JR,

    ich kann Dir recht geben bei deutscher Wertarbeit,
    aber nicht in diesem Thread

    war vor bei Wochen von Lufthansa in Frankfurt eingeladen,
    die Ausbildung dieser Leute ist schon erstklassig,
    die Wartung wohl auch

  5. #44
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Wobei im Falle der streikenden Putzfrauen ja auch mal die Herren Oberärzte vorübergehend Putzlappen und Besen in die Hand nehmen könnten, anstatt sich darüber zu freuen, dass sie dank des Streiks bei voller Bezahlung nicht arbeiten können ....
    tag, geputzt wir der op so oder so und operiert wird auch. aber ein flugzeug fliegen ist was ganz anderes. das bleibt am boden bei streik auch so oder so.es ist nämlich niemand anderes da der fliegen kann.

  6. #45
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Aufgrund welcher Aussage ziehst du da die "Oldtimer-Schlußfolgerung" ??


    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Das habe ich heute auch mehrfach Experten sagen hören. Damit dürften Flugzeuge ein Alleinstellungsmerkmal haben. Welches Fortbewegungsmittel ist schon alt genau so gut wie neu?
    Das kann man wirklich nicht mit anderen "Fortbewegungsmitteln" vergleichen
    War mal bei einer Führung im Wartungshangar ... was da ein Aufwand betrieben und ausgetauscht wird,
    außer dem Chassis ist da praktisch kein Originalteil mehr vorhanden (nur die Angsthasentruppe der Flugphobiker
    war nicht restlos überzeugt ) ... techn. Zustand tendiert gegen ´neuwertig´

    Also lieber fliege ich mit einem in Deutschland pedantisch gewarteten 24 Jahre alten "Oldtimer", als mit einer
    10 Jahre jungen Maschine einer asiatischen Airline ... was ich da bisher erlebt habe (Triebwerksausfall, Start
    trotz kaputten Triebwerks mit einem Turboprop und anschließendem Horrorflug mit vorzeitiger Landung),
    nee Danke !

    Vor allem in diese ATR 72 Mistkrücke bringt mich keiner mehr rein, habe eben erst den teueren Inlandflug
    in Thailand mit dem besagten A 320 vorgezogen, gilt als mit der sicherste Kurz/Mittelstreckler

  7. #46
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290
    D-Checks brauchen ca. 30.000 - 50.000 Wartungsstunden, sprich die Kiste ist für 4-6 Wochen aus dem Flugbetrieb. Da bleibt in der Tat auch nicht mehr viel übrig von der alten Substanz.

    Start bei Triebwerksausfall ist eine normale Prozedur, sobald die V1 Geschwindigkeit überschritten ist, denn dann reicht die Bahn nicht mehr zum Bremsen.

  8. #47
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    D-Checks brauchen ca. 30.000 - 50.000 Wartungsstunden, sprich die Kiste ist für 4-6 Wochen aus dem Flugbetrieb. Da bleibt in der Tat auch nicht mehr viel übrig von der alten Substanz.

    Start bei Triebwerksausfall ist eine normale Prozedur, sobald die V1 Geschwindigkeit überschritten ist, denn dann reicht die Bahn nicht mehr zum Bremsen.

    Schon klar aber .... tja, die sind sowohl in Indien als auch mal in TH mit nur einem Prop auf die Startbahn gerollt,
    nachdem vorher ein ölverschmierter Schrauber vergeblich versucht hat die Krücke wieder in Gang zu bringen !!!
    (als ich das bemerkt habe, wars schon zu spät zum Aussteigen ... ging ratzfatz zum Start und noch ne
    Durchsage "Spritsparen, nur 1 Motor blabla" ... wers glaubt)

    Klar, wär auch teuer gewesen, den Schrotthaufen vor Ort instandzusetzen ... außerdem, dann halt auf ins
    nächste Leben, no Plobem

  9. #48
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    D-Checks brauchen ca. 30.000 - 50.000 Wartungsstunden, sprich die Kiste ist für 4-6 Wochen aus dem Flugbetrieb. Da bleibt in der Tat auch nicht mehr viel übrig von der alten Substanz.

    Start bei Triebwerksausfall ist eine normale Prozedur, sobald die V1 Geschwindigkeit überschritten ist, denn dann reicht die Bahn nicht mehr zum Bremsen.
    So ist es ja nicht. Das Frame bleibt ja beim D Check erhalten. Nur bei Korrosion wird repariert.

  10. #49
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    ...noch ne
    Durchsage "Spritsparen, nur 1 Motor blabla" ... wers glaubt)
    Frueher stand eine 747 von Orient Thai (1-2-go) in Don Mueang vor dem Terminal. Die hatte auch nur Triebwerke auf einer Seite

  11. #50
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Clipboard01.jpg

    Offenbar Öldämpfe in Cockpit von Germanwings A320 | Austrian Wings
    http://www.austrianwings.info/2014/1...lte-verrueckt/

    Wo denn sonst sollen Systemfehler diskutiert werden? auch obige Geschichte vom 9.Januar hatte Germanwings versucht runterzuspielen und den Bilbaoflug LH1829 vom 5.November 2014 mit minutenlangem Sinken scheinen einige schon ausgeblendet zu haben. Man muss doch einfach mal rechnen: täglich zweimal frühmorgens ab BRD gen Spanien, kurze 50minütige Bodenzeit, zurück und nachmittags das Spiel nochmal und retour macht bei 8 Starts und Landungen knapp 2920 aufs Jahr, in vierundzwanzig Jahren fast siebzigtausend. Enorme Belastung von Personal und Material. Ersteres kann streiken, zweites meldet sich bei der Wartung oder eben im Flug..

Seite 5 von 63 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Tag von Papa , die Wahrheit
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 08:26
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.04, 14:02
  3. ...mal wieder ein Tipp von mir
    Von waldi im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 10:44
  4. Ein Nachbar von Los
    Von HaveFun im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.03, 01:11
  5. ...ein bisschen von mir
    Von Kali im Forum Literarisches
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.02, 09:17