Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

youtube wird voraussichtlich entsperrt

Erstellt von songthaeo, 05.04.2007, 16:41 Uhr · 75 Antworten · 3.088 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    youtube wird voraussichtlich entsperrt

    http://www.bangkokpost.com/breaking_....php?id=117895
    YouTube video, user disappear

    (BangkokPost.com) - The offensive slideshow video of His Majesty the King that triggered the government ban on YouTube disappeared from the video-sharing website on Thursday afternoon, and the anonymous user who posted it was banned.
    ...Presumably, full access to YouTube will be resumed, although most Thai users who wanted to see the video had seen it despite the occasionally effective "filtering" of the video site."
    Na sind doch gute Nachrichten. YouTube wird voraussichtlich wieder zugelassen.
    Und vielleicht wird diesmal sachlich diskutiert und auch erstmal gelesen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: youtube wird voraussichtlich entsperrt

    Bisher dachte ich, dass man in TH Wert darauf legt sein Gesicht zu waren. Was aber in letzter Zeit so abgeht an "vor und zurück" ist eher förderlich sich über TH zu belustigen.

    Da fragt man sich in wie weit oberste Entscheidungsträger in TH dafür prädestiniert sind für ein ganzes Land Verantwortung und Ansehen zu übernehmen.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: youtube wird voraussichtlich entsperrt

    es ging ja nicht nur um das eine Video.

    und man darf nicht vergessen, dass es neben der öffentlichen Diskussion auch eine nicht-öffentliche gibt,
    wo schnell die Forderung entsteht,
    die Verantwortlichen hart, unnachgiebig und grausam zu bestrafen,
    notfalls unter zu Hilfenahme des Auslandsgeheimdienstes,
    der ja bereits vor 15 Jahren in Angelegenheiten des Sohnes seiner Majestät erfolgreich in England tätig war.

    Bei der momentanen instabielen emotionalen Volksbefindlichkeit, ist diese Entwicklung zur Zeit sehr gefährlich, und man sollte sich bemühen, die Öffentlichkeit wieder zur Ruhe zu bekommen.

    Zur weiteren Anspannung der Situation führen auch einige NGOs ihr eigenes Süppchen,
    http://facthai.wordpress.com/
    und es ist mehr als fraglich, ob sie sich damit einen Gefallen tun.

    YouTube user removes clip mocking king
    By Nop.... Wong-Anan in Bangkok

    April 05, 2007 12:00



    THE anonymous creator of a 44-second video clip mocking Thailand's revered king removed it from the YouTube video-sharing Web site today after torrents of abuse from outraged Thai viewers.

    The relevant page on YouTube said simply the video had "been removed by the user".

    However, Communications Minister Minister Sitthichai Pookaiyaudom said Bangkok's army-backed administration would continue to block YouTube as two images deemed offensive remained.

    "We want those photos off the site too," he said.

    Earlier, Sitthichai accused YouTube, owned by Internet search engine Google, of being heartless and culturally insensitive for refusing to remove the file.

    "We have told them how deeply offended Thais were by the clip, but they said there was much worse ridicule of President Bush on the site and they kept that there," he said.

    "I don't think they really care how we feel. Thailand is only a tiny market for them."

    The video showed grainy pictures of King Bhumibol Adulyadej, the world's longest-reigning monarch whom many of Thailand's 63 million people regard as a semi-divine "father of the nation", with crude graphics superimposed on his face.

    The most offensive image to Thais was the imposition of a pair of woman's feet, the lowest part of the body, on his head.

    YouTube, which has dominated the user-generated online video market since it was founded in February last year, said it was disappointed by Bangkok's move and was "looking into the matter".

    "YouTube reaches a wide global audience and strives to provide a community where people from around the world can express themselves by sharing videos in a safe and lawful manner," the company said.

    Criticising or offending royalty is a serious crime in Thailand. Those found guilty of lese majeste can be jailed for up to 15 years.

    Last week, a 57-year-old Swiss man was sentenced to 10 years in jail for spraying graffiti on pictures of the king on his birthday in December, a rare prison term for a foreigner.

    However, the generals who ousted elected prime minister Thaksin Shinawatra in a coup last September have also used the lese majeste laws to stifle criticism of themselves or their actions.

    Several Web sites calling into question the southeast Asian nation's 18th coup in 75 years of on-off democracy have been shut down by the army-installed government.

    When reports of the offending royal YouTube clip emerged in Thailand, the number of views rocketed by 50,000 in less than 24 hours, according to the site's own data.

    It generated a lively debate about freedom of expression although the main reaction from Thais was shock and outrage - and torrents of abuse at the clip's creator, "paddidda", who is based in the United States.
    http://www.news.com.au/dailytelegrap...001028,00.html

  5. #4
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: youtube wird voraussichtlich entsperrt

    Zitat Zitat von andiho",p="468277
    Bisher dachte ich, dass man in TH Wert darauf legt sein Gesicht zu waren. Was aber in letzter Zeit so abgeht an "vor und zurück" ist eher förderlich sich über TH zu belustigen.

    Da fragt man sich in wie weit oberste Entscheidungsträger in TH dafür prädestiniert sind für ein ganzes Land Verantwortung und Ansehen zu übernehmen.
    Na da muss ich mal off topic werden
    wenn ich politische Entscheidungen in Deutschland beobachte und sehe was dort fabriziert wird.Siehe Gesundheitsreform.Es gibt noch mehr und lies mal das Protokoll einer Bundestagsdebatte ...

  6. #5
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: youtube wird voraussichtlich entsperrt

    @ songthaeo

    Ja, da haste auch wieder Recht :-)

  7. #6
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: youtube wird voraussichtlich entsperrt

    http://www.bangkokpost.com/breaking_....php?id=117919
    "YouTube 'to help Thai censors'

    (Agencies) - Video-sharing Web site YouTube will help Thailand block access to pages that contain clips offensive to its revered monarch instead of blacking out the whole site, a cabinet minister said on Friday.

    Communications Minister Sitthichai Pookaiyaudom told the Reuters news agency that the idea came during a phone call with a California-based government liason officer of Google Inc, which owns YouTube.

    The site had refused to pull out a clip insulting His Majesty the King. That refusal led the military-backed government to entirely block access to YouTube on Wednesday.

    "He said pulling out those clips would not be an effective way to stop the damage, since users could re-post them again," Mr Sitthichai quoted his conversation with Google's Andrew McLaughlin, the firm's senior policy counsel.

    "He said a more effective way would be to block certain pages not to be seen in Thailand," said Mr Sitthichai. "It will be a few days before we lift the ban on the entire site.""

  8. #7
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: youtube wird voraussichtlich entsperrt

    Was mich daran verwundert ist, dass der User von Youtube verbannt wird. Seit wann setzt ein US-amerikanisches Unternehmen wie Google thailändische Gesetze durch?

  9. #8
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: youtube wird voraussichtlich entsperrt

    ist vielleicht ein Angebot der Amerikaner, die Militaerhilfe wieder aufzunehmen.Sozusagen im Gegenzug dafuer, dass der Klimaaenderungsbericht ein klein wenig abgeschwaecht wird?Wer blickt da schon so genau durch?

  10. #9
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: youtube wird voraussichtlich entsperrt

    Der Effekt ist, dass jetzt noch mehr Videos auf Youtube zu finden sind, die sich über den König lustig machen.

    Gerade habe ich allerdings gelesen, dass es auch sein könnte, dass die Militärregierung wegen einiger anderer unliebsamer Videos Youtube blocken möchte, aber der König ein guter, jeder Kritik erhabener Grund ist.

  11. #10
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: youtube wird voraussichtlich entsperrt

    Der Auftakt einer größeren Offensive in Thailand das Internet weitergehend zu zensieren?

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. YouTube
    Von norberti im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.12, 14:55
  2. wie wird YouTube Einbettung vorgenommen ?
    Von phanokkao im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.09, 22:28
  3. Youtube
    Von Tschaang-Frank im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.09, 13:16