Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Wo kommt das Zeugs nur her ???

Erstellt von DisainaM, 20.12.2002, 15:10 Uhr · 20 Antworten · 21.919 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Wo kommt das Zeugs nur her ???

    Ein häufiges Problem nicht nur in Asien ist die Beimischung von Medikamenten und Drogen in Getränken und Essen bei Unwissenden.

    So läuft in England zur Zeit wieder eine große Aufklärungsaktion, um Frauen vor sog. ..............sdrogen zu warnen, also Drogen, die in die Getränke der Opfer geschmuggelt werden, um sie 20 Minuten später willenlos zu haben.

    Doch leider häufen sich auch Fälle, wo die Personen plötzlich versterben, wegen einer Unverträglichkeit von verschiedenen Medikamenten.
    Dieses Schicksal hatte nun auch ein Teenager in Chang Mai, die bei einer ärztlichen Behandlung verstarb. Bei einer Durchgeführten Analyse stellte man fest, das sie sowohl ein Antibrechmittel, als auch Methadon im Körper hatte.
    Nun rätseln alle, warum und wie ein gesunder Mensch solche Stoffe bekommen hat, denn eine wissentliche Einnahme konnte man ausschließen.

    Egal wo, man kann eben nicht vorsichtig genug sein, wenn man was trinkt oder ißt.

    Es mag vielleicht komisch aussehen, wenn manche in Bars darauf bestehen, das der Kellner die Wasserflasche vor ihnen öffnet,
    aber jeder muß selber entscheiden, mit welchem Risiko er wo leben möchte.
    Wer in Abzockschuppen z.B. alleine hereingeht, ist selber schuld.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Wo kommt das Zeugs nur her ???

    @ Dauwing

    Ein bischen Paranoïa von Zeit zu Zeit tut der Seele gut....
    In Mexico nannte man die Drinks Mikeys, die man den Gringos verabreichte um sie auszurauben. Diese Art der KRIMINALITÄT gibt es bereits seit dem es Getränke und Schlafmittel gibt....

    Die Wasserflaschen werden allerdings aus einem ganz anderen Grund vor den Kunden geöffnet, (das macht man bei uns in Luxemburg übrigens auch) nämlich um dem Kunden zu demonstrieren daß es sich um Quellwasser (oder eben das Orginal) handelt, und nicht um "kostenloses" bzw. unsauberes Leitungswasser. Wasser ist auch ein denkbar schlechter "Träger" für jede Art von Drogen, da diese Mittelchen oft einen starken Eigengeschmack haben. Cocktails bieten sich da schon viel eher an.

    Du übertreibst wieder mal, wie üblich

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Wo kommt das Zeugs nur her ???

    @ Mr Luk,

    Du hast die Links wohl nicht aufgerufen,

    denn dann wäre Dir aufgefallen, das es zum einen um einen aktuellen Artikel in der BKK Post geht.

    Bei dem anderen Link geht es um eine aktuelle Kampange in England, über die u.a. Pro 7 heute berichtete.

    Hinsichtlich Deiner Einlassung über Wasser irrst Du Dich auch, wenn Du meinst, das die Mittel oft einen starken Eigengeschmack haben.

    Die Furcht der Frauen ist nicht unberechtigt. Denn die Mittel sind heimtückisch: So lösen sich beispielsweise die Rohypnol-Pillen in Sekundenschnelle auf, sind geschmacks- und geruchlos und wirken innerhalb von Minuten.
    Wie Du selber richtig sagst, sind KO Drinks und Beimischungen nichts neues.
    Bleibt mir nur schleierhaft, wo eine eigene Übertreibung von mir stecken sollte, da sämtliches nur eine Zusammenfassung der geposteten Links ist, und nichts eigenes drinnen steckt.

    [hr:a9fe744513]
    wo Dein Floh ? :???:

  5. #4
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Wo kommt das Zeugs nur her ???

    Danke schön für das gute Info, :P

    es wäre nicht gerade schön,
    irgendwo aufzuwachen ohne Geld und Pass oder Schlimmeres,

    das gesunde Misstrauen sollte man nicht durch Freude überdecken lassen....
    in diesen Sinne


  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Wo kommt das Zeugs nur her ???

    Hi Micha,

    leider ist es ein riesen Problem, denn zum einen ist Rohypnol in Thailand frei verkäuflich, jeder Tourist kann sich damit eindecken, Szene Magazine, wie BKK Metro informieren, welche Medikamente frei verkäuflich sind.

    Obwohl thailändische Infoseiten immer vor den KO Stoffen warnen,
    The poison was Scopolamine, though the doctors also could not rule out Rohypnol or Gamma Hydroxybutyrate (GHB) -- "date ...." and knockout drugs that have become ubiquitous at Thailand's rave parties and are now part of the arsenals of the country's crooks and con artists.
    Quelle : worldroom coverstory
    und damit jeder von der Gefährlichkeit weiß, sind sie frei zugänglich,
    und nicht wenige Farangs machen Geschäfte damit, sich mit Rohypnol in Thailand einzudecken.

    Auch wenn es im Grunde ein alter Hut ist, hat sich in der Sache selbst kaum etwas verändert.

    Deshalb sollte man nach wie vor den leuten sagen,
    wer alleine bei neuen Bekanntschaften ißt und trinkt,
    ohne zu wissen, ob diese Personen vertrauenswürdig sind,
    spielt mit seinem Leben.

    Gruss

    Dauwing

  7. #6
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Wo kommt das Zeugs nur her ???

    Na..Danke
    Da hab ich ja noch nie drauf geachtet.
    Ich bin zwar kein Bar-Gänger aber es ist doch gut so was zu wissen.

  8. #7
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Wo kommt das Zeugs nur her ???

    Laßt euch doch nicht von solchen Dingen verrückt machen :-)
    Die Chance auf diese Art gelinkt zu werden ist doch ungefähr so groß wie die, auf dem Zebrastreifen überfahren zu werden.

    Ich fahre Jeden Tag 30km hin, und 30 zurück zu meinem Geschäft, und ich mache ich mir mehr Sorgen daß da mal was passiert. Oder vielleicht auch mal in Thailand, wenn ich den Fahrstil meiner Frau berücksichtige

  9. #8
    Avatar von Zange

    Registriert seit
    07.05.2001
    Beiträge
    359

    Re: Wo kommt das Zeugs nur her ???

    Nein, man darf sich nicht verrückt machen lassen. Aber mit offenen Augen durch die Welt zu gehen schadet nicht. In normalen Kreisen wird man keine Gefahr laufen. In zwielichtigen Kreisen sollte man die Augen offen halten. Besondere Ängste sollte man trotzdem nicht haben, da die Wahrscheinlichkeit doch sehr gering ist. Wichtiger sind wohl andere Vorsichtsmassnahmen, wie z.B.niemals zu zeigen wieviel Geld man bei sich trägt und immer nur soviel Geld mitnehmen, wie man braucht etc..
    Zange

  10. #9
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Wo kommt das Zeugs nur her ???

    Die Chance auf diese Art gelinkt zu werden ist doch ungefähr so groß wie die, auf dem Zebrastreifen überfahren zu werden
    Einspruch euer Ehren: Bei Zug und Busfahrten kam sowas in Thailand früher öfters vor, kenne zwei Fälle, man sollte nicht deshalb nicht umbedingt die Kekse vom Nachbarn annehmen.
    Meine aber irgendwo gelesen zuhaben, daß jetzt in den VIP-Bussen Kameras mitlaufen um die Übeltäter schneller dingfest machen zu können.
    Gruß Sunnyboy

  11. #10
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Wo kommt das Zeugs nur her ???

    @ sunnyboy

    Einspruch stattgegeben, das mit dem Zebrastreifen war zugegebenermaßern ein Wortspiel

    Aber ich sage immer: wenn sie dort OBEN jemanden brauchen der ein anständiges Bier zapfen kann, dann bin ich eben dran , vorher nicht....

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 12.06.13, 10:31
  2. Prinzessin kommt!
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.10, 13:21
  3. Wie oft kommt ihr.....?
    Von Lao Wei im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.06.05, 10:10
  4. Er kommt, der
    Von E.Phinarak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 16.02.05, 13:01
  5. Tor kommt
    Von phimax im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.04, 22:34