Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Abrechnungsproblem Air Asia

Erstellt von sunnyboy, 27.08.2016, 17:37 Uhr · 38 Antworten · 3.157 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.061
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich würde das wie MadMac machen, man muss ja nich "fraud" schreiben, aber "services not received".
    Ist wohl eine Frage der vergangenen Zeit, mit Fraud kann man unmittelbar sperren lassen, aber die Zahlung ist in dem Fall wohl schon raus. Damit wird es schwieriger je laenger man wartet. Das AA kein Interesse an einer einfachen Klaerung hat, oder das einfach nicht in deren Script steht, ist mittlerweile wohl ersichtlich.

    Alternativ wuerde ich einfach mal an Tony in Malaysia schreiben und die ganzen lokalen Bonzen mit auf CC setzen. Die Emails findest Du online, z.B. bei LinkedIn. Hab ich damals bei dem Accor-Abzocker in Krabi auch so gemacht und der "Manager" musste sich schriftlich entschuldigen. Steht hier noch irgendwo. Wenn die nicht wollen, dann halt mit der Zaunslatte.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.944
    Wenn man "Fraud" meldet, dann wird in der Regel die Karte erst mal komplett gesperrt, weil davon auszugehen ist dass die Kartendaten in unbefugte Hände gelangt sind. Ist man gerade unterwegs ist möchte die Karte noch verwenden, dann sollte man das eher nicht tun.

  4. #13
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.061
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Wenn man "Fraud" meldet, dann wird in der Regel die Karte erst mal komplett gesperrt, weil davon auszugehen ist dass die Kartendaten in unbefugte Hände gelangt sind. Ist man gerade unterwegs ist möchte die Karte noch verwenden, dann sollte man das eher nicht tun.
    Er ist ja wieder daheim, so wie ich das verstanden habe. Wieviel Zeit vergangen ist, wissen wir nicht. Nehme an mehr als 1 Monat und das Geld wurde abgebucht. Damit wird es fuer die Rueckforderung schwieriger, evtl. wird die CC Bank ablehnen, da nicht zeitnah passiert.

  5. #14
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.064
    Je nach Bank beträgt die Frist sechs bis acht Wochen, danach nur auf Kulanz.

  6. #15
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.726
    Jetzt kam eine Antwort von Air Asia, bringt mich nicht wirklich weiter:

    Thank you for email AirAsia,

    In response to your email, we would like to inform you that once the booking is confirmed, no cancellation, no refund provided, changes route(s), change Name, change passenger are not allowed.

    We recommend that you double check your entire passenger name, flight number, date, time, destination and total amount before you select the mode of payment that best suits you

    However, we considered as a special for your case, we will divide your booking and offer you a credit shell full amount for the ticket of ( passenger name no.1). Please kindly refer to the credit shell condition as below.

    The balance left will be the amount for you to make new bookings for yourself or any family members or friends, pre-booked meals, pre-booked baggage, make changes to existing bookings.

    Please kindly notes on the following;

    · It is valid for 90 days
    · Once expired, it will be locked by the system and it is not extendable
    The credit shell will be available for you to utilize upon reaching the payment page. If the new flight is in a higher fare than the booked, you may pay the balance with your credit card. Your flight can be after that. However, you can check our flight schedule through www.airasia.com which we have until 21st August 2017.

    We will create the credit shell upon receiving your reply with customer ID under passenger name or credit card holder, and will update you accordingly. This is a one-time offer and not applicable for future bookings.

    You could contact us within 14 working day by submit new E-Form online feedback form by select case category as “Complaints” or “Customer Request” to process this matter.

    Should you need further assistance, please submit online feedback form. For simple inquiry, please feel free to check our Ask AirAsia or follow us at our twitter account, or approach our LiveChat service available 24 hours

    Thank you for your kind choosing AirAsia.

    Gruß Sunnyboy
    Warm Regards,

  7. #16
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.061
    Nimm es auf mit Deiner CC. Die spielen Spiele bei AA. Parallel dazu schreib wie gesagt Tony Fernandes und seine lokalen Schergen an. Email reicht. Verweise auf die vorher getaetigte Meldung des Kreditkartenmissbrauchs.

  8. #17
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.726
    Werde morgen meine Hausbank anrufen, da sehe ich aber schwarz. Der Rückflug war am 19.08.. Wenn ich einen Manager bei Air Asia anschreibe, wird das doch nichts bringen. Die Mail geht doch garantiert unter. Oder sehe ich das falsch.

    Gruß Sunnyboy

  9. #18
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    904
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Mir hat Air Asia für 2 return Flüge 17000 Baht abgebucht, hätten nicht mehr als 8000 Baht sein dürfen.
    Ich verstehe nicht so Recht - du hast doch eine oder gar zwei Buchungsbestätigungen bekommen, passen die Beiträge nicht zu den abgebuchten Beträgen? bei einer doppelten Zahlung kann es eigentlich auch nur ein doppelter Betrag sein und nicht 17000 wenn du für 8000 gebucht hast.
    Die Kreditkartenabbuchungen haben ja eine Referenz - zwei mal das gleiche, zwei mal der gleiche Betrag, oder eine Abbuchung die zu hoch war?
    Also kannst du irgendeinen Zusammenhang finden zwischen dem was du gebucht und bestätigt bekommen hast und dem was tatsächlich abgebucht wurde?

  10. #19
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.726
    du hast doch eine oder gar zwei Buchungsbestätigungen bekommen, passen die Beiträge nicht zu den abgebuchten Beträgen? bei einer doppelten Zahlung kann es eigentlich auch nur ein doppelter Betrag sein und nicht 17000
    das dachte ich auch und bei der Geschichte haben die sich noch verrechnet.

    Nochmal ganz von Anfang an:

    Es gab eine Doppelbuchung - die sofort nach der Buchung reklamiert habe, lt. Air Asia sind Doppelbuchungen nicht möglich und werden nach 24 h Stunden gelöscht. Ergo hätte dann wieder alles ok sein müssen, aber die Doppelbuchung wurde nicht gelöscht.

    Habe dann zusätzlich noch einen Flug auf meinen Namen gebucht und den haben die dann auch noch doppelt berechnet.

    Nachfolgenden Vorgang habe ich bei Air Asia, sofort nach der Doppelbuchung durchgeführt. Worauf das nette Schreiben kam Geld gibt es nicht, sondern nur einen Voucher.

    However, if you use a different payment method or you accidentally make the same booking after 24 hours it will result in a double booking (two tickets with different reference numbers). If that is the case, please click this link and fill up the e-form to request for a refund: in "Case Category" select "Feedback" and in "Type" select "Website Booking/Check-In";. Fill up all mandatory fields marked with an "*". You will need to provide the reference number of both of your bookings.

    If you happen to have made a double payment (only one ticket and one reference number) please click this link and fill up the e-form: in "Case Category" select "Refund" and in "Type" select "Double Payment"; also fill up all mandatory fields marked with an "*".

    A reply will be sent to the email address that you have entered in the passenger contact details. Kindly bear in mind that refund will be processed to the credit card or direct debit account that was used to make payment for the booking initially.



    Gruß Sunnyboy

  11. #20
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    904
    Ganz schön kompliziert, also

    Flug 1 wurde doppelt bei der Airline gebucht, du hast auch zwei unterschiedliche Buchungsbestätigungen erhalten?
    Es wurden zwei Belastungen der Kreditkarte vorgenommen mit jeweils identischem Betrag oder eine über den doppelten Betrag?

    Flug 2 wurde bei AA gebucht (diese mal nur ein mal)
    Flug 2 wurde auch mit dem doppelten Betrag auf der Kreditkarte belastet?

    das ist alles sehr ungewöhnlich, vor allem dass die sich verrechnet haben sollen, manchmal erstattet AA nicht den gesamten Betrag sondern ziehen noch eine Verwaltungsgebühr oder admin fee ab, aber verrechnen, das Buchungssystem läuft automatisch ab da rechnet kein Mensch etwas.

    Es wäre sinnvoll die Kreditkartenbelastung(en) - waren es mehrere ? - und die dort angegebenen Referenzen mit den Buchungsbestätigungen zu vergleichen, eigentlich muss es da einen Zusammenhang geben.

    Ich würde auch bei AA jede Buchung einzeln reklamieren,
    Buchung, Buchungsbestätigung, Belastung - wenn es nicht passt, reklamieren.

    Hast du nun ein double booking oder double payment bei der ersten Buchung gehabt?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.07, 11:29
  2. Air Asia unzuverläßig bzw. unpünktlich ???
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.05.06, 13:32
  3. Flugspecial von Air Asia
    Von Odd im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.06, 05:28
  4. Erfahrungen mit Tiger Airlines oder Air Asia
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.06, 18:49
  5. Flug mit Air Asia u. Thai Air
    Von Rixa im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.05, 23:29