Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

90 Tage Thailand für Rentner

Erstellt von Num1, 11.08.2009, 14:26 Uhr · 38 Antworten · 4.819 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: 90 Tage Thailand für Rentner

    Danke für deine Antwort.

    Mir stellt sich die Frage..warum möchte die Thaibotschaft das in Berlin, von den Non - immigrant - o- Antragstellern ?

    Hab morgen dort in der Nähe einen Termin., werd nachfragen, weil mich das interessiert.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 90 Tage Thailand für Rentner

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="761922
    Mir stellt sich die Frage..warum möchte die Thaibotschaft das in Berlin, von den Non - immigrant - o- Antragstellern ?
    1. In der Info Nr. 12 ab 26 August 2008 steht davon auch nix.
    2. Beim Antrag auf eine Jahresaufenthaltsgenehmigung in Form der Extension of Stay basierend auf ein Non-Immi-Visum sind diese beiden Dokumente auch nicht erforderlich.
    3. Bei einer Verlängerung der Jahresaufenthaltsgenehmigung nach Ablauf der ersten Jahresaufenthaltsgenehmigung gibt es - allerdings regional verschieden - so einiges Zusätzliches, was die Thai Immigration Police von ihren Schäfchen sehen will. Lagepläne, Fotos vom trauten Heim und Weibe, usw.. Soll jemand mal was von einem polizeilichen Führungszeugnis gehört haben - was in Thailand fast so gut wie unbekannt ist und - wenn überhaupt völlig formlos - bescheinigt, dass xYZ ein guter Mensch sei und sich nichts habe zuschulden kommen lassen.

    Ich vermute, dass hier Leute schlicht verarscht wurden.

    Und das macht man nicht nur in Thailand seit Abhisit alles viel besser.

  4. #23
    Avatar von lonelylobo

    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    27

    Re: 90 Tage Thailand für Rentner

    Hallöle!

    Nur meinen Rentenbescheid vorgelegt!!!

    Keine sonstigen Nachfragen!!!!

    Gruß

    Jürgen

  5. #24
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: 90 Tage Thailand für Rentner

    Zitat Zitat von alhash",p="761908
    Ein Gesundheitszeugnis wird in TH seit 2 Jahren nicht mehr verlangt/benötigt.

    Ein Führungszeugnis wurde in TH meines Wissens noch nie verlangt.

    AlHash
    Das deckt sich mit meinen Erfahrungen.

  6. #25
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: 90 Tage Thailand für Rentner

    alhash hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)

    Ein Gesundheitszeugnis wird in TH seit 2 Jahren nicht mehr verlangt/benötigt.

    Ein Führungszeugnis wurde in TH meines Wissens noch nie verlangt.

    AlHash

    Gleiches gilt auch fuer die IMMI Samutsakhon.

    mfg

  7. #26
    Avatar von Num1

    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    13

    Re: 90 Tage Thailand für Rentner

    Um noch mal aufs Thema zu kommen:
    Ich wollte in der Thai Botschaft in Berlin ein Non-Imm.Visa für einmalige Einreise 9o Tage beantragen.
    Ich bin Rentner.
    Hatte vorher die Information des Thai-Konsulates Berlin
    aus dem Internet geladen und bin mit den darin geforderten Unterlagen nach Berlin gefahren.
    Dort wies man mich auf einen Aushang am Fesnter hin und händigte mir auch ein entsprechendes Formular aus, das ich hiermit wörtlich zitiere:

    "Erforderlich Dokumente für den Visa-Antrag:

    Tourist Visa (60-Tage Aufenthalt pro Einreise):

    - ausgefüllter Visaantrag
    - Pass
    - 1 Passbild
    - Flugbestätigung oder Kopie der Flugtickets (Online- Buchung reicht aus)
    - bei ausländischen Pässen: polizeiliche Meldebestätigung

    Non-Immigrant- 0 Visa (90 Tage Aufenthalt pro Einreise):

    Rentner:
    - ausgefüllter Visa-Antrag
    - Pass
    - 1 Passbild
    - Polizeiliches Führungszeugnis
    - Gesundheitszeugnis
    - Rentenbescheid mit mntl. Betrag mind. 1200.- Euro
    - falls dieser Betrag nicht erfüllt wird, weitere Finanz-
    nachweise

    Personen, die mit einem thail. Staatsbürger verheiratet
    sind:
    - ausgefüllter Visa Antrag
    - Pass
    - 1 Passbild
    - Kopie der Heiratsurkunde
    - Kopie vom Reisepass des thail. Ehegatten/der thail.
    Ehegattin "

    Ende Zitat.

    Was ich gelernt habe: man sollte in ein Konsulat außerhalb Berlins gehen und wird ordentlich bedient und informiert.
    Werde es beherzigen.
    Danke an alle Ratgeber

    Num1 :bravo:

  8. #27
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: 90 Tage Thailand für Rentner

    Zitat Num1 # 26:

    " Was ich gelernt habe: man sollte in ein Konsulat außerhalb Berlins gehen und wird ordentlich bedient und informiert.Werde es beherzigen.Danke an alle Ratgeber
    ________Zitatende______

    War selbst zwztl. zur Thaibotschaft in Berlin. Mich hatte u.a. interessiert, ob bei Beantragung des Non- Immigrant -O- es ne neue Regelung gibt, in Bezug..auf Non - Immi -O-.... OHNE Rentenbescheid dafür mit Finanznachweis ( Gibts nicht )

    Kurzen Plausch mit einer Angestellten dort gehabt.

    Sinngemäss:

    Was gibts denn Neues bei Beantragung des Non Immi - O - Visa?

    Antwort: Gesundheits und pol. Führungszeugnis, für nicht mit THAI verheiratete Rentner

    Frage:kleines oder grosses Zeugnis?

    Antwort: kleines.

    Frage: in anderen thl. Konsulaten der BRD gibts die Regelung aber nicht..

    Antwort: smile.

    Frage: hab mir die Webpräsenz der Thaibotschaft Bln. im Net angeschaut..da steht nix von Gesundheits / Führungszeugnis...?!

    Antwort: jaaa...gab schon Ärger mit Antragstellern. Obwohl das nicht meine Aufgabe ist, hab ICH das am Freitag geä.

    Stutz meinerseits....da mir keine Änderung aufgefallen war. evtl. hatte ich ja nicht richtig geschaut..deshalb meinerseits " Mund zu "..

    Warum das mit dem Non Immigarant - O - Visa in Deutschland unterschiedlich gehandhabt wird, die Frage hab ich mir verkniffen...


    Nach Beendigung des Gesprächs hab ich 3 Dokumente bekommen..

    1. Das Merkblatt für --> erforderliche Dokumente für einen Visaantrag.

    2. Infoblatt --> Information zur Einreise nach TH, in dem u.a. auch die 4 thl. Honorarkonsulate der BRD aufgeführt sind.

    3.Application for Visa. ( Visaantrag )

    Die Angestellte, die mich bedient hatte, war höflich und zuvorkommend.

  9. #28
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: 90 Tage Thailand für Rentner

    In Muenchen beantragst Du ein Non Immi und wirst gefragt "multiple oder single", was den Unterschied zwischen ich glaub 60,-- und 120,-- Euro ausmacht, unterschreibst den Antrag, bezahlst und gehst mit dem gewuenschten Visum raus und fertig.

  10. #29
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: 90 Tage Thailand für Rentner

    @Dieter
    klugscheiss ein: 50,-- oder 120,-- EUR klugscheiss aus.
    aber ne Kopie von der Heoratsurkunde will die Frau Kortlaender schon sehen.

  11. #30
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: 90 Tage Thailand für Rentner

    Zitat Zitat von carsten",p="763280
    @Dieter
    klugscheiss ein: 50,-- oder 120,-- EUR klugscheiss aus.
    aber ne Kopie von der Heoratsurkunde will die Frau Kortlaender schon sehen.
    Bei mir wurde das nie verlangt, bin nicht verheiratet.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.12, 16:34
  2. Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 25.03.12, 21:58
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 10:35
  4. 27..08. Deutsche Rentner in Thailand
    Von marc im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.09, 21:45
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19