Ergebnis 1 bis 2 von 2

137.692 "Wiederholungstäter"

Erstellt von Rene, 31.03.2006, 13:15 Uhr · 1 Antwort · 690 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    137.692 "Wiederholungstäter"

    Thailand bleibt weiterhin auf der Beliebtheitsskala der Deutschen ganz oben. Auch wenn sich die Gästezahlen an der Andamanenküste noch nicht ganz erholt haben, präsentiert sich Gesamtthailand mit einem Besucherplus für 2005. Die Einreisezahlen aus Deutschland vom Bangkok International Airport sind bis Dezember 2005 mit 366.351 bereits um 5,82 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen.

    „Die Besucherzahlen für das Jahr 2005 verdeutlichen, dass Thailand sich als etablierte Destination für deutsche Urlauber bewiesen hat“, freut sich Anupharp Thirarath, der Direktor des Thailändischen Fremdenverkehrsamtes in Deutschland.

    Der Gesamteinreiseanteil aus Europa beläuft sich für die Monate Januar bis Dezember 2005 auf 26,84 Prozent. Deutschland nimmt mit 4,31 Prozent wie im Vorjahr weiterhin den zweiten Platz hinter Großbritannien ein.

    Von Januar bis Juni 2005 ist die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der deutschen Urlauber in Thailand mit 16,23 Tagen im Vergleich zum Vorjahr relativ konstant geblieben. In diesem Zeitraum verzeichnet der Anteil der Wiederholungsreisenden verzeichnet mit 137.692 Besuchern aus Deutschland sogar ein Plus von 2,67 Prozent verglichen mit 2004.
    Der komplette Bericht steh bei TouristikPresse

    Und in diesem Jahr kommen dann noch die "Kaffeefahrer" ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    tokala
    Avatar von tokala

    Re: 137.692 "Wiederholungstäter"

    hallo rene,

    diese zeilen lesen sich ja ganz gut, doch irgendwie kann ich mir nicht erklaeren wie diese statistiken zusammen kommen. hier auf phuket zumindest hat sich das verhalten der urlauber anscheinend gravierend veraendert. im dezember sah es ganz gut aus, allerdings waren alle hotels nur sehr kurzzeitig ausgebucht. wohl bedingt durch das tsunami memorial festival, das hier stattgefunden hat. gleich darauf im januar hatte schon ein merklicher abfall der besucherzahlen stattgefunden.
    wie auch immer, ich will hier keine eigenwerbung machen, hoffe jedoch, dass sich alles wieder so entwickelt wie es einmal war.

    gruss
    tokala