Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Wirtschaftsdaten !

Erstellt von Otto-Nongkhai, 25.12.2003, 21:25 Uhr · 44 Antworten · 1.526 Aufrufe

  1. #31
    woody
    Avatar von woody

    Re: Wirtschaftsdaten !

    Zitat Zitat von Ralph-HF",p="149232
    .....und die die am lautesten Jammern sind die die am besten damit fahren.....
    Darf ich daraus schliessen, dass du auch ganz gut in Fahrt bist ? ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Ralph-HF

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    157

    Re: Wirtschaftsdaten !

    Hallo Woody,
    Grund zum Jammern habe ich glücklicherweise noch nicht, sollte so auch nicht rüberkommen. Es ist aber so das das Geld knapper geworden ist, sicher nicht nur bei mir.
    Mal schauen was die Zukunft bringt, vielleicht wandere ich eher nach Thailand aus als gedacht ;-D

    Gruß Ralph-HF

  4. #33
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Wirtschaftsdaten !

    Immer diese Wirtschaftsflüchtlinge. ;-D

  5. #34
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wirtschaftsdaten !

    Wenn Thaksin dieses/nächstes Jahr widergewählt wird ,dann geht es mit dem Aufschwung weiter nach oben.

    Nah ,Amerika hat gerade die Zinsen angehoben und die Auswirkungen auf den Euro wollen wir mal abwarten.

  6. #35
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Wirtschaftsdaten !

    Ralf-HF, schrieb..<< Es ist aber so das das Geld knapper geworden ist, sicher nicht nur bei mir. Mal schauen was die Zukunft bringt, vielleicht wandere ich eher nach Thailand aus als gedacht <<
    ______________

    Kleiner Falang schrieb.<<.Immer diese Wirtschaftsflüchtlinge. <<
    ______________

    Kleiner Falang, was meinst du..? ...ob i.d.R. Herr xyz ,in TH. sein Geld durch Arbeit vermehren vermag ?? Wohl kaum.. oder ? Wird ihm der thl. Staat helfen, dass er nicht verhungert...mit seinem Mialein..?

    Der Wirschaftsflüchtling wird wohl einen Sack Geld von D. bspw. mitbringen...und hoffen, dass die Kohle in TH. eine Weile reicht...

    Na evtl. meinst du ja auch, dass er ,der Flüchtling...von der deutschen Wirtschaft die Nase voll hat..und woanders "wirtschaften" geht, sein Geldsäckel geschultert und woanders (TH.)hinverbracht.

    Nur ohne Moos nix los, für Falangs, da im 9000 km entfernten LOS. doppelsmile.

  7. #36
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Wirtschaftsdaten !

    In der ganzen Region scheint sich die Situation zu verbessern, allerdings muss man abwarten wie China sich in diesem Jahr, kann man doch die Konjunktur als klar ueberhtzt bezeichnen.

    Thailand, Hongkong, Malaysia, Singapur und Vietnam berichten von einer robusten wirtschaftlichen Dynamik, die sich in der zweiten Jahreshälfte noch verstärken soll. In China dagegen rechnen Experten nun mit einer leichten Abkühlung der zunehmend überhitzten Konjunktur.

    Zweitens sollte man sehen das Thailand als eines der wenigen Laender hohe Direktinvestitionen zu verzeichnen hat, waehrend andere Laender ihre Wirtschaft eher ueber Kaptialzufluesse aufbauen. Das heisst diese Volkswirtschaften sind stark exportabhaengig und damit exogenen, also von aussen kommenden und von innen nicht zu beinflussenden, Faktoren abhaengig.

    Bei Thailand bleibt abzuwarten was aus der neuerlichen Vogelgrippe wird und wie der Real Estate Markt sich entwickelt.

    Für Asien insgesamt erwartet man im laufenden Jahr ein Wachstum von 5,2%.

    Also - abwarten und gruenen Tee trinken. Es sieht gut aus aber (noch) nicht rosig. Ueber einen langen Zeitraum jedoch denke ich auch, das der gesamtasiatische Markt ein enormes Potential aufzuweisen hat. Man denke mal nur an die Entwicklung in den beiden Laendern China und Indien und deren Bevoelkerungsmassen.

    Nichtsdestotrotz gibt es auch bedrohliche Zeichen am Horizont wie Kapitalschwemme, Energiekosten, Facharbeitskraeftemangel etc.

  8. #37
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Wirtschaftsdaten !

    Aktuelle Wirtschaftsdaten findet man in der Bangkok Post.

  9. #38
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Wirtschaftsdaten !

    @Nokgeo

    Der deutsche Wirtschaftsflüchtling flieht vor der wirtschaftlichen Situation in seinem Lande.
    Er hat Angst um seine Zukunft, sein Vermögen [ falls vorhanden ], seinen Lebensstandart.
    Es gibt ja nicht wenige, die das Gefühl haben immer weniger Geld in der Tasche zu haben oder immer mehr Zahlen zu müssen.

    Natürlich braucht der Wirtschaftsflüchtling ein Konzept und genügend Mittel um es umzusetzten. Denn er soll sich in seiner Situation sicher fühlen und gegebenenfalls besser Leben können als in seiner momentanen Sitation.
    Dies ist natürlich nicht einfach, aber bei der momentanen Situation in D kommt wohl kaum jemand um den Gedanken herrum.
    Mal sehen was der ach so tolle Reformkurs wieder bringt.

    Gruß
    falang-lek

  10. #39
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Wirtschaftsdaten !

    @ Falang lek, na ja...so in etwa hatte ich ja auch was geschrieben...

    Wobei..ist schon interessant wie die Einen ( Thais) die Richtung ihrer Flucht ,z.B. in die BRD antreten...

    und die Anderen ( Falang) sich in die Gegenrichtung aufmachen(wollen).

    Da könnte schon ein Fragezeichen im Kopf aufblinken..wenn man nicht grossartig darüber nachdenkt...gruss.

  11. #40
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Wirtschaftsdaten !

    Zitat Zitat von Chak2",p="149711
    Aktuelle Wirtschaftsdaten findet man in der Bangkok Post.
    Was mir bei dem Bericht besonders gut gefiel ist der neue Begriff Thaksinomics.

    X-Pat

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte