Ergebnis 1 bis 9 von 9

Zu viel Macht für Thailands Premier?

Erstellt von Rene, 05.09.2005, 15:30 Uhr · 8 Antworten · 649 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Zu viel Macht für Thailands Premier?

    Im Eilverfahren wurde in Thailand ein Notstandsgesetz erlassen. Menschenrechtler sehen das Land auf dem Weg zu einem autokratischen Regime. In Zukunft könnte solche Kritik in dem Land nicht mehr möglich sein.

    Das neue Gesetz ist umstritten, weil es dem Premier unbegrenzte Macht verleiht. Thaksin Shinawatra kann den Notstand ausrufen, wobei ihm dann sämtliche Autoritäten unterstellt sind, egal ob Ministerien oder das Militär. Der Regierungschef rechtfertigte die Einführung des Notstandsgesetzes mit dem immer blutiger werdenden Konflikt in den drei muslimisch dominierten Südprovinzen Yala, Pattani und Narathiwat. Dabei ist immer noch unklar, wer eigentlich hinter der Gewalt steckt.
    .
    .
    .
    Muslim-Anwalt seit über einem Jahr verschwunden

    Manchmal passiert es auch, dass unliebsame Kritiker einfach von der Bildfläche verschwinden: Wie zum Beispiel der Muslim-Anwalt Somchai Neelaphaijit. Dieser hatte sich für eine Aufhebung des Kriegsrechts im Süden stark gemacht und Folter in Polizeigewahrsam angeprangert. Der Anwalt verschwand am Abend des 12. März 2004, bis heute fehlt von ihm jede Spur. Seine verzweifelte Frau hatte kürzlich vor der UN-Menschenrechtskommission in Genf ausgesagt und sich beklagt, dass Untersuchungen zum Verschwinden ihres Mannes in Thailand keinerlei Fortschritte gebracht hätten.

    Quelle: DW

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Zu viel Macht für Thailands Premier?

    War denn Thailand jemals frei,oder eine Demokratie?

  4. #3
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Zu viel Macht für Thailands Premier?

    @Otto,

    alles ist ja relativ :-)

    Viele Amerikaner glauben, sie seien die Einzigen auf
    der Welt die wirklich Freiheit haben, und nennen
    es Liberty.

    Dabei glaube ich nicht dass es in der USA erlaubt ist
    eine Kommunistische Partei aufzurichten

    Und wie Leute, die in einem Land mit Königshaus leben,
    überhaupt meinen Freiheit zu haben, das ist für viele
    Amerikaner auch nicht verständlich.

    Gruss, René

  5. #4
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Zu viel Macht für Thailands Premier?

    Keine Probleme,Taksin koch auch nur mit Wasser und der naechste Premier kommt bestimmt.

  6. #5
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Zu viel Macht für Thailands Premier?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="272570
    War denn Thailand jemals frei,oder eine Demokratie?
    Ja, bestimmt.

  7. #6
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    435

    Re: Zu viel Macht für Thailands Premier?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="272971
    Keine Probleme,Taksin koch auch nur mit Wasser und der naechste Premier kommt bestimmt.
    aber ganz bestimmt ,leider, nicht so schnell!

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Zu viel Macht für Thailands Premier?

    Zitat Zitat von Jiap",p="273036
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="272570
    War denn Thailand jemals frei,oder eine Demokratie?
    Ja, bestimmt.
    Ja,Jiap,als Thailaenderin wuerde ich das auch sagen.
    Habe noch nie gehoert,dass die Thailaender ihr eigenes Land kritisieren ,aber nur berechtigte Kritik am eigenen Land ist fuer mich Demokratie und Freiheit!

  9. #8
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Zu viel Macht für Thailands Premier?

    Eine Demokratie gab es sicher hier noch nie, das wäre bestimmt irgendwo erwähnt worden. Aber Freiheit muss es hier schon eine Menge gegeben haben. Wie wäre sonst erklärbar, dass Thai sich um Gesetze nur solange scheren, wie ein Aufpasser in der Nähe ist?
    Freestyle nennen das einige hier...

    Gruss
    mipooh

  10. #9
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Zu viel Macht für Thailands Premier?

    Zitat Zitat von mipooh",p="273382
    Aber Freiheit muss es hier schon eine Menge gegeben haben. Wie wäre sonst erklärbar, dass Thai sich um Gesetze nur solange scheren, wie ein Aufpasser in der Nähe ist?
    Freestyle nennen das einige hier...

    Gruss
    mipooh
    Niesnutzung, oder Nutznießer. Oder ganz demokratisch: Konsumenten ... anderen Eigentums und Kapitals.

    Nun gut, man muß sich ja nur schlau machen, um damit umgehen zu können.

    Ich bin nicht für "Demokratie", aber für Freiheit. Ich liebe Thailand.
    TRT und ich liebe auch Thai Muslims.

    Gruß Armin

Ähnliche Themen

  1. Admiral Premier Hotel
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.11, 08:00
  2. Ex-Thai-Premier will "Citizens"
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.07, 13:05
  3. Neuer Premier
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 07:11
  4. Zu viel Macht für Thailands Premier
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.11.05, 13:23
  5. Merkur bringt Thailands Premier zum Schweigen
    Von BATHMAN im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.11.05, 17:52