Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

2-3 Wochen Thailand im Mai - Reiseempfehlung

Erstellt von Thaitobi, 07.02.2012, 20:11 Uhr · 40 Antworten · 20.754 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    @Thaiobi, fast alle machen Bangkok zuerst und dann Samui. Ich finde das auch sympathischer, da man entspannter heimfährt. Wann du die Touren auf Samui machst brauchst du nicht planen, denn die gehen immer und können nach Lust und Laune für den nächsten Tag gebucht werden.

    @maxim, das Ganze ist viel einfacher und unbeschwerlicher als Indien und machen Millionen von Rucksacktouristen seit 4 Jahrzehnten. Jedes Mal wenn ich von Indien nach Thailand zurückkehre, kommt mir das vor wie ein Sprung vorwärts in der Zeitmaschine. Kauf dir den Loose Reiseführer oder ein bischen im Internet geschnuppert und du kriegst endlos viele Infos. Einreisebestimmungen für 4 Wochen? Nichts notwendig, du kriegst ein Visa on arrival, wenn du aus DACH und etlichen andern Länder kommst

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von möller

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    135
    Hallo zusammen, wir Fliegen auch das erste mal nach Thailand. Wir haben uns für folgenden Reiseverlauf entschieden
    Es sieht wie folgt aus.....:
    Von Düsseldorf gehts nach Dubai. Es Fliegt: Emirates....
    Dort haben wir ca. 3Stunden Aufenthalt.
    Dann gehts weiter nach Bangkok.
    Dort haben wir 5 Tage aufenthalt für Sightseeing und natürlich an das Klima gewöhnen. Dann entdeckt man vielleicht auch mal die Orte, die nicht im Reiseführer stehen
    Dann machen wir eine Mehrtägige Rundfahrt in "Das Goldene Dreieck". Die Stationen sehen wir folgt aus: Bangkok-Ayutthaya-Lopburi-Phitsanulok-Sukhothai-Lampang-Chang Rai-Mae Sai-Chiang Mai-Bangkok. In BKK haben wir ein tolles Hotel:
    Das "Anantara Bangkok Riverside Resort&Spa" Vielleicht war da ja schon mal einer.
    Puh... das war die Rundreise.
    Dann geht weiter nach Krabi. Dort besuchen wir das "Ao Nang Villa Resort" Das hat uns ganz gut gefallen. Bisschen Schnorcheln und die Füße hochlegen/ in den Dschungel/Elefantenreiten oder so etwas.. :-) Land und Leute ein wenig kennenlernen...
    Dort bleiben wir dann noch eine Woche um zu entspannen.
    Dann gehts wieder zurück nach Bangkok über Dubai nach Düsseldorf
    Dauer 3 Wochen.
    Ich denke mal, für das erste mal ganz gut. Vielleicht etwas viel Programm, aber sind bestimmt nicht das letzt mal dort.

    Gruß Dennis

  4. #33
    carsten
    Avatar von carsten
    @möller

    wenn Du ne Meinung dazu willst (hast ja eigentlch net danach gefragt....)......

    Die "Rundfahrt" ist eine ausgewachsene Rundreise, ist sicherlich machbar, aber stressig. Ist das organisiert oder macht Ihr das selber? Wenn organisiert...OK, wenn selber, wuerde ich ein paar Posten streichen.

    Was Krabi angeht: "Ao Nang" und "Land und Leute kennen lernen" passt net so ganz zusammen, sonst zum relaxen ganz OK.
    Ao Nang ist ein sog. "Touristen Resort" wie auch Khao Lak.

    Welche Jahreszeit fliegt Ihr? in der SW-Monsun-Zeit kanns an der Andamanen-Kueste etwas problematisch mit baden im Meer oder gar schnorcheln sein...

  5. #34
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    jeder sucht auch ein anderes Thailand,
    Rentner, bz. die Untoten in Thailand, suchen einen anderen Tagesablauf,
    als junge Leute, die zur Party nach Koh Phangan wollen;

    doch an der Stelle nochmal gewarnt,

    auch wenn auf dieser Party an jeder Ecke Drogen angeboten werden,
    kann davor nur gewarnt werden.

    Auch wenn in Laos oder Kambodscha andere Nachrichten nach draussen klingen,
    wo junge Leute zu hunderten auf Wasserreifen bekifft die Flüsse runtertreiben,


    River of drugs and booze in Laos - TeakDoor.com - The Thailand Forum

    doch Thailand ist anders.

  6. #35
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924
    Meine ehrliche Antwort zum Threadstarter bezüglich Thailand im Mai ... besser in Deutschland bleiben und das bessere Klima und den Frühling hier geniessen

    Alles andere wurde glaube ich schon gesagt ... Thailand im Mai ist entweder zu nass oder zu heiss oder beides für den Normalurlauber....

  7. #36
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    Zitat Zitat von Thaitobi Beitrag anzeigen
    Bisher haben wir folgendes auf dem Plan:

    3 Tage Bangkok
    3-4 Tage Koh Samui

    Was könnt ihr uns empfehlen?
    ich mach das öfter mal im Jahr so ne Woche Kurztrip nach Samui, flieg Freitag Abend von MUC nach BKK, Ankunft Samstag Mittag und bleib dort bis Dienstag. Dienstag nachmittag gehts nach Samui, nach ner Stunde ist man dort und ne halbe Stunde später bin ich im Hotel. Sonntag morgen um 10 nach Bangkok und um 14 Uhr mit Thai nach MUC. Bin um 20 Uhr in MUC und um 23 Uhr dann bei mir zu Hause. Montags gehts dann wie gewohnt zur Arbeit. Alles Gewohnheitssache.

    In Bangkok wohn ich meistens in der Sukh, entweder im Landmark, im The Dream, Adelphi Studio oder Royal Asia Lodge. Letztens war ich mal zur Abwechslung in der Silom Road im Lebua State Tower was ein tolles Erlebnis war.
    Auf Samui ist bei mir Chaweng obligatorisch. Allein wegen dem Strand. Bevorzuge eindeutig die ruhigere südlichere Region, wobei es im Norden auch tolle Flecken Erde gibt.
    Wenns interessiert, ich hab über ein duzend verschiedene Reiseberichte im Forum über Bangkok und Samui etc. geschrieben, meist im Literarischen. Einfach mal nachschauen.
    z.B. Bangkok...

    z.B. hier: Geheimtip Bangkok

    oder hier:Bangkok Quicky

    oder hier: Bangkok Quicky II

    resci

  8. #37
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    ja , genau .
    In der Zeit ist man immer naß , auch wenn es nicht regnet .
    Ich brauche in der Zeit 3 Satz Wäsche am Tag ( zumindest in BKK ).
    Nur so nebenbei .
    Wir wohnen im Allgäu und selbst meiner Frau gefällt es im Mai hier besser als in Th.
    Sie hat sich zu einer tollen Radfahrerin entwickelt und ist immer wieder verwundert , daß man
    hier radfahren kann , ohne groß zu schwitzen .
    Wir gehen von Nov. bis Mitte April nach Th. und zum schwitzen hier in die Sauna .
    Es ist ganz einfach , vergleiche die Hotelpreise , ab Mai ca. 70% Rabatt , warum wohl ?



    Zitat Zitat von Samuifreund Beitrag anzeigen
    Meine ehrliche Antwort zum Threadstarter bezüglich Thailand im Mai ... besser in Deutschland bleiben und das bessere Klima und den Frühling hier geniessen

    Alles andere wurde glaube ich schon gesagt ... Thailand im Mai ist entweder zu nass oder zu heiss oder beides für den Normalurlauber....

  9. #38
    Avatar von möller

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    @möller

    wenn Du ne Meinung dazu willst (hast ja eigentlch net danach gefragt....)......

    Die "Rundfahrt" ist eine ausgewachsene Rundreise, ist sicherlich machbar, aber stressig. Ist das organisiert oder macht Ihr das selber? Wenn organisiert...OK, wenn selber, wuerde ich ein paar Posten streichen.

    Was Krabi angeht: "Ao Nang" und "Land und Leute kennen lernen" passt net so ganz zusammen, sonst zum relaxen ganz OK.
    Ao Nang ist ein sog. "Touristen Resort" wie auch Khao Lak.

    Welche Jahreszeit fliegt Ihr? in der SW-Monsun-Zeit kanns an der Andamanen-Kueste etwas problematisch mit baden im Meer oder gar schnorcheln sein...

    Hallo auch,
    die Rundreise ist eine Fix&Fertige Reise. Gebucht bei Meiers Weltreisen. Alleine das durchzuführen, hätten wir uns nicht getraut, auch wenn man überall liest, das es so einfach ist. Wir wollten uns das Land erst einmal anschauen um dann bestimmt nochmal wieder zu kommen.
    Wir sind Ende März bis Mitte April in Thailand. Dann sollte noch keine richtige Regenzeit sein. Vielleicht ein bisschen wärmer als hier, daß ist aber gar nicht schlimm. Wir sind auch beim Thailändischen Neujahrsfest in Krabi. Hat das schon mal jemand mitgemacht. ? In Krabi wollten wir uns halt auch anspannen und viel Schnorcheln. Bisschen Boot fahren. Das übliche Tourie Programmm halt.
    Wir lassen uns einfach mal Überraschen. Ich danke mal, daß wird ganz gut...

    Gruß Dennis
    Achja, wenn noch jemand eine Empfehlung hat, für Bangkok oder Krabi, kann er sie mir gerne mitteilen.

  10. #39
    Avatar von möller

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    135
    ....und ? wofür habt ihr euch entschieden???

  11. #40
    Avatar von maoritio

    Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    9
    Hallo,

    Ich plane derzeit auch für nächsten Mai eine Reise nach Thailand. Der Aufenthalt soll etwas länger sein, von allem etwas. Ich möchte ganz gerne auch mal eine Woche einlegen in der ich auch Party mache. Ich habe dazu einen Reisebericht* gelesen, in dem das vielgepriesene Party-Ziel Koh Samui etwas zweischneidig rüber kommt. Deshalb wollte ich an dieser Stelle einmal fragen ob das dort wirklich so Touristen-Burgen und Ballermann-mäßig ist? Und wenn ja, kann mir vll jemand gute Alternativen nennen wo man Party-feeling mit einheimischer Gelassenheit mitbekommt?

    Vielen Dank

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.06.10, 18:38
  2. Isaan - Reiseempfehlung gesucht?
    Von Tademori im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.09, 10:36
  3. reiseempfehlung!?
    Von ron2602 im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.03.09, 16:52
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.09, 03:00
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.08, 15:36