Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

Erstellt von Thaibär, 27.05.2009, 02:42 Uhr · 35 Antworten · 3.043 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Thaibär

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    470

    7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

    Aus dem CH-Tagesanzeiger:

    Sieben Gründe für mehr als eine Nacht in Bangkok
    Von Roger Zedi.
    Der thailändischen Hauptstadt widmen die meisten Touristen nur wenig Zeit. Das ist schade. Denn Bangkoks Vorzüge entdeckt man erst auf den zweiten Blick.



    Artikel zum Thema
    Die wichtigsten Infos für Bangkok-Reisende
    Die sogenannten City-Päckli sind beliebt: Man bucht zwei Wochen Ferien in Thailand und verbringt dann, dank dem inbegriffenen Päckli, vor dem Rückflug in der Hauptstadt die letzte Nacht, vielleicht auch zwei. Man eilt da von Pagode zu Tempel, von Markt zu Shoppingmall, isst im Vorbeigehen, steigt in den Flieger und schon ist man weg. Mit nimmt man den Eindruck einer zwar bunten, aber hektischen, chaotischen Stadt.

    Das ist bedauerlich. Denn Bangkoks Vorzüge entdeckt man erst auf den zweiten Blick. Die Stadt bietet so viel, dass es Besuchern auch bei einem längeren Aufenthalt nicht langweilig wird:

    1. Das wohl beste Essen der Welt

    Viele Städte versprechen, das «beste Essen der Welt» zu servieren, doch keine löst dies so gut ein wie Bangkok. Dort findet man auf kleinstem Raum die ganze Palette von der Garküche am Strassenrand bis zum Highclass-Foodtempel – und überall isst man gut. Eine befreundete Italienerin hat dem Schreiber sogar geschworen, dass das beste italienische Restaurant nicht in Mailand oder Neapel, sondern in Bangkok stehe.

    2. Drinks mit Aussicht

    Wahrlich und unbestritten ein Spektakel sind die diversen Rooftop-Bars, allen voran jene auf dem Banyan Tree Hotel. Wer dort oben essen möchte, sollte schwindelfrei und windresistent sein, das Restaurant heisst passend Vertigo (Schwindel). Und für die Dauer eines Drinks an der Moon Bar darf jeder, auch in diesen ach so schweren Zeiten, ein bisschen Grössenwahn verspüren.

    3. Shopping für sie und ihn

    Für das Einkaufen in Bangkok nimmt man am besten eine spendable Begleitung oder eine gut gedeckte Kreditkarte mit. Alleine in der Central Shopping Area rund um den Siam Square könnte man tagelang shoppen. Mode und Kosmetik aus aller Welt für sie und Elektronik für ihn. Faszinierend ausserdem, wie hier Film-, Serien- und Software-Raubkopierer unter einem Dach mit den offiziellen Anbietern koexistieren.

    4. Lernen fürs (Über-)Leben

    Willkommene Abwechslung bietet die nach Königin Saovabha benannte Snake Farm mitten in der Stadt. Dort lernt man allerlei über Schlangen, etwa dass Hunderte von Arten in Thailand leben, zehn davon giftig für Menschen sind, was jährlich etlichen das Leben kostet. Die richtige Reaktion kann also Leben retten. Falsch ist übrigens so gut wie alles, was man je in einem Film gesehen hat: Den Biss aussaugen, ausbrennen, in die Wunde schneiden. Besser ist es, das betroffene Körperglied ruhig zu stellen, einen Verband anzulegen und dann subito ins nächste Spital.

    5. Staunen über die Kultur

    Die Thais sind stolz auf ihre neusten Museen. 2008 wurde das National Discovery Museum, eine Art Landesmuseum, eröffnet. Ebenfalls neu ist die Queen Sirikit Gallery, wo populäre Kunst aus Thailand gezeigt wird. Ein Besuch in einer der beiden Institutionen freut die Thais (wahrscheinlich mehr als den Besucher, unter uns gesagt). Wirklich interessant hingegen ist das Thai Creative and Design Center, kurz TCDC, im Emporium Shopping Center, das Design ausstellt und feilbietet.

    6. Für alles gibt es einen Markt

    Nach so viel Kultur und Design schlendert man gerne wieder über einen traditionellen Markt. Für Amulette, für Blumen, für Bambusmöbel und mehr gibt es separate Märkte. Um sie zu finden, bewaffne man sich vorab (oder vor Ort, in jeder grösseren Buchhandlung) mit dem schlichtweg genialen Stadtplan von Nancy Chandler. Hartgesottene besuchen zudem den riesigen, hitzigen Weekendmarkt Chatuchak.

    7. Doch, der Zeitpunkt ist günstig

    Selten sei es so ruhig gewesen in Bangkok wie in den letzten Wochen. Die globale Krise im Allgemeinen sowie die Besetzung des Flughafens Ende des letzten Jahres und die Unruhen vom April dieses Jahres im Speziellen haben dem Tourismus eine Delle verpasst. Mittlerweile hat sich die Lage erneut beruhigt. Wer jetzt hinfährt, hat also umso mehr Platz und Ruhe. Zudem bieten viele Hotels Rabatte von bis zu 50 Prozent an.

    Dieser Beitrag entstand mit Unterstützung von Tourism Thailand.

    (Tages-Anzeiger)

    Erstellt: 21.05.2009, 21:34 Uhr

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: 7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

    Da ist was dran.

    In meiner Anfangszeit in Bangkok suchte ich jede Gelegenheit, um moeglichts oft und lange in den Sueden und ans Meer zu entfliehen.

    Inzwischen vermisse ich Bangkok wenn ich ein paar Tage woanders hin muss.

  4. #3
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: 7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

    bei jedem Thailandurlaub sind bei mir mindestens zusätzlich drei bis vier Tage Bangkok dabei. Kommt auch schon mal vor, daß ich mal schnell über ein verlängertes Wochenende nach BKK fliege, z.B. zum Fahrradfahren oder anderen unmöglichen Dingen ;-D , siehe: http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...t_t=25&start=0

    resci

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

    Was "italienische Restaurants" ausserhalb Itlaiens anbetrifft ahlte ich fuer einen balnken Slogan!

    Das heisst im Klartext das der Schreiber nie richtige in Italien unterwwegs war!


    Was Garkuechen, Maerkte, Restaurants, Vielfalt und Angebot von Speisen betrifft stimm ich VOLL zu - der Hammer!

    Punkt 7. steht auf wackligen Fuessen - aber Jedem seins!

    Irgendwie muss Mensch ja auch seine 200 Worte vor den Chef-Redakteur bringen und die merkens meist nicht!

  6. #5
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: 7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

    Jeder hat irgendwo zu Hause oder auf der Welt mindestens einen Lieblings-Italiener. Ich habe einen hier in KA und zwei in Bangkok. Ich stimme dem Artikel also insgesamt zu.

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="729106
    Jeder hat irgendwo zu Hause oder auf der Welt mindestens einen Lieblings-Italiener. Ich habe einen hier in KA und zwei in Bangkok. Ich stimme dem Artikel also insgesamt zu.

    Sind das die bei denen es "Spaghetti Bolognese" und "Pizza Hawaii" gibt und keiner im ganzen Laden ein Wort italienisch kann?

  8. #7
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: 7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

    Hauptsache sie können kochen und backen :-)

  9. #8
    Avatar von clear1

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    370

    Re: 7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

    Zitat Zitat von Samuianer",p="729112
    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="729106
    Jeder hat irgendwo zu Hause oder auf der Welt mindestens einen Lieblings-Italiener. Ich habe einen hier in KA und zwei in Bangkok. Ich stimme dem Artikel also insgesamt zu.

    Sind das die bei denen es "Spaghetti Bolognese" und "Pizza Hawaii" gibt und keiner im ganzen Laden ein Wort italienisch kann?
    du nervst...

  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

    Zitat Zitat von clear1",p="729125
    Zitat Zitat von Samuianer",p="729112
    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="729106
    Jeder hat irgendwo zu Hause oder auf der Welt mindestens einen Lieblings-Italiener. Ich habe einen hier in KA und zwei in Bangkok. Ich stimme dem Artikel also insgesamt zu.

    Sind das die bei denen es "Spaghetti Bolognese" und "Pizza Hawaii" gibt und keiner im ganzen Laden ein Wort italienisch kann?
    du nervst...
    Die Loesung findest du in deiner Signatur, oder wie schon einige Male geraten, nicht lesen, beste Therapie!

    Ansonsten versuchs mal mit Baldrian oder Hopfentee...

    In meiner Heimatstadt Berlin ist es mittlerweile so das Pizzerien und "Ristorante" oft von Arabern betrieben werden, das nervt keineswegs, geh da halt einfach nicht hin, wenn ich mal was Arabisches auf dem Teller haben will, dann schon authentisch, Tajina oder Couscous mit Lammkebab, Tuerken sind ja auch sehr gut, zumindest in Berlin aber eben kein "Droehner", Bitte!

    So eben auch mit der italienischen Kueche!

  11. #10
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: 7 Gründe für eine Reise nach Bangkok

    Den Beitrag finde ich gut. Die besten Pizzas habe ich jedoch in Deutschland und Italien gegessen; noch nie aber ist eine in ganz Asien da dran gekommen (leider...)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dresden ist eine Reise wert
    Von wasa im Forum Literarisches
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.02.13, 06:04
  2. Eine Reise mit Hindernissen ...
    Von JT29 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.05, 20:24
  3. Lust auf eine Reise...
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 15:30
  4. Informationen für eine Reise nach Surin
    Von Jumble im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.05, 21:39
  5. Eine Reise durch Laos
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 05:13