Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Chonburi Stadt

Erstellt von chonburi, 28.11.2016, 17:47 Uhr · 33 Antworten · 1.876 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.038
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Beeindruckend was man so mit Sand anstellen kann.
    Das ist phänomenal, aber kann das wirklich halten nur mit (wahrscheinlich nassem) Sand?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.387
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das ist phänomenal, aber kann das wirklich halten nur mit (wahrscheinlich nassem) Sand?
    moeglich scheint es schon



    Ob die den Sand einfach nur vom Strand hochschieben oder sich bringen lassen , hab ich allerdings selbst noch nicht mitverfolgt.

  4. #33
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.387

    Khao Khiao Gebirge – Nordseite -

    Ereignisse wie das zurückliegende Songkran wenn die Küstenabschnitte etwas voller sind, bieten sich an einmal in die entgegen gesetzte Richtung zu blicken .

    Dazu starten wir auf unserer heutigen Tour von der Chonburi Railway Station




    Und das nicht ohne Grund , denn hinter dem Bahnhof, am linken Bereich des Gebirges erahnt man durch die unterschiedlichen Höhen des Bergverlaufs , dass sich dort eine Schneise befinden muss , die wir uns mal etwas genauer ansehen .





    Auf einer unweit dahinter liegenden nach südost abgehenden Strasse überqueren wir zunächst den Highway 7 und schauen kurz danach beim Wat Samanrat Samakkhi mit seiner zentralen auffälligen Statue vorbei





    Auf dem Weg zurück zur Karre hat uns ein älterer Mönch abgefangen , der uns vermutlich gerne noch sehr viel mehr ueber den Tempel und den Tamarind-ähnlichen Baum erzählt hätte , in dessen Schatten wir geparkt haben .

    Doch sich auf dem Markt mit ein paar erlernten Begriffen das Abendessen zu holen und sich spontan mit einem älteren Mönch zu unterhalten, sind zwei gänzlich unterschiedliche Ligen .

    Also haben wir , nach Aufforderung, von der Tamarind-ähnlichen Frucht probiert und uns dann auf den weiteren Weg gemacht .


    Kurz nach einer CableSki Anlage

    https://www.facebook.com/pg/Chilling...=page_internal


    erreichen wir das Chonburi Mountain





    Hier hat es sich zunächst einmal angeboten die doch etwas klebrige Frucht aus den Zähnen zu spühlen , welche wir gerade im Wat gegessen haben






    Das Chonburi Mountain beeindruckt nicht nur durch seine Lage










    sondern bietet auch Möglichkeiten zum JetSki , eine kleine schwimmende Resortanlage , Kanu/Kajak oder auch Tretbootfahren









    Die Kuchenstücke im Caffee kosten 85 THB , zu diesem Preis kann man natürlich keine Sahne -Torte mit “echten” Zutaten erwarten , doch schmeckt besser als das oft viel zu süsse Farbstoffgematsche

    Aber von einem Stück Erbeertorte aus einer Konditorei natuerlich Welten entfernt ,
    zumindest konnte der Tiramisuverschnitt geschmacklich halbwegs überzeugen .






    Frisch gestärkt setzen wir unsere Fahrt bis ans Ende des Schneise fort und erreichen nochmals einen See





    An dem eine breite Treppe sowie kleine Rastplätze am Uferbereich eingerichtet sind





    Während man einen Blick auf die Aussicht wirft







    Fällt unterdessen auf , dass der See nicht unbewohnt ist







    Und grosse Seen mit grossen Fischen , welche nicht einfach mal so abgefischt werden , bedeuten oftmals dass ein Wat in der Nähe sein könnte und tatsächlich entdecken wir zwischen den Baeumen versteckt den Wat Pa Ampawan





    Bereits am Eingang drängt sich der Eindruck auf, dass es sich hier nicht um einen gewöhnlichen “GemeindeWat” handelt





    Und dieser Eindruck setzt sich auch beim weiteren herumlatschen fort.

    Die Anlage besticht nicht wie manch andere durch eine Vielzahl von Statuen, sondern mehr durch seine gepflegte , saubere Erscheinung und die friedvolle Ruhe beim Aufenthalt







    In Kombination mit der Lage des Wat , nicht der unangenehmste Ort zur Meditation .


    Kurzum , einen Abstecher in die nördliche Schneise des Khao Khiao , gerade mal 4 km vom Highway 7 entfernt, kann man durchaus mal mitnehmen.

  5. #34
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.265
    Das letzte Bild gefällt mir außerordentlich gut.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Ban Bueng – eine kleine Stadt in der Provinz Chonburi
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.05, 10:44
  2. Chonburi's Michael ist gluecklich
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 21:40
  3. Besuch bei Chonburi Michael
    Von Johann43 im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.04, 17:35
  4. Stadt gesucht.
    Von CNX im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.04, 20:16
  5. in innen stadt bangkok mit auto fahren kann ?
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15.09.03, 09:51