Seite 13 von 19 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 186

Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

Erstellt von Jinjok, 12.01.2007, 20:15 Uhr · 185 Antworten · 8.950 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von mai-bpen-rai

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    74

    Re: Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

    Hallo verehrte Gemeinde.

    Ihr gebt Alle vor, Euch in Thailand und mit seinen Sitten auszukennen, habt jedoch den Kern der Sache allesamt nicht erfasst. In einem anderen Thread haben viele von Euch einen Kommentar zu dem Schweizer abgegeben, der ein paar Bilder des koeniglichen Konterfeis besprueht hat und damit den Straftatbestand der Majestaetsbeleidigung erfuellt hat.

    Um nichts anderes dreht es sich beim neuen Flughafen. Stellt Euch vor, der Flughafen waere neuer, moderner und komfortabler als der Grand Palace, ein Unding in den Augen monarchiehoeriger Thailaender.

    Also galt es, ueber die ca. 45-jaehrige Planungszeit hinweg, erstens soviel Geld in die Taschen der jeweils Beteiligten abzuleiten, angefangen bei den vorherigen Landeignern ueber die involvierten, diversen Kommissionsmitglieder (ueber den Zeitraum gab es eine Menge Taschen), und zweitens von Anfang an das Ziel zu verfolgen, den Flughafen schon kurz nach der Eroeffnung so alt aussehen zu lassen, als waere er in Realitaet nie neu gewesen (- wegen der o.a. Majestaetsbeleidgung).

    Ich finde das haben die Thais doch hervorragend hinbekommen. Wenn man sich anschaut, wie "The Pride of Thailand" nach nur 4 Monaten ausschaut, ist es ein Meisterstueck thailaendischer Planung, Architektur, Handwerksleistung und genialem Ingenieurwesen. Es stand ja auch wahrscheinlich in keiner Auschreibung, dass der Flughafen lange nutzbar sein sollte. Obwohl bei dem Preis sollte man davon ausgehen koennen, dass es etwas laenger ist, als die am Strassenrand gekaufte Breitling.

    Der Flufhafen widerlegt ausserdem den rheinischen Ausspruch, "Watt nix koss, iss nix", will sagen, "watt vill koss, muss och nix sein".


    Nehmt es nicht so ernst und Gruss an Alle, die demnaechst von Don Muang nach Suvanabhum shutteln. Mittlerweile haengen ja genuegend Schilder am Strassenrand, dass auch Thailandreisende ohne jegliche Schrift- und Sprachkenntnisse wenigstens den Namen auf Thai lernen koennen, wenn sie unter schlechtesten Bedingungen ca. 1,5 Stunden von Airport zu Airport unterwegs sind. Der erste Buchstabe liest sich "S" und der kleine Fitzel unten drunter ist das "u"

    Mai-Bpen-Rai

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

    moin,

    oder wie der Thailänder sagt: no pompem

    und was haste uns jetzt mitteilen wollen :P

    anflug am alten airport iss thema hier und für mich no pompem ;-D

    gruss

  4. #123
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

    Zitat Zitat von tira",p="450979
    ..no pompem
    Na ja, das einzige 'pompem' ist, dass es erst Ende März
    passiert

    Gruss, René

  5. #124
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

    Gestern Abend (unsere Zeit) war die Diskussion bei den
    Nachrichten darüber, ob nun doch Subharnabhumi ganz
    geschlossen werden sollte, oder teilweise, in Parallel zu
    Don Muang, in Gebrauch.

    Es geht jetzt wohl in der Richtung dass bei Teilweise
    Schliessung zu viel Gefahr für die Arbeiter und
    Reisenden bestehen könnte, also wird der neue Flughafen
    vielleicht doch ganz geschlossen.

    Gruss, René

  6. #125
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

    So wie ich mitbekommen habe, waren die Probleme am Suvanabhum ja mit Ansage und eigentlich schon vor der Eröffnung bekannt.

    Schade eigentlich, architektonisch finde ich Suvanabhum sogar recht gelungen. Über Sinn und Unsinn eines über 130m hohen Tower kann man sich streiten, hier ging es IMHO aber nur um´s Prestige. Ich denke, dass isch hier ein paar Leute einfach ein Denkmal setzen wollten, deswegen auch die Eröffnung auf biegen und brechen und trotz der bekannten Probleme.

    Don Muang hat für mich ein besonderes Flair, vermutlich weil dort mittlerweile 12 mal gelandet und wieder abgeflogen bin. Besonders die kleine Kneipe mit der Terasse am Highway zwischen den beiden Terminals hat mir irgendwie gefallen :-(

    Jedenfalls bin ich gespannt, wo wir im März aufschlagen werden und wo wir dann beim Abflug wieder einchecken können. Don Muang kostet halt 1 Stunde Taxi nach Hause, Suvanabhum 15 Minuten ;-D

  7. #126
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

    Als jemand vom Fach, ist mir die Problematik nicht unbekannt.
    Es werden Termine gesetzt, aus welchen Gründen auch immer, die nichts mit den baulichen Aspekten zu tun haben.
    Sich darstellende Diskrepanzen zwischen Theorie und Praxis werden ignoriert, als sich ihnen zu stellen.
    Am Ende dauert es dann noch länger, als hätte man vorher einem solchen Projekt die notwendige Zeit bis zur wirklichen Fertigstellung gelassen.
    Wird sich oft wiederholen. Mit unterschiedlichen Auswirkungen. Egal wo.

  8. #127
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

    Zitat Zitat von Monta",p="451051
    Als jemand vom Fach, ist mir die Problematik nicht unbekannt.
    Diese Vorgehensweise gehört zu den Grundprinzipien eines jeden Projekts, irgendwo auf der Welt, in irgendeinem Fachbereich, und in jedweder Grössenordnung ;-D

    Schade, ich mag Suvarnabhuum. Ich hoffe auf Teilschliessung...

  9. #128
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

    Es wird langsam zum Kasperltheater.

    Vor ein paar Tagen hiess es, dass Suvarnabhum geschlossen wird. Es gab stimmen bis zu 3 Jahre!!!

    Nun wieder ein Bericht vom "Stararchitekten" Tortrakul Yomnak, dass die Schaeden auf der Start/Landebahn nur oberflaechlich sind und nicht gefaehrlich. Es duerfen Wetten abgeschlossen werden, wann dieser Spruch wieder revidiert wird. :kopfhau:

    Quelle Bangkokpost

  10. #129
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

    Wozu sich also vorher schon Gedanken machen, ob nun geschlossen wird oder nicht.
    "Man muss sehen was passiert", mehr nicht.

  11. #130
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wiedereröffnung des Don Muang Airports Bangkok

    Zitat Zitat von Met Prik",p="451104
    ..."Man muss sehen was passiert", mehr nicht.
    jo met,

    immer am ball bleiben, machen wir hier doch ;-D

    auf april don muang wäre

    gruss

Seite 13 von 19 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Central World: Wiedereröffnung nach den Mai-Unruhen
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 10.06.13, 18:25
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.08, 15:36
  3. Live Abflug/Ankunft Zeiten: Airports Thailand
    Von Joopi im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.07, 14:52
  4. DMK - Don Muang Countdown....
    Von gregor200 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.03.07, 20:32
  5. Airport Lounge in Bangkok Don Muang
    Von PETSCH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.04.04, 16:19