Umfrageergebnis anzeigen: Was nervt uns im Flieger / Economy auf dem Weg nach LOS am meisten?am meisten

Teilnehmer
56. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Lärmbelästigung durch Kinder, „Freunde-Besucher“, Angetrunkene

    13 23,21%
  • Stinke-Passagiere

    4 7,14%
  • Exzessive Trinker, die keinen belästigen

    1 1,79%
  • herum Wandelnde, nicht schlafen Könner

    1 1,79%
  • Der „Ich kipp' den Sitz ganz nach hinten“-Typ

    17 30,36%
  • Übergewichtige, deren Bauchfett über beide Lehnen schwabbelt, von waberndem Geruch begleitet

    9 16,07%
  • Schnarcher

    0 0%
  • Ständig auf Toilette müssende/r am Fenster oder Mittelplatz-Sitzer/in

    2 3,57%
  • Vordersitz-Treter, „ständig am Vordersitz“-Fummler

    8 14,29%
  • I-pad, I-phone, Smart-Phone, Kindle -Nutzer

    1 1,79%
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 165

Abstimmung: Was nervt "uns" im Flieger nach Thailand am meisten / ----> Economy

Erstellt von sanukk, 23.08.2014, 19:34 Uhr · 164 Antworten · 10.054 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780

    Abstimmung: Was nervt "uns" im Flieger nach Thailand am meisten / ----> Economy

    Ich hab mal übernommen. Vielleicht weichen die Meinungen hier ja von der Weltbevölkerung ab.......

    Member, die sich ggf. angesprochen fühlen, sind hier ausdrücklich nicht gemeint. Sonst geht die Abstimmung in die falsche Richtung.
    Nur die anderen Mitreisenden im Flugzeug.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    @Sanukk
    Ganz ehrlich?
    Dann nerven mich Leute, die sich über die Menschlichkeit (die Stinker mal ausgeklammert) der Mitflieger aufregen.
    Wenn es eng wird, ist Toleranz angesagt! Ich möchte jetzt nicht ausrechnen, wieviel Promille Deiner Urlaubszeit die 10 Stunden im Flieger ausmachen.

  4. #3
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Kleinkinder stören am meisten, wenn sie von ihren egoistische Eltern stundenlang in die Flugröhre gesteckt werden. Haben noch nicht geschnallt, das die Bälger auch zufrieden sind am Baggersee oder heimischen Küsten. Verstärkt wird die Nummer noch durch eine Spätgebährende oder gar vegane Bio-Tante ("ich kann nichts essen was Augen hat") Typ ausgemolkene Ziege, die ständig an Klein Johanna rumzerrt und 3´ nach Sitzplatznahme nach dem Wandkorb kreischt..

  5. #4
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.548
    herum Wandelnde, nicht schlafen Könner
    die dazu noch lautstark ihre Meinung allen anderen Mitreisenden kundtuen.

  6. #5
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Mit ein wenig Atosil ist mir alles ziemlich Schnuppe.

  7. #6
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.886
    ich kann dazu nichts sagen, da ich ausschließlich BUSINESS (manchmal FIRST) fliege

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Mit ein wenig Atosil ist mir alles ziemlich Schnuppe.
    d'accord ohne Tranquilizer.

    Rein theoretisch wäre ein Soi2/Bangla Vollprofi, der all seine Tipps a la Ersparnis der Ladybarcharge indem man bis zum Feierabend wartet seinem schüchternen Sitznachbarn unaufhörlich lautstark aufschwatzt und sein rudimentäres Barthai quer rüber zur einzigen thailändischen Stewardess im Flieger rüberbrüllt, "hey Lady, one ice cold beer for King Kong" im oberen Störbereich.

  9. #8
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    ich kann dazu nichts sagen, da ich ausschließlich BUSINESS (manchmal FIRST) fliege
    Na ja, in der alten A340-600 oder der guten alten 747 von Thai-Air kannst Du in der Royal Silk durchaus noch jemanden neben Dir sitzen haben.

    In der A380 hat es - wie in anderen modernen Fliegern auch - zwar einiges mehr an Privatsphäre, aber wenn da einer laut schnarcht oder ein Balg plärrt, ist es mit der Nachtruhe auch vorbei.

    Und selbt in der First kann man Pech haben. Da gab es mal einen Kranken der irgendwie seinen Darmausgang? nicht kontrollieren konnte. Da half auch der große Abstand nicht. Die ganze Kabine hat gestunken. Hab ein Teil der Flugzeit an Bord der alten A340-600 in dem kleinen engen Sch...haus verbracht und gekotzt. Dann saß ich eine Zeit lang ganz vorne bei der Crew auf einem von deren Notsitzen.
    Zum Glück ist mir so was nur ein einziges Mal passiert. Es war nebenbei auch mein letzter Flug in der A340-600. Ich steige da nicht wieder ein.

    Doch egal welcher Flieger oder welche Klasse, es ist- und bleibt halt ein öffentliches Verkehrsmittel.

  10. #9
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ein Privatflug von U-Tapao kostet ab 2000 Dollar die Stunde, erzählt mir Sascha in Jomtien und einige nützen das ja auch.

  11. #10
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Was kostet eigentlich ein Privatjet?
    Vielleicht lieber einmal weniger geflogen, dafür aber komplett unbelästigt.

    NACHTRAG: sehe gerade, dass @JR 1-59 Sekunden vorher schon eine entsprechende Information eingestellt hat. Vielleicht kennt ja einer Alternativen? Und nächste Frage: als Familie sind die $2.000,00 dann durch die Anzahl Personen zu teilen?

Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wenn dich was nervt im isaan..........
    Von kodiak im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 00:08
  2. Alk im Flieger
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.09.03, 23:44
  3. Übergepäck im Flieger
    Von Simmi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.11.02, 19:47
  4. Soundkarte mit im Flieger!!!
    Von Simmi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.01, 19:10