Ergebnis 1 bis 10 von 10

1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

Erstellt von matrix, 08.03.2006, 15:48 Uhr · 9 Antworten · 1.597 Aufrufe

  1. #1
    matrix
    Avatar von matrix

    1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

    1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips...

    wir fliegen am 30-04 und werden 7 tage im vighit resort im chalong
    verbringen

    und dann 7 tage im hotel duangjitt resort patong

    ich meine frau und 2 kinder 15 und 12 jahre wollen gerne einen schönen urlaub ehrlenden gerne auch die phi phi island sonst relaxen, schopping(klamotten) strand und essen da freue ich mich

    muss ich eine adapter für strom mit haben? wenn ja wo bekomme ich so einen?

    wenn ich am hotel ankomme dann nie original ausweiss abgegen? soll ich kopien mitbringen?

    hoffenlich kommt wiele tips und ideen von euch! ich danke auf jedem falle an alle die mir schreiben werden

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: 1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

    Es gibt die möglichkeit oben unter :Suchen: da kannst du Begriffe eingeben und alles was es hier über das thema gibt nach schlagen.
    Zb: Shoppen...
    Da wäre Bkk gut für, aber erst am Ende der Reise da man halt nicht alles mit rumshleppen brauch...
    So werde viele fragen von sich aus geklärt und es stellen sich dir vielleicht noch mehr fragen die dann aber schon interessanter sind für viele der "alten Hasen" hier im Forum und dann wird dir sich auch schnell mit rat und tat geholfen.
    Von mir [schild=36,fcolor=FF0000,fsize=1,fstyle=,font=Druck ,scolor=FFFF00,sshadow=,bcolor=008000,align=:8982e 1bc6b]Willkommen[/schild:8982e1bc6b]

    Ps: einen Adapter habe ich auch noch nie gebraucht

    PPS Dieter braucht immer einen!!!

  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.011

    Re: 1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="323333
    Ps: einen Adapter habe ich auch noch nie gebraucht
    Siehste und ich brauch jedesmal einen :-).

  5. #4
    Kuddel
    Avatar von Kuddel

    Re: 1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

    Zitat Zitat von matrix",p="323322
    ich meine frau und 2 kinder 15 und 12 jahre wollen gerne einen schönen urlaub ehrlenden gerne auch die phi phi island sonst relaxen, schopping(klamotten) strand und essen da freue ich mich
    muss ich eine adapter für strom mit haben? wenn ja wo bekomme ich so einen?
    wenn ich am hotel ankomme dann nie original ausweiss abgegen? soll ich kopien mitbringen?
    Hallo Landsmann,

    Einen Adapter wirst du eher nicht brauchen.
    Du hast mit den Unterkuensten eine recht gute Wahl getroffen, d.h. das dort die Steckdosen auch fuer deine Stecker sicher passend sind.
    Viele Elektrogeraete hier haben beim Stecker, anstelle der runden, flache Stifte . Und bei manchen billigen Steckdosen passen dann nur diese flachen Stecker!
    Hoeherwertige Geraete haben dann am Stecker zusaetzlich einen dritten, dickeren, Stift(Erdung).
    Bei besseren Steckdosen passen aber alle diese Stecker.
    Im Notfall kriegst du in Phuket Town im "Robinson", im dritten Stock, Adapter.

    Kopien eurer Ausweise koennt ihr besser hier in Chalog im Copyshop fuer 1 Baht/St. machen. Braucht ihr eventuell fuer den Auto/Motorrad Vermieter. (Keine Originale dort hinterlassen!)
    In euren Hotels braucht ihr euch wegen eurer Passports keine Gedanken zu machen.
    Bei Verkehrskontrollen werden keine Kopien akzeptiert!
    Zum Strand in Naiharn oder Yanui habt ihr von den Vichit Bungalows nur ein paar minuten mit einem Fahrzeug.
    Und in Patong ist es nur ein kleiner Spaziergang bis zum Meer!
    Zum richtigen shoppen faehrt ihr nach Phuket Town.

    Grosse Laeden dort sind:
    Robinson und das Einkaufszentrum daneben
    Big C am Bypass
    Lotus ebenfalls am Bypass
    Supercheap an der Ausfallstrasse noerdlich von Phuket town
    Ansonsten koennt ihr auch vieles in Patong in den groesseren Laeden kriegen, wenn auch haeufig etwas teurer!

    Und PhiPhi wuerde ich an eurer Stelle NICHT fahren.
    Wenn ihr einfach nur nen Strand auf ner einsamen Insel haben wollt, nemmt doch einfach ein Longtail fuer euch alleine (max 1.800.- fuer den Tag) und bestimmt euren Kurs selbst!
    Getraenke und Essen selber mitnehmen und man aergert sich nicht mehr ueber die horrenden Preise auf allen Inseln.
    Oder macht ne Tour in die Phangna Bucht!!!

  6. #5
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: 1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

    sach ma @dieter,

    ;-D wofuer brauchst du eigentlich den adapter wenn man den fuer elektrogeraete nicht benoetigt gibt es da noch andere verwendungen, bin neuen sachen gegenueber durchaus aufgeschlossen

    mfg lille

  7. #6
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: 1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

    Also das Thema Adapter finde ich interessant, im Marriott konnte ich mein Notebook nicht nutzen, aber vielleicht war ich ja auch zu blöd

  8. #7
    Kuddel
    Avatar von Kuddel

    Re: 1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

    Zitat Zitat von maphrao",p="323699
    im Marriott konnte ich mein Notebook nicht nutzen,
    Fuer Doeskoeppe:
    Am einfachsten is es in diesem Fall, in nen Elektroladen eine Steckdose mit Verlaengerungskabel (um die 100 Baht) zu kaufen. Beim Kauf kann man ja zur Sicherheit das eigene Anschlusskabel zum Probieren (eini steckn!) mitnehmen.
    Das Anschlusskabel der Steckdose passt sicher in die "alten" Dosen vom Marriott!

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.011

    Re: 1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

    Zitat Zitat von Lille",p="323573
    sach ma @dieter,

    ;-D wofuer brauchst du eigentlich den adapter wenn man den fuer elektrogeraete nicht benoetigt gibt es da noch andere verwendungen, bin neuen sachen gegenueber durchaus aufgeschlossen

    mfg lille
    Fuer den ganzen in Eueopa eingekauften Elektrokram. In meiner Bude in Bangkok gibts nur Thaisteckdosen.

  10. #9
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: 1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

    Hallo,
    bei den meisten Steckdosen sind auch die Öffnungen für die europischen Stecker vorhanden, Adapter würde ich trotzdem mitnehmen.
    Pass und Ausweis, vor allem aber Kreditkarten niemals aus der Hand geben, nur Kopien hinterlegen. Von der Kreditkarte noch nicht einmal eine Kopie!
    Bedenke, ohne Pass kommst du nicht mehr aus Thailand weg! Bist du ein Ersatzdokument hast ist dein Flieger weg!

  11. #10
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: 1. mal in thailand freue mich uendlich bitte um tips

    Hab auch immer meine 4-fach Thai Steckdosenleiste dabei. Die stecke ich zwischen den Fernseher, dann kann ich über Nacht meine ganzen Akkus (Handy, Photo, Camcorder, Notebook, Rasierapparat) aufladen

Ähnliche Themen

  1. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  2. Brauche dringend Tips.....bitte helft mir
    Von gsi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 31.08.12, 19:29
  3. Ein paar Tips zum Touri-Visa für Thailand
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.09, 19:05
  4. Bitte um Tips von Thailand-Profis!!!
    Von IHEA im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.12.07, 22:04
  5. VCD klär mich da mal bitte einer auf
    Von Clemens im Forum Computer-Board
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 09:24