Seite 2 von 63 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 630

Absturz eines A320 von Germanwings ca.100km bei Nizza

Erstellt von pumlakum, 24.03.2015, 14:05 Uhr · 629 Antworten · 42.248 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ...da gerade nach Katastrophen das Mängelrisiko deutlich sinkt.
    Nein, das ist ein Denkfehler. Die Wahrscheinlichkeitstheorie und der Murphy machen Dir evtl. trotzdem den Gar aus

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    oh ach du Schande! sehe es gerade per news hier! Bin schockiert. Der Flieger wurde am 6.Feb.1991 an die Lufthansa ausgeliefert, also etwas mehr als 24 Jahre alt oder jung? Lufthansa sortiert deren Flieger aus um beim billigeren "Ableger" weiterzufliegen? Hört sich aber nicht so sehr freundlich an.............. Aber es könnte auch das nebelige und eisige Wetter schuld sein, ok, sind Spekulationen, aber es gibt irgendwie ein mulmiges Gefühl, wenn man erfährt das die "Billigschine" mit Oldies fliegt?
    Ich finde ja in erster Linie den Absturz schickierend, Punkt.

    Ansonsten gibst du mal wieder unqualfizierte Vermutungen von dir. Die Flotte von German Wings hat ein durchschnittliches Alter von neun Jahren, wobei alte Flugzeuge überhaupt nicht unzuverlässig sein müssen. So ein Kompettcheck ist ein ganz klein bisschen umfangreicher als beim Auto.

  4. #13
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nebenbei bemerkt: werden diese Deppen jetzt auch wieder weiterstreiken oder endlich Ruhe geben und mit deren gehalt zufrieden sein?????
    Ach @hueher, darum geht es doch schon lange nicht mehr! Die Lufthansa will die bisherige Pensionierungsregelung für die Piloten kippen. Die sollen länger arbeiten bzw. fliegen. Und wenn die richtig dicken Gehälter durch längere Arbeitszeiten der Piloten noch dicker werden sollen ist es doch nur legitim, dass sich das Personal wehrt (wenn es kann).
    Hueher, wenn die Putzfrauen im Krankenhaus genauso gut organisiert wären und für bessere Bedingungen streiken würden, hättest Du wahrscheinlich nichts dagegen obwohl Du wissen kannst, dass dann der Chefarzt nicht operieren kann.
    Ohne Gewerkschaften gäbe es diese Möglichkeiten garnicht, für meinen Geschmack sind sie allerdings viel zu lahm (weil sie zum Teil auch Leichen im Keller haben und durch die Montan Union auch selbst ihre Leute in div. Aufsichtsräten, also bei der Arbeitgeberseite haben). Sie haben bei Schröder letztlich auch all die "Schweinereien" von ROT/GRÜN abgenickt (Hartz4, Leiharbeit, Riesterrente, Hegge-Fonds, usw.).

  5. #14
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @Helli............gerade die Piloten vom Kranich und AUA verdienen sehr gut zusammen mit einer unverschämten Pensionsregelung dazu, das kann man mit Putzfrauen nicht vergleichen, wenn Putzfrauen streiken das nimmt niemand wahr, aber wenn der Verkehr steht, das kostet der Wirtschaft millionen! Ich würde heute mit € 10-15 tsd schon zufrieden sein, oder nicht? Sorry, aber so sehe ich das............

  6. #15
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    @Helli............gerade die Piloten vom Kranich und AUA verdienen sehr gut zusammen mit einer unverschämten Pensionsregelung dazu, das kann man mit Putzfrauen nicht vergleichen, wenn Putzfrauen streiken das nimmt niemand wahr, aber wenn der Verkehr steht, das kostet der Wirtschaft millionen! Ich würde heute mit € 10-15 tsd schon zufrieden sein, oder nicht? Sorry, aber so sehe ich das............
    Du nimmst es also nicht wahr, wenn die Operationssäle in einem Krankenhaus stillgelegt werden müssen, weil die Putzfrauen streiken?
    Fliegen muss ich nicht unbedingt, aber nach einem Unfall operiert werden, wäre mir ungleich wichtiger.

    ...und letztlich: Angebot und Nachfrage bestimmen auch hier den Preis, wie im kapitalistischen System überall! KLM und AirFrance bezahlen noch besser!
    Mein Vater sagte immer: Hättest Du in der Schule besser aufgepasst, könntest Du das auch haben.

    ...und noch ein Allerletztes: wärst Du mit einer verordneten Verschlechterung Deines erreichten Lebensstandards oder Deiner Lebensplanung (das Niveau spielt dabei gar keine Rolle, das ergäbe sonst eine Neid-Debatte) einverstanden, von dem Nomadenleben und dem Risiko (z.B. heutiger Unfall) einmal ganz abgesehen?

  7. #16
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Apropos ein bisschen sehr viel Reaktionen: Merkel sagt sofort alle Termine ab, gefühlte wenige Minuten nach dem Runterfliegen tritt der französische Präsident ans Mikrofon. War das etwa ein terroristischer Anschlag mit Bombe im Frachtraum zumal laut n-tv noch ein Notruf vom Piloten abgesetzt wurde, der dann folgende Funkverkehr wurde aber bis jetzt nicht veröffentlicht?

  8. #17
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Apropos ein bisschen sehr viel Reaktionen: Merkel sagt sofort alle Termine ab, gefühlte wenige Minuten nach dem Runterfliegen tritt der französische Präsident ans Mikrofon. War das etwa ein terroristischer Anschlag mit Bombe im Frachtraum zumal ein Notruf vom Piloten abgesetzt wurde, der dann folgende Funkverkehr aber bis jetzt nicht veröffentlicht wurde..
    JR kann's nicht lassen und muss einen tragischen Vorfall wie den Absturz gleich mal zu seiner politischen Agitation verwenden.

    Wäre der Flieger in Russland abgestürzt und Putin hätte sich im TV gemeldet, dann wäre das für JR sicher eine "mitfühlende Geste" gewesen?

  9. #18
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Du nimmst es also nicht wahr, wenn die Operationssäle in einem Krankenhaus stillgelegt werden müssen, weil die Putzfrauen streiken?
    Fliegen muss ich nicht unbedingt, aber nach einem Unfall operiert werden, wäre mir ungleich wichtiger.
    Wobei im Falle der streikenden Putzfrauen ja auch mal die Herren Oberärzte vorübergehend Putzlappen und Besen in die Hand nehmen könnten, anstatt sich darüber zu freuen, dass sie dank des Streiks bei voller Bezahlung nicht arbeiten können ....

  10. #19
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Über Moskau hat´s die dummen Abflüge ab BKK vormittags, steh nicht gern 5:30 auf, abends nochmal schön.. Schwimmen und dann ab ins Taxi. In Scheremetjewo kostet ein kleines Bier auch 9€, wird nur noch gesteigert mit 14€ für einen Espresso in Sofia.. bin aber bis achthundertfünfzig gern von Berlin mit der AUA geflogen (man spricht deutsch, sehr charmanter Wiener Service, lediglich auf rote Strapse steh ich nicht so..)
    Was genau hat das jetzt mit Airbus-Absturz zu tun?

  11. #20
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770
    Es gibt wohl kaum Worte die dieses Unglück bei den Betroffenen halbwegs trösten könnten.

    @hueher,
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    oh ach du Schande! sehe es gerade per news hier! Bin schockiert. Der Flieger wurde am 6.Feb.1991 an die Lufthansa ausgeliefert, also etwas mehr als 24 Jahre alt oder jung? Lufthansa sortiert deren Flieger aus um beim billigeren "Ableger" weiterzufliegen?

    Das ein Flugzeug auch älter wird ist ja logisch, doch wer sich nen bisschen auskennt der weis, dass nach 24 Jahren die meisten Teile ausgetauscht werden. So ist kaum warscheinlich, dass hier eine Überalterung von Flugzeugteilen das Problem waren.

    Und das die LH ihre alten Maschinen innerhalb des Konzerns weiter nutzen, ist mehr als OK. Auch hier muss man nich irgendwelche Theorien in die Welt setzen.

    @joachimroehl, wenn man deine Kommentare hier liest könnte man denken, dass da mehr als nur Kaffee im Spiel ist.

    Würde vorschlagen, wenn jemand ein neues Thema öffnet, andere nicht mit irgendwelchen nicht zum Thema passenden Kommentaren daherkommen und nur Müll produzieren. Man sieht ja kaum noch durch.

Seite 2 von 63 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Tag von Papa , die Wahrheit
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 08:26
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.04, 14:02
  3. ...mal wieder ein Tipp von mir
    Von waldi im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 10:44
  4. Ein Nachbar von Los
    Von HaveFun im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.03, 01:11
  5. ...ein bisschen von mir
    Von Kali im Forum Literarisches
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.02, 09:17