Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 102

2-3 Wochen Backpacker Urlaub in Thailand

Erstellt von mb86, 19.06.2014, 16:54 Uhr · 101 Antworten · 6.776 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Nein Benni, das sehe ich wirklich alles komplett andersrum.
    Wurde mir auf meiner 2.Thailandreise auch empfohlen.
    So mit deluxe Hotel 3 Tage inklusive.
    Das war der einzige Horroraufenthalt für mich in BKK.
    Klar wenn man sich auskennt ist Bangkok auch am Anfang kein Problem.
    Wenn das alles Neu ist, erstmal raus da und am Ende des Urlaubes
    ist das alles fast schon normal´und man kann die Stadt auch genießen.
    Man kommt in der Regel mittags an, da ist genug Zeit sich per Bus Bahn oder Flieger weiter ins Land zu wagen.
    Stressig fand ich das nur einmal als ich in Düsseldorf einen 7 Std. späteren Abflug bekam.
    Da war ich dann von Berlin bis Ubon tatsächlich 30 Stunden am Stück unterwegs.
    In so einem Fall würde ich mich vermutlich zukünftig erstmal in einem Hotel am Airport ablegen und den nächsten Tag weiterreisen.
    Im Übrigen wollen Mädels fast immer was kaufen. Also warum nicht zum Schluss auf den Chatuchak ?
    Zumindest einen Schlußtag in BKK zu umgehen ist ohnehin schwierig wenn man auch nur ein wenig Panik schiebt seinen Abflug verpassen zu können.
    Habe ich doch schon erklärt, warum die Vorteile BKK zu Beginn zu machen die Nachteile bei weitem in den Schatten stellen.

    Einkaufen? War als Junger sehr oft mit klassen, gleichaltrigen Mädels mit dem Rucksack unterwegs, von Irland bis Australien. Allerdings abgesehen von Strandmatten und Hippieklamotten, die es in ganz Thailand zum Bersten gibt, war Einkaufen komplett langweilig und uninteressant. Aber sollte es sich hierbei anders verhalten, habe ich auch schon erklärt, wie das am besten funktioniert.

    Ausserdem bezweifle ich es ziemlich, daß junge Backpacker bei der ersten 3-wöchigen Reise in Thailand den Isaan überhaupt nur ansatzweise in Betracht ziehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ausserdem bezweifle ich es ziemlich, daß junge Backpacker bei der ersten 3-wöchigen Reise in Thailand den Isaan überhaupt nur ansatzweise in Betracht ziehen.
    Juenger und Juengerinnen Ruediger Nehbergs sicherlich.

    Vielleicht sollte man mal einen Movie mit dem Leonardo drehen, wo er in Buri Schmeissmichtot Tackaten Thod und Chang Bier konsumiert, um den isaanischen Tourismus ein wenig anzukurbeln.

  4. #13
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.526
    Naja, Deine Vorschläge könnten sie aber auch als Pauschalrundreise buchen
    Ich habe ganz beabsichtigt nicht den Isaan empfohlen. Da muss Jeder selbst wissen was er/ sie sehen und erleben will.
    Bangkok zum Beginn würde ich aber wie gesagt persönlich Niemandem empfehlen, der das erste mal nach Thailand reist.
    Aber das ist ja auch in Ordnung wenn es veschiedene Meinungen gibt.

    Einkaufen ist in Thailand nicht uninteressant -
    Es gibt 1000ende Dinge die es hier nicht oder nur für sehr viel mehr Geld gibt. Was das genau ist kann Jeder selbst entscheiden.
    Ich zum Beispiel hab immer 10 Pakete HOY HOYTrap a Roach im Rückreisekoffer.
    Die sind in D 10 X teurer. Bei den Damen im Drogeriemarkt konnte ich damit allerdings nie Punkten.

  5. #14
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.526
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Juenger und Juengerinnen Ruediger Nehbergs sicherlich.
    Und wenn ihr den Kadaver eines überfahrenen Straßenhundes findet - werft ihn nicht weg - er kann Euch als Köder für schmackhafte, eiweißreiche Fliegenmaden dienen

  6. #15
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Klar, könnte man. Denn das sind nun mal die Highlights. Und Backpacker schauen sich das auch an.

    War früher als Jugendlicher sehr oft Autostoppen in Italien, schlafen mit Schlafsack im Graben, am Beach, auf Baustellen, Museumsaufgängen, Krankenhausgärten, wurden eingeladen etc.
    Venedig, Verona, Bologna, Florenz, Rom, Brindisi und dann Schiffstoppen oder mit der Fähre rüber nach Patras, und dort das Gleiche Athen etc. Überall bei den Highlights, Ponte Vecchio, Via Appia, Amalfi, Akropolis etc etc und etc und alles sogar umsonst und all das kann man auch pauschal buchen............

  7. #16
    Avatar von mb86

    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    38
    Vielen Dank für die vielen Infos und Anregungen.

    Mal schauen, wie wir es mit BKK handhaben werden, bin da selbst noch unschlüssig. Auf jeden Fall werden wir versuchen die 3 Wochen zu bekommen.

    Benni hat geschrieben für den Start in den Norden:
    "Zug/Busfahrt via Ayutthaya, Bang Pa In, Sukhothai, Lampang nach Chiang Mai (=Königshauptstädte, Flußfahrt, Bergstämme, Tempel, Ruinen, Elefantencamp, Höhlen etc)"

    Sind das so die typischen Gegenden, um etwas von der Landschaft und Kultur von Thailand zu sehen? Wie eingangs erwähnt würde ja schon gerne so bisschen Kultur/Religion/Landschaft in Thailand sehen und erfahren.


    PS: Was erwartet einen im Isaan? Habe mal kurz gegoogled und es scheint sich um den Nordosten zu handeln, aber habe jetzt keine weiteren Details.

    Und noch was fällt mir gerade ein, habt ihr bei euren ersten Reisen einen Reiseführer dabei gehabt? Der Loose wird ja sehr gelobt und sagt mir insofern zu, dass wenn man wirklich nicht weiß wo z.B. Weiterreisemöglichkeiten sind, dass der da sehr hilfreich sein soll. Andererseits widerspricht es mir so einen dicken Schinken mitzunehmen.

  8. #17
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Der Loose ist nicht dick, sondern ziemlich handlich. Es gibt auch Aktualisierungen und Zusatzinfos im Net. Die Punkte, die Stationen, die ich beschrieben habe, decken alles bestens ab. Ich lebe in Thailand seit fast 30 Jahren und mache und machte auch etliche Reisen unterschiedlichster Art in ganz Thailand, in den ersten Jahren mit Bus/Bahn/Flug/Schiff und seit 20 Jahren mit meinem Moped/Motorrad/Auto/Pick Up....

    Der Isaan wiederum ist jene Gegend aus der die meisten Prostis stammen und ihre Ehemänner und Ehemänner in spe hinverpflanzen wollen.

  9. #18
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.526
    Zitat Zitat von mb86 Beitrag anzeigen

    Sind das so die typischen Gegenden, um etwas von der Landschaft und Kultur von Thailand zu sehen? Wie eingangs erwähnt würde ja schon gerne so bisschen Kultur/Religion/Landschaft in Thailand sehen und erfahren.


    PS: Was erwartet einen im Isaan? Habe mal kurz gegoogled und es scheint sich um den Nordosten zu handeln, aber habe jetzt keine weiteren Details.

    Und noch was fällt mir gerade ein, habt ihr bei euren ersten Reisen einen Reiseführer dabei gehabt? Der Loose wird ja sehr gelobt und sagt mir insofern zu, dass wenn man wirklich nicht weiß wo z.B. Weiterreisemöglichkeiten sind, dass der da sehr hilfreich sein soll. Andererseits widerspricht es mir so einen dicken Schinken mitzunehmen.

    Jede Gegend ist typisch und doch sind sie mehr oder weniger alle sehr verschieden.

    Eine schöne Tour für 2 Wochen im Nordosten ( isaan) ist es z.B. dem Mekong von Chiang Khan stationsweise mit dem Bus bis Kong Chiam zu folgen. Oder auf den Phu Kradung kraxeln und in Loei relaxen alles ohne Meer.

    Ich würde empfehlen den Loose in aktueller Form trotzdem mitzuschleppen.
    Manchmal plant man um das ist leichter mit als ohne.

  10. #19
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.526
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen

    Der Isaan wiederum ist jene Gegend aus der die meisten Prostis stammen und ihre Ehemänner und Ehemänner in spe hinverpflanzen wollen.

    Wenn das alles ist was Dir zum Isaan einfällt warst Du wohl nie selber dort.

  11. #20
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    2x war ich dort. 2005: 3 Monate kreuz und quer ab bis Samui 8.000 km mit dem Wagen. Das letzte Mal im Vorjahr 9.000 km kreuz und quer mit dem Pick Up Samui - Nong Khai - Samui. Hier mein ausführlicher, mehrseitiger Reisebericht mit unzähligen Bildern dazu

    Unterwegs - von Samui nach Hanoi

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in Thailand
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 06:22
  2. Mein erster Urlaub in Thailand!!!
    Von Lolita im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.12.07, 23:09
  3. erster urlaub in thailand!
    Von ron2602 im Forum Touristik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.08.07, 10:25
  4. Zahn-Urlaub in Thailand
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 16:18
  5. Urlaub in Thailand ??????
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 07.01.05, 17:42