Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

2 Monate Aufenthalt - Januar, Februar

Erstellt von Gerald, 13.06.2010, 15:09 Uhr · 11 Antworten · 1.365 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Gerald

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    116

    2 Monate Aufenthalt - Januar, Februar

    Mittlerweile Nord- und Südthailand erkundet, konnte ich während meines letzten Aufenthaltes Pattaya näher kennen lernen.
    Meine Frau und ich kamen nun überein, dass es an der Zeit wäre einen Langzeitaufenthalt zu starten.
    Da ich Frürentner (nach Schlaganfall bewegungsbehindert) bin, kann ich nicht wie jeder andere stundenlang die Gegend erkunden.
    Für uns kommt in erster Linie Phuket und Koh Samui in Frage.
    Da wir 2 Monate einplanen, würden wir uns je hälftig dort aufhalten.
    Wir waren bislang jedoch noch nie weder in Phuket noch Koh Samui - und planen Unterkunftsausgaben je Monat von ca. 300€.
    Nun werden jede Menge Objekte in der Preisklasse angeboten, jedoch kennen wir uns dort nicht aus.
    Aus diesem Grunde wende ich mich an euch

    Welche Appartements, Unterkünfte könnt ihr empfehlen?!
    Gerald

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Hallo
    schreib mal ein wenig mehr.
    Wo wollt ihr z.B. in Phuket hin, was erwartet ihr von euerer Unterkunft.
    Wobei man sagen muß das im Januar und Februar High Season ist und für 12-15.000 Bath
    im Monat man nicht all zuviel erwaten kann.

  4. #3
    Avatar von Gerald

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    116
    Hallo jai po,
    es treibt uns nicht unbedingt in die Touristenhochburgen - außer es wäre preislich keine andere Möglichkeit.
    Des Weiteren werden wir natürlich die Insel/n per Moped/PKW erkunden, da wir bislang noch nie auf Phuket waren.
    Wobei wir uns vorgenommen haben, größtenteils öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, bzw. uns vor Ort aufhalten wollen/werden.
    Zeitlich wird es ja kaum problematisch werden .
    Die Unterkunft sollte das Notwendigste zur Verfügung stellen. Jeder weitere Luxus geht bekanntlich ins Geld. Sicherheitshalber sollte jedoch AirCon vorhanden sein.
    Klar sieht es preislich, auch auf Grund des € / Bath zur Zeit nicht rosig aus. Nach einigen Recherchen haben wir unsere finanziellen Vorstellungen auf 300-400€/Monat anheben müssen.
    Wie im Forum bereits diskutiert, ist es wohl ratsamer die Unterkünfte per Internet zu buchen.
    Da aber nicht jeder Anbieter diese Möglichkeit hat, wird es doch noch einige Anbieter vor Ort geben, die direkt gebucht werden können - oder ist davon Abstand zu nehmen?
    Gerald

  5. #4
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945
    Auf Phuketgazette.net gibt es jede Menge Kleinanzeigen für Langzeitbucher

  6. #5
    Avatar von Gerald

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    116
    Ja, das ist mir schon bewusst. Es ging mir bei meiner Anfrage um Erfahrungswerte.
    Was wäre empfehlenswert.

  7. #6
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Wird dir nichts anderes übrigbleiben als ein Guesthouse. für 15.000 Bath bekommst du kein Hotel.
    Die haben in der Regel alle AirCon und einen Kühlschrank. Häuser wirst du nicht bekommen,
    da diese meist erst ab 6 Monate vermietet werden. Gibt natürlich Ausnahmen, nur gehts da meist erst bei
    40-50.000 Bath per Monat los. Zur Location: Patong, Karon und Kata sind die Hochburgen,
    haben aber natürlich auch die größere Auswahl an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.
    Kamala ist ruhiger hat einen schönen, Strand liegt nur etwas ungünstig von der Verkehrsanbindung.
    Rawai liegt ganz im Süden der Insel ist auch nicht so überlaufen, hat aber keinen Strand zum Baden.
    Aber da ist der Nai Harn Beach nicht weit weg, für mich einer der besten erschlossenen Strände Phukets.
    Tip: An der Beachroad in Rawai kan man fantastisch Seafood essen.
    Wenn ihr die Insel erkunden wollt ist eigentlich Patong ganz ok. Es gibt Buse und man ist eigentlich
    überall recht schnell, ob nach Chalong zum Tempel und Big Buddha oder nach Phuket Town,
    aber wie gesagt dort ist halt am meisten los. Hier gibt es auch eine unmenge von neuen Guesthouse,
    wo man mit etwas Handel durchaus für 12-15.000 Bath etwas finden kann. Wen es ruhig sein soll und weitere
    Wege nichts ausmachen würde ich Rawai empfehlen viel Wald schöne Plätze, nur mit öffentlichen Verkehrsmittel sieht
    es hier mager aus. Es gibt im Norden noch den einen oder anderen schönen Strand nur ist man da weit ab vom Schuß.
    Da fährt man schon einmal 40-60 Minuten zu einer Sehenwürdigkeit auf Hauptverkehrsstraßen was bei starkem Verkehr
    (was sehr oft vorkommt) mit dem Moped nicht so sehr angenem ist.



    Hier noch ein paar Tips was man gesehen haben sollte

    Wat Tha Rüa
    der ist im Thalang-Bezirk im Nördlichen Teil der Insel in dem Ort Ban Tha Rüa

    Altstadt von Phuket Town

    Sapan Hin
    Ist am Südende der Stadt an einem See. Super Seafood zu günstigen Preisen. Am besten gegen Abend tolle Atmosphäre und von Zeit zu Zeit gibt es dort auch OpenAir Veranstaltungen

    Rang Hill
    Super Ausblick und ein wahnsinns Essen (nicht ganz so günstig aber wirklich sehr gut)

    Morgenmarkt in der Ranong Road


    Cape Panwa
    Eine Halbinsel zwischen Chalong und Phuket
    viele kleine Badenbuchten die fast niemand besucht.

    Rawai
    Sehr zu empfehlen. Ist zwar nicht zu Schwimmen geeignet
    aber hier kann man Direkt am Meer an der Beachroad ausgezeichnetes Seafood zu vernünftigen Preisen essen.
    Ausserdem kannst du hier wesentlich günstiger Boote mieten die dich auf die vorgelagerten
    Insel bringen.
    Das muß man einfach machen. Je nachdem bringen sie dich hin und holen zu einer bestimmten Zeit dich wieder ab (Also Essen und Trinken nicht vergessen) oder sie bringen dich zu verschiedenen Inseln. Da ist man wirklich oft alleine und die Fische fressen dir aus der Hand "Traumhaft

    Laem Promthep
    Ist die südlichste Spitze Phukets und hat angeblich den schönsten Sonnenuntergang Thailands (wer weiß). Aber Abends mit Frau schon romantisch.

    Aquarium auch empfehlendswert
    Den Zoo kann man sich allerdings sparen.

    Khao Phra Thaew (National Park)
    Hier hat man noch unberührten Urwald (gute Schuhe mitnehmen)
    Sehr schön

    Schöne Strände
    Ya Nui Beach , Laem Sing

    Einsame Strände
    Nai Yang Beach und Nai Thon Beach und die anderen sollen einsam bleiben


    Fantasea ist in Kamala (aber wenn dann NICHT mit Essen buchen)


  8. #7
    Avatar von Gerald

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    116
    Vielen Dank jai po!
    Super Informationen für mich. Damit habe ich doch die Möglichkeit mich zu orientieren.
    Jetzt kann ich aber mal anfangen zu planen ;)
    Wenn's soweit ist werde ich mich noch mal per pn melden.
    Gerald

  9. #8
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945
    jao po hat eine sehr treffende Beschreibung von Phuket abgegeben.

    Bei jeweils ca 4 Wochen Aufenthalt ergeben sich natürlich ganz andere Prioritäten, insbesondere der Mobilität

    Ist es bei der Behinderung möglich, ein Moped zu mieten und zu fahren. Jahreszeitlich spricht Januar/Februar nichts dagegen, da es überwiegend trocken ist.
    Ist man vor Ort, so bekommt man mit etwas Verhandlungsgeschickt ein Auto mit Fahrer für etwa 1500 Baht pro Tag, Mietwagen für 1000 Baht über Internet.

    Ich denke, es macht preislich keinen großen Unterschied, ob 4 Wochen oder 2 Wochen gebucht werden. Von den Nebenkosten her dürfte es kaum einen Unterschied machen, ob Guesthouse mit Frühstück oder Apartment mit Küche gebucht werden. Die Kosten für Frühstück betragen etwa 80-100 Baht pro Person, Essen kann man z.B. in Kata/Karon für etwa 80 Baht aufwärts, kleines Gericht, ohne Getränke. Außerdem ist bei den Guesthouses zumeist ein Pool dabei, was bei Langzeitaufenthalten als sehr angenehm empfunden wird (sich abends nach dem Strand/Ausflug noch im Pool das Salz abwaschen). Kata/Karon ist auch über die blauen Busse an das Liniennetz nach Phuket Town angebunden.

    Die nächste Frage ist, will ich nur an den Strand, oder auch ins Wasser. Als Badestrand würde ich Patong nicht unbedingt empfehlen, da ist eher die Ecke Kata/Karon zu empfehlen.

    Nai Harn ist wunderschön, aber sehr weit weg vom Schuss. Dort braucht man auf jeden Fall eine Fahrgelegenheit.

    Am Bangtao gibt es eine Menge Apartments, denke, daß die außerhalb der Saison (chin. Neujahrsfest) auch über den Preis reden lassen. Tesco Markt ist in der Nähe, allerdings sollte man hier ein Fahrzeug haben.

  10. #9
    Avatar von Gerald

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    116
    Hallo gregor200,
    ja, es ist mit meiner Behinderung möglich Moped/Motorrad zu fahren (Gott sei Dank!) - abgesehen davon werde ich seit dem von meiner Frau gefahren.
    PKW ist sicherlich eine Option, muss aber keine Dauerlösung sein.
    Deine Gedanken bezüglich 2 bzw 4 Wochen spiegeln sich mit meinen Vermutungen. Vermutlich wird es letztendlich doch das Beste sein erst für 1 Woche etwas festes zu mieten, um dann vor Ort ein Guesthouse zu finden. Wegen des handycaps des nicht so mobilseins /per pedes wollte ich mir ursprünglich dies ersparen .... ach was solls
    Vielen Dank bezüglich der Tipps zu Kata / Karon und Kamala.
    Ja - Gregor - die Verlockung und Möglichkeit noch einen Pool dabei zu haben sind nicht zu unterschätzen - und - die Anbindung, wie Du schreibst, über Busse nach Phuket Town zu gelangen ist uns dabei genauso wichtig.
    Tja und was die Gretchenfrage betrifft, Strand und/oder Wasser - wir hatten uns ganz bewusst eine Zeit lang in Pattaya aufgehalten um festzustellen, was wir eigentlich wollen.
    Aber eigentlich wollen wir nicht 'so' einen Strand/Wasser wie er direkt vor Pattaya City zu finden ist. Wobei man dort super (eigentlich auch in Ruhe) relaxen kann - und die Wege dort sind extrem kurz! Ist man Mobil, kann jederzeit ein anderer Strand aufgesucht werden. Ist der Badestrand Patong vergleichbar mit Pattaya? Bangtao sagt mir im Moment gar nichts - muss mich erst mal kundig machen.
    Aber erstmal herzlichen Dank! Die grobe Richtung steht steht schon fest!
    Gerald

  11. #10
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552
    Hallo,

    der Strand von Pattaya ist um Welten schmaler und schlechter als der von Patong. Je weiter nördlich ihr euren Strandplatz einnehmt, desto ruhiger ist es auch. Ganz am nördlichen Ende wird es felsig und es ist zum Baden relativ ungeeignet. Dann lieber rauf´s Moped und über den Hügel die etwa 10 Minuten (je nach Fahrweise mehr oder weniger - gemütlich und vorausschauend ist aber sehr zu empfehlen) nach Kamala fahren.

    Für einen 4-wöchigen Aufenthalt auf Phuket würde ich dann eher Kamala bevorzugen und dort, wie bereits beschrieben, über die phuketgazette ein guesthouse mieten. Man ist schnell bei der Musik in Patong zum Einkaufen und nächtens unterwegs sein. In Kata und Karon haben lange Jahre Freunde von mir gewohnt. Die sind nun alle in Richtung Norden, Nähe Flughafen verzogen, da sich dort touristisch mehr und mehr tut. Insgesamt ist es aber dort noch schöner und ruhiger als an den meisten Orten der Insel. Ich persönlich kenne die Insel auch sehr gut von über 20 Aufenthalten. Am besten wäre es, sich vor dem Mieten erstmal die Insel anzusehen.

    Schön zu wohnen ist es z.B. auch in Kathu, an der Straße die zum Wasserfall führt oder am Rande von Phuket Town.

    Kamala würde mir persönlich noch am besten gefallen, auch für einen längeren Zeitraum.

    Grüße

    Rainer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ayutthaya besuchbar im Januar?
    Von ruebi im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.10.11, 09:02
  2. Koh Panghan im Dezember/Januar?
    Von Anja im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.11, 21:38
  3. Thailand Süd_Westen im Januar
    Von felderhalde im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 11:02
  4. Kindertag am 20 Januar im Ban Kru Noi
    Von Serge im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.07, 06:22
  5. Sting in Bangkok am 12. Januar
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.05, 11:51