Seite 47 von 63 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 630

Absturz eines A320 von Germanwings ca.100km bei Nizza

Erstellt von pumlakum, 24.03.2015, 14:05 Uhr · 629 Antworten · 42.176 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob selbst die besten Psychater bei solch extremen Fällen überhaupt noch durchblicken können.
    Nein, bei diesem Fall sicher nicht. Was sich bei dem im Hirn abgespielt hat, dürfte wohl die grössten Kapazitäten auf dem Gebiet der Psychologie überfordern.
    Eines ist aber sicher, eine Depression hatte der nicht - zumindest nicht nur.

    Und ganz sicher werden jetzt Menschen die tatsächlich an einer trivialen Depression leiden, die man einfachst behandeln kann, den Weg zum Arzt scheuen.

  2.  
    Anzeige
  3. #462
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Das kann nur gut sein für uns alle und unsere Krankenkassen, spart schließlich Kosten. Ab 80€ aufwärts liegt der Gebührensatz pro ambulanter Behandlung, stationär geht meist in den fünfstelligen Bereich. Leider aber schwappt seit Jahren eine krankhafte Modewelle zu uns, aus Amerika natürlich - es ist schick eine Psychiater laufend zu kontaktieren, ein ich muss mal wieder auf die Couch oder gar ein irgendwas muss ich doch haben gilt schon als normal - verrückt dagegen scheinen die Gesunden. Früher wurde ein Aussetzer mit einer längeren Auszeit therapiert, man schaltete mal einen Gang runter, auch das Gespräch in der Familie oder mit guten Freunden wurde gesucht, bestenfalls noch der Pfarrer kontaktiert..

    Apropos wie viele der 10.000 deutschen Piloten unter Arbeitsstress wie hier schön beschrieben leiden http://www.welt.de/wirtschaft/articl...r-fliegen.html ist nicht bekannt, könnte aber eine Zeitbombe sein und hoffentlich melden sich die Piloten bald wieder zu Wort bzw. zum nächsten Streik. Guten Flug!

    Passender Kommentar eines renommierten US-Psychologen im FOCUS "Andreas Lubitz ist nicht Täter, sondern Opfer.." -> "Es war nicht er, der das getan hat": Neurologe erklärt, weshalb Andreas L. für ihn nicht Täter, sondern Opfer ist - Aus aller Welt - FOCUS Online - Nachrichten

    (ohne Worte)

  4. #463
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Früher wurde ein Aussetzer mit einer längeren Auszeit therapiert, man schaltete mal einen Gang runter, auch das Gespräch in der Familie oder mit guten Freunden wurde gesucht, bestenfalls noch der Pfarrer kontaktiert..
    Wann soll dieses "früher" bitte gewesen sein? Der klassische nachkriegsdeutsche Umgang mit dem Thema war doch eher: "Darüber redet man nicht. Wenn du Probleme hast und ein Mann bist dann geh einen trinken, und wenn du eine Frau bist dann lass dir Tabletten verschreiben". Und wer damit immer noch nicht rund lief, der war ein Fall für die Geschlossene.

    Bei ernsthaften psychischen Problemen ist eine Eigentherapie mit Alkohol und Psychopharmaka ein genauso schlechter Rat wie der Hinweis darauf seinen Freundeskreis damit zu belästigen. Wer möchte sich schon stundenlang mit den Problemen anderer befassen, wenn man selbst genug um die Ohren hat?

    Seit in Deutschland das Einzug gehalten hat was du als "krankhafte Modewelle aus Amerika" bezeichnest, nämlich der wissenschaftlich-therapeutische Umgang mit seelischen Problemen, sind jedenfalls die Suizidraten deutlich zurück gegangen.

  5. #464
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Das wird wohl mit Abstand die teuerste Geschichte der Luftfahrt für eine Airline in Sachen Entschädigungen geben.


    Germanwings-Unglück: Luftfahrtbundesamt wusste nicht von Depression | ZEIT ONLINE

  6. #465
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Das wird wohl mit Abstand die teuerste Geschichte der Luftfahrt für eine Airline in Sachen Entschädigungen geben.
    Germanwings-Unglück: Luftfahrtbundesamt wusste nicht von Depression | ZEIT ONLINE
    Erstmal kristallisiert sich langsam aber sicher das hochnotpeinliche Versagen von Unternehmen,Zulassungsbehörden und ja auch der Politik heraus und dies ausgerechnet in einem Land, welches für sich über Jahre hinweg in Anspruch nahm mit überdurchschnittlich hoher Penibilität ,"Ordnungs"liebe",Überreguliertheit etc.derartige Fehler kategorisch auszuschließen.
    Nun wird es aber Zeit, das zurückgeschossen wird. Ich würde mich nicht wundern, wenn dem Co-Piloten in irgendeiner Art und Weise an Hand der beschlagnahmten Computers durch sein Surf-Verhalten irgendwelches Interesse an Dügida oder andere Absurditäten herausgefiltert werden.Da mit rationalen Methoden dem Sachverhalt nicht beizukommen ist, eröffnet er ausreichend Grund zu Spekulation und Denunziation.
    Zudem gibt es bereits Warnungen von Anwälten sich analog der Love-Parade-Opfer zusammen zu schließen, da damit zu rechnen ist,das nach einer ganzen Zeit die Hinterbliebenen nur noch auf die Nudel geschoben werden. Ich erinnere daran, das damals auch die Verantwortlichkeiten von einer Instanz zur Anderen abgewälzt wurden und bis heute(5 Jahre danach)es immer noch keinen Prozeß gibt.
    Ich möchte darauf verweisen, das ich kein Interesse an weiteren Verschwörungstheorien habe-lediglich an Hand von Fakten aus der Vergangenheit(z.B. Love-Parade, ICE in Eschede,aber auch Contergan etc.)das juristische Gezerre und Vertuschen zum Nachteil der Opfer/Geschädigten voraussage.

  7. #466
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Gab heute eine recht umfassende Analyse von den Maskentraegern im Fratzenbuch. Kann man leider nicht direkt verlinken, in jedem Fall interessant.

    Weiss nicht, ob das geht: https://www.facebook.com/Anonymous.K...804631465998:4

  8. #467
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Gab heute eine recht umfassende Analyse von den Maskentraegern im Fratzenbuch. Kann man leider nicht direkt verlinken, in jedem Fall interessant.
    Lies mal hier über diesen Facebook-Account.

    https://anonnewsde.org/2015/03/wenn-...sbraucht-wird/

  9. #468
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Ging nicht um den Account, der interessiert mich nicht, sondern um die Analyse. Welche interessant ist.

    Verrennen sich die Anonymen selber rein. Name ist Programm.

  10. #469
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Gab heute eine recht umfassende Analyse von den Maskentraegern im Fratzenbuch. Kann man leider nicht direkt verlinken, in jedem Fall interessant.

    Weiss nicht, ob das geht: https://www.facebook.com/Anonymous.K...804631465998:4
    Dann les mal die Kommentare, Analyse wird das von vielen dort nicht genannt.

  11. #470
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Das wirklich Gute daran, nicht in DACH zu leben ist, dass man nicht nonstop von Medien verbloedet wird, sondern ein offenes Auge haben kann. Seh ich an meinen Eltern, aber die waren schon immer so, was in den Nachrichten kommt, stimmt.

    Warum sollte man nicht hinterfragen duerfen? Ist das nicht Teil der so hochgelobten Demokratie....aehhh...Meinungsfreiheit?

    Keine Ahnung, was da an Kommentaren stand, interessiert mich auch nicht weiter. Jeder soll sich seine eigene Meinung bilden (duerfen).

Seite 47 von 63 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Tag von Papa , die Wahrheit
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 08:26
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.04, 14:02
  3. ...mal wieder ein Tipp von mir
    Von waldi im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 10:44
  4. Ein Nachbar von Los
    Von HaveFun im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.03, 01:11
  5. ...ein bisschen von mir
    Von Kali im Forum Literarisches
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.02, 09:17