Seite 14 von 63 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 630

Absturz eines A320 von Germanwings ca.100km bei Nizza

Erstellt von pumlakum, 24.03.2015, 14:05 Uhr · 629 Antworten · 42.068 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Namen kann man sofort verändern ccc, besonders wenn´s von Staatswegen erfolgt und dem Opferschutz dienlich ist. Beim Aussehen wird's schon schwieriger, deshalb die beiden Vergleichsbilder in #128 und #135. Nohku hat wie viele andere und auch ich etwas gegen Verschwörungsleugner und lässt sich einfach nicht für dumm verkaufen.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Da der Co-Pilot, nennen wir ihn weiterhin Andreas L., den Absturz bewusst herbei geführt hat, erwachsen sofort Haftungsansprüche gegenüber der Fluggesellschaft. Da selbst im noch strittigen Fall MH17 schon Millionenforderungen gegenüber der ukrainischen Regierung aufgemacht wurden, dürften die Schadensersatzsummen gegenüber Germanwings hier noch weitaus höher liegen.

    http://www.welt.de/wirtschaft/articl...-000-Euro.html

  4. #133
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ...Beim Aussehen wird's schon schwieriger, deshalb die beiden Vergleichsbilder in #128 und #135....
    Ist die fünf Jahre alte Bildquelle von dieser Seite? Mit dieser Unterschrift: "Last week’s launch of germanwings’ Hamburg to Palma de Mallorca was celebrated with flowers and a nice Hamburg cake, here seen handed over to the crew by the airport’s senior manager aviation marketing Gesa Zaremba."?
    New routes launched during the last week (Tuesday 30 March - Monday 5 April): - anna.aero

  5. #134
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Gerade in der ARD berichtet: Es gab in den letzten 20 Jahren mindestens 4 Abstürze, bei denen der (Co-)Pilot absichtlich Suizid mit der Maschine samt den darin sitzenden unbeteiligenten Passagieren begangen hat. Klingt zwar nach nicht sehr viel, ist aber um mindestens 4x zu viel!

  6. #135
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.821
    man sollte auch nicht vergessen, warum die Organisation Cockpit für die Beibehaltung des Rentenalters mit 55 bei der Lufthansa streitet.

    Da es allgemein bekannt ist, dass von alten Menschen, mit ev. 5exualstörung, Impotenz, Altersdepression,
    einfach ein viel höheres Suizidrisiko ausgeht,
    wovon bei dem "wir gehen gemeinsam baden",
    eine beliebte Variante, wie wir sie von ICE Unglück aus Spanien kennen,
    wo absichtlich die zulässige Höchstgeschwindigkeit in der Kurve erheblich überschritten wurde,
    um den Zug zum Entgleisen zu bringen,
    wenn ich mich recht erinnere ebenfalls ein Fall, wo der verantwortliche Fahrtzugführer eine gewisse Todessehnsucht hatte,
    indem er häufiger die zulässige Höchstgeschwindigkeit markant überschritt,
    Angeben mit Tempo 200: Lokführer prahlte auf Facebook mit Tacho-Foto - Rund 80 Tote bei Zug-Unglück in Spanien bei Santiago de Compostela - FOCUS Online - Nachrichten

    bei diesen psychisch gestörten Verantwortlichen,
    ganz gleich, aus welchen Gründen sie Probleme haben,

    sind sie für viele Menschenleben verantwortlich,
    dann sollten sie unbedingt regelmässig psychisch richtig getestet werden,
    nur ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper,

    Frühpensionen sollte da nicht aus wirtschaftlichen Gründen vermieden werden.

  7. #136
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    man sollte auch nicht vergessen, warum die Organisation Cockpit für die Beibehaltung des Rentenalters mit 55 bei der Lufthansa streitet.

    ...

    Frühpensionen sollte da nicht aus wirtschaftlichen Gründen vermieden werden.
    Und warum können die dann nicht ab 55 irgendeine Tätigkeit in der Verwaltung ausüben oder als Ausbilder o.ä.?

  8. #137
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Heute übertriffst du dich ja selbst, erst meinst du der Co-Pilot sei Asiate gewesen, weil du eine Flugsimulatoren-Website nicht als solche erkannt hast, dann stellst du krude Theorien auf mit Bildern aus eine German Wings-Maschine Jahre bevor der Co-Pilot überhaupt dort angefangen hat um dich schließlich zu widerlegen mit deinem Link:
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen

  9. #138
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    217
    Selbstmord? Ein junger Mann ist psychisch stabil (sonst hätte er die Ausbildung nicht geschafft) und schafft eine nicht einfache Ausbildung und wird Pilot. Als junger Mann kommt er in den Genuß eines deutlich überdurchschnittlichen Einkommens und darf einen Job machen, den er liebt. Er steht erst am Anfang einer Karriere mit im Laufe der Jahre weiteren großen Gehaltssprüngen! Und später darf so ein Pilot dann sehr frühzeitig bei dicker Versorgung in den Ruhestand gehen............

    Ist das ein glaubwürdiger Selbstmordkandidat? Kann ich mir nicht vorstellen!!!

    Einen islamistischen Anschlag schließe ich auch aus, weil der Co-Pilot hätte es sich sicher nicht nehmen lassen, dann vor dem Aufprall ein paar Worte an die "Ungläubigen" zu richten. Er hätte ja gewußt, dass das Aufzeichnungsgerät gefunden wird.

    Und es ist ja nicht der einzige seltsame Todesflug in der letzten Zeit!

  10. #139
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    Selbstmord? Ein junger Mann ist psychisch stabil (sonst hätte er die Ausbildung nicht geschafft) und schafft eine nicht einfache Ausbildung und wird Pilot. Als junger Mann kommt er in den Genuß eines deutlich überdurchschnittlichen Einkommens und darf einen Job machen, den er liebt. Er steht erst am Anfang einer Karriere mit im Laufe der Jahre weiteren großen Gehaltssprüngen! Und später darf so ein Pilot dann sehr frühzeitig bei dicker Versorgung in den Ruhestand gehen............ist das ein glaubwürdiger Selbstmordkandidat? Kann ich mir nicht vorstellen!!! Einen islamistischen Anschlag schließe ich auch aus, weil der Co-Pilot hätte es sich sicher nicht nehmen lassen, dann vor dem Aufprall ein paar Worte an die "Ungläubigen" zu richten. Er hätte ja gewußt, dass das Aufzeichnungsgerät gefunden wird. Und es ist ja nicht der einzige seltsame Todesflug in der letzten Zeit!
    Keine Sorge das Bundesamt für Verfassungsschutz und die Polizeibehörden werden seine Familie und das ganze Umfeld überprüfen und irgendwann werden wir es erfahren.

  11. #140
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Also ein spontaner Suizid wobei der Tod anderer billigend in Kauf genommen wird (der Toilettengang des Kollegen ließ sich ja nicht planen). Welches Krankheitsbild würde da passen? Erkennt man soetwas nicht vorher?

Seite 14 von 63 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Tag von Papa , die Wahrheit
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 08:26
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.04, 14:02
  3. ...mal wieder ein Tipp von mir
    Von waldi im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 10:44
  4. Ein Nachbar von Los
    Von HaveFun im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.03, 01:11
  5. ...ein bisschen von mir
    Von Kali im Forum Literarisches
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.02, 09:17