Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 102

Worüber regen wir uns eigentlich auf

Erstellt von jai po, 09.09.2008, 19:01 Uhr · 101 Antworten · 4.618 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf

    Zitat Zitat von Dieter1",p="630459
    Dass das was hier in Bangkok auf die Strasse geht kein Mob ist, das ist Dir doch genauso klar wie mir :-) .
    Die Lexika sagen:
    Mob [englisch, aus lateinisch mobile vulgus »aufgewiegelte Volksmenge«] Weitere Wortbedeutungen sind nicht ausgeschlossen: der Pöbel, das Gesindel, unorganisierte Massenansammlung.
    Politisch: diejenigen, die die Herrschaft der Straße wollen und die verfassungsmäßig dafür vorgesehenen Repräsentationsorgane nicht akzeptieren oder gar nötigen wollen.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von

    Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf

    nun, im Brockhaus steht:
    In diskriminierender Absicht wird der Ausdruck Mob oft für die Teilnehmer polit. Massendemonstrationen gebraucht, v.a. von seiten polit. Gegner.

    Dein Verweis auf die Lexika paßt also schon.

  4. #63
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf

    Mob ist in Thailand der übliche Ausdruck.
    Ich war zunächst auch etwas verwundert, warum ihn meine Frau (Samak-Gegnerin) benutzte. Als ich den Ausdruck aber auch von anderen Thais gehört habe (und sogar einmal im TV), wurde es mir klar.
    Er ist nicht so gemeint wie in unserer Kultur üblich - also nicht unbedingt abfällig.

    Sollte Dieter als "Thailand-Experte" eigentlich wissen.

    Ich vermeide den Begriff Mob hier aber, weil ich davon ausgehe, dass sich eben nicht alle mit den Thai-Internas auskennen und den Begriff falsch deutsch können (was ja auch schon passiert ist).

  5. #64
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf

    Kollegen,
    wir diskutieren hier auf deutsch miteinander und nicht auf thai. Habe meiner Frau auch schon die Bedeutung von "mob" erklärt..
    Waanjai benutzt das Wort in seiner pejorativen Bedeutung - das ist nicht angemessen - OK?

  6. #65
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf

    Zitat Zitat von Claude",p="630462
    Du solltest dich langsam mit dem Wesen einer außerparlamentarischen Opposition auseinandersetzen. Und höre auf mit "Mob der Strasse", da sitzen keine Lao khao abgefüllten Vollidioten, die 500 THB fürs Klatschen kriegen, da sitzt der Mittelstand und das nun schon sehr lange.
    Mit der PAD als APO hätten sich die Democrats zu beschäftigen. Denn die sind die gewählte Opposition.

    Mir ist sehr wohl bewußt, dass unter den Verführten ne Menge Leute sind, die keine Vollidioten sind. Deren Intelligenz reicht jedoch nicht aus, einzusehen, dass in einer rechtsstaatlichen Demokratie sich niemand über das Gesetz erheben darf.

    Wer eine Gesellschaft verändern will, muß dafür die verfassungsmäßigen Institutionen benutzen. Die APO hörte in D auf, als sie endlich erkannte, dass der Marsch durch die Institutionen anzutreten sei. Warum muß man hier so banale Dinge erst noch separat schreiben?

  7. #66
    Avatar von Peter Feit

    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    247

    Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf

    @waanjai_2

    genau so isses!

    PF

  8. #67
    Avatar von

    Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf

    Zitat Zitat von Peter Feit",p="630496
    @waanjai_2

    genau so isses!

    PF
    Genau so haben die Verteidiger von Ludwig 14. argumentiert.
    Es lebe das präußische Obrigkeitsdenken.

  9. #68
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf

    Zitat Zitat von Extranjero",p="630504
    Zitat Zitat von Peter Feit",p="630496
    @waanjai_2
    genau so isses!
    PF
    Genau so haben die Verteidiger von Ludwig 14. argumentiert.
    Es lebe das präußische Obrigkeitsdenken.
    Welchen Ludwig der 14. Wenn du den Sonnenkönig meinst, der mußte sich nie verteidigen. ;-D

  10. #69
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf

    Vielleicht wars der XVI:?

  11. #70
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf

    Und er müßte auch noch gleichzeitig Präuße gewesen sein.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich kam mit dem Regen
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.07, 00:29
  2. Chiang Mai im Regen
    Von songthaeo im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.07, 22:23
  3. Regen der Vernichtung
    Von soi1 im Forum Event-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.06, 12:14
  4. Regen in Samui!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.05.05, 15:42
  5. Regen, nichts als Regen
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.02, 16:28