Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Mein Nachbar hat heute Besuch bekommen

Erstellt von Wharitchapum, 05.02.2016, 22:40 Uhr · 23 Antworten · 4.758 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Wharitchapum

    Registriert seit
    04.02.2016
    Beiträge
    24

    Mein Nachbar hat heute Besuch bekommen

    ein Oschi - rein in die Tüte - und dann sind wir gemeinsam in den Dschungel gefahren zum wieder auswildern
    12695029_10205535287530188_7871813828196465155_o.jpg12525152_10205535288130203_4262249517538504885_o.jpg

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Nicht schlecht, Würgeschlange? Sind das 4 Meter?

    Wo ist eigentlich "Lurchi", wenn man ihn mal braucht.

  4. #3
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Bei uns im Isaan Dorf hat auch mal einer ne Python im Garten gefangen, vielleicht ein bisschen kleiner wie die auf dem Foto. War ne Attraktion im Dorf, alle kamen zum anschauen. Die hatte aber weniger Glück, die ist im Topf gelandet.

  5. #4
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Wir hatten mal eine kleine schwarz/gelbe (oder schwarz/orange) Schlange unterm Stuhl erwischt. Da haben sich die Thais in einer Geschwindigkeit bewegt, die man sonst in Thailand nicht sieht. Keine Ahnung ob die gefährlich war, danach war sie es nicht mehr.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.jpg (434,9 KB, 101x aufgerufen)

  6. #5
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Wir hatten mal eine kleine schwarz/gelbe (oder schwarz/orange) Schlange unterm Stuhl erwischt. Da haben sich die Thais in einer Geschwindigkeit bewegt, die man sonst in Thailand nicht sieht. Keine Ahnung ob die gefährlich war, danach war sie es nicht mehr.
    Das ist ausnahmsweise mal nachvollziehbar. Schlangen Thailands - Bungarus (Kraits)
    Ich hab' in meinen bisherigen "Isaan-Jahren" schon viele Schlangen hier gesehen. In der Regel waren es die hier weit verbreiteten nicht giftigen aber aggressiven Fischnattern, aber auch eine sehr giftige Bambusotter ist mir schon unter gekommen.
    Aber bei Schlangen, obwohl sie die Unterschiede doch von Kind auf kennen müssten, gehen bei mir alle Thais zunächst mal laufen. Dann kommt einer mit Knüppel oder Hacke und das Tier wird gekillt. Letztlich wird dann von den "Zuschauern" beurteilt: schmeckt oder schmeckt nicht und im ersten Fall ist dann immer einer dabei, dem das Kinnwasser schon läuft.

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Thailand ist mit Abstand das Land,
    wo man die meisten Schlangenbegegnungen haben kann.

    Meist beginnt es mit einem Haus, und dem Überwuchs von Ästen aus einem unbewohnten Grrundstück.

  8. #7
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    455
    Ich bin kein Schlangenexperte, aber einen Python habe ich anders in Erinnerung. Sieht eher wie eine Königskobra aus - mit ein paar Verletzungen. Hat die tatsächlich noch gelebt?

  9. #8
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Sieht für mich als Laien eher nach Mangrovennatter aus, als nach Krait, Python oder Königskobra.

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    ...aber auch eine sehr giftige Bambusotter ist mir schon unter gekommen....
    Bambusottern sind giftig, aber jetzt nicht gerade sehr giftig. Das ist die Schlangenart, die mir in Bangkok bislang am haeufigsten begegnete.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3...en-Bambusotter

    Vor ein paar Jahren hatte ein Nachbar eine Phyton im Haus und ich wurde eines Morgens in meinem Badezimmer von einer Schmuckbaumnatter begruesst.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schmuckbaumnattern

    Ein Freund begegnete auf der vielbefahrenen Srinakarin Road mal einer Malayischen Mokassinotter.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Malayische_Mokassinotter

    In Ban Krut stolperte ich fast mal ueber eine Kettenviper.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kettenviper

    Also Schlangen gehoeren hier zum erweiterten Alltag .

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Wir hatten mal eine kleine schwarz/gelbe (oder schwarz/orange) Schlange unterm Stuhl erwischt. Da haben sich die Thais in einer Geschwindigkeit bewegt, die man sonst in Thailand nicht sieht. Keine Ahnung ob die gefährlich war, danach war sie es nicht mehr.
    Das auf Deinem Bild ist eine Banded Krait, sehr giftig.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Königin Sirikit hat heute Geburtstag (12.8.)
    Von spirit im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.04, 13:54
  2. soi1 hat heute Geburtstag
    Von PETSCH im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.04, 13:48
  3. Rawaii hat heute Geburtstag
    Von PETSCH im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.03.04, 06:58
  4. Meine Frau hat mich Beschissen
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:24
  5. Mein Esel hat 'nen Dickkopf!
    Von Mang-gon-Jai im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.02, 13:27