Seite 25 von 63 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 630

Absturz eines A320 von Germanwings ca.100km bei Nizza

Erstellt von pumlakum, 24.03.2015, 14:05 Uhr · 629 Antworten · 42.181 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wenn einer keine Schweigepflichtentbindung unterschreibt, kann ohne seine weitere Zustimmung nichts in Erfahrung gebracht werden. Erst durch richterliche Anordnung geht's hier dann weiter..





    14:06 lt. BILD werden die Behandlungsunterlagen gerade geprüft, somit hat der zuständige Oberstaatsanwalt die Anordnung schon erteilt

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Wenn es sich wirklich so verhalten hat, wie man jetzt offenbar annimmt bzw. zu belegen glaubt, nämlich, dass der Co-Pilot psychisch krank war und das seiner Umgebung verheimlicht hat, dann werden alle möglichen Leute bzw. Institutionen aufatmen und sich von einem Vorwurf befreit sehen. Sogar der Täter wäre jetzt juristisch möglicherweise als "unzurechnungsfähig" entlastet.

    Die einzigen, die von der Krankheit wussten waren der Co-Pilot selber und sein Arzt. Ersterer wollte niemanden darüber etwas sagen und letzterer durfte es nicht. Damit sehen sich alle anderen der Mitschuld Verdächtigten einmal vom Haken (wenn es wirklich so war, wie es derzeit offiziell kolportiert wird).

    Das kann's aber jetzt nicht gewesen sein! Die ärztliche Schweigepflicht ist schön und gut, aber sie kann ja jetzt nicht sozusagen den Fall in trockene Tücher bringen, indem es heißt: Wer es wusste, durfte nichts sagen und wer es nicht wusste, der ist ohnedies von jeder Verantwortung entbunden, also Fall abgeschlossen.

    Da werden sich Fluglinien und Firmen mit Mitarbeitern in ähnlich sensiblen Positionen (Fluglotsen, Lokführer, ...) wohl ein Konzept erarbeiten müssen, dass so etwas nicht so leicht wieder geschieht.

    Ob die verpflichtende Mitteilung einer Krankschreibung durch den Arzt an den Arbeitgeber gegen die ärztliche Schweigepflicht verstößt, weiß ich nicht. Aber wenn es nur um den Umstand der Krankmeldung geht, ohne Details zur Krankheit selbst zu nennen, sollte das doch uU ohne Gesetzesänderung bei der Schweigepflicht jetzt schon möglich sein. Andererseits gehen dann Betroffene in der Lage des Co-Piloten erst gar nicht zum Arzt, wenn sie damit rechnen müssen, krank geschrieben zu werden.

  4. #243
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Das wird uns sicher gleich unser Hobbyflieger sagen, dort kennt man die Flugtauglichkeitsbescheinigung die erteilt werden kann oder auch nicht. Versagungsgründe erfährt dabei der Arbeitgeber nicht.



    Kann das Teil von YouTube jemand verifizieren?

  5. #244
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Wenn einer keine Schweigepflichtentbindung unterschreibt, kann ohne seine weitere Zustimmung nichts in Erfahrung gebracht werden. Erst durch richterliche Anordnung geht's hier dann weiter..



    14:06 lt. BILD werden die Behandlungsunterlagen gerade geprüft, somit hat der zuständige Oberstaatsanwalt die Anordnung schon erteilt
    Wie kann denn der Oberstaatsanwalt eine richterliche Anordnung erteilen?

  6. #245
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Indem er sein Ersuchen an den Richter im Nachbarzimmer richtet, der unterschreibt und dann geht's direkt an die Untersuchungsbehörde.




    1: für Dich werde künftig genauer formulieren

  7. #246
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Der Fall ist aufgeklaert und es gibt keinen Raum fuer weitere Spekulationen.

  8. #247
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Der Fall ist aufgeklaert und es gibt keinen Raum fuer weitere Spekulationen.
    Die Informationen kamen und kommen ja auch sehr schnell und widersprechen sich nicht.

  9. #248
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Fast neige ich dazu froh zu sein, dass es ein Deutscher ohne irgendeinen Migrationshintergrund war, der die vielen Menschen getötet hat. Den Aufschrei, gerade hier im Forum, wo es von Moslemspezialisten nur so wimmelt, hätte ich nicht hören mögen, wenn sich herausgestellt hätte, dass der Co-Pilot auch nur einen Hauch arabischen Blutes hätte.

    @Joachim:

    Den Unterschied zwischen aufgeklärt und abgeschlossen kennst du aber schon???

  10. #249
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Die Informationen kamen und kommen ja auch sehr schnell und widersprechen sich nicht.
    Da widerspricht sich einiges. NTV meldet gerade, dass der Co-Pilot vom Luftfahrtbundesamt als "SIC" eingestuft war, was bedeutet, er habe sich regelmäßig einer ärtzlichen Kontrolle zu unterziehen gehabt und die BILD (mit ihrem zugegebenermaßen oft zweifelhaften Quellen) behauptet, er sei in letzter Zeit öfter wegen Depressionen firmenintern zurückgestuft worden und habe sich in "besonderer, regelhafter medizinischer Betreuung befunden".

    Das ändert, wenn es stimmt, wieder einiges, denn es bedeutet, dass der Arbeitgeber von den Depressionen gewusst haben muss, und damit ist die Ausgangslage wieder völlig anders!

    So viel zur Feststellung "der Fall ist aufgeklärt"! Da kommt mit Sicherheit noch einiges ans Tageslicht!

  11. #250
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Warum denn so gereizt Chris61? die welche Moslems nicht mögen werden auch künftig nicht mit deren Linien fliegen. Guten Hunger auch am Dönerstand!

    @ccc, das ändert die Haftungsfrage und zur Frage eines möglichen Interessenskonfliktes: der Staatsanwalt stammt aus dem Land von Airbus

Seite 25 von 63 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Tag von Papa , die Wahrheit
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 08:26
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.04, 14:02
  3. ...mal wieder ein Tipp von mir
    Von waldi im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 10:44
  4. Ein Nachbar von Los
    Von HaveFun im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.03, 01:11
  5. ...ein bisschen von mir
    Von Kali im Forum Literarisches
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.02, 09:17