Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67

Wieder ein Todesspringer in Pattaya

Erstellt von Arno.HH, 09.11.2012, 17:58 Uhr · 66 Antworten · 13.583 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Ich glaube, du hast es noch nicht ganz verstanden.

    Dann haette ich nicht die Floss-Sutra erwahnt.

    Hast du sie schon mal gelesen ?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Jo mei, Ritchi, was kannst Du einem zuweilen auf den Geist gehen mit Deinem eitlen Geschwurbel.
    Und in letzter Zeit immer öfter.
    Ich weiss, dass ich erklaerten Gutmenschen wie Dir, Herbert, zwangslaeufig auf die Eier gehen muss. Den Ausdruck "Geist" habe ich bewusst ausgetauscht.

  4. #53
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Naja - auf'n Geist gehen tut er mir noch nicht. Ich hoffe auf den Tag, wo er mal etwas konkreter wird in seinem praktizierten Buddhismus, denn bisher sind es nur Allgemeinplaetze, die ich lesen konnte.
    Schau Waitong, DU hast Dich vom Buddhismus abgewendet, weil er Dir nach eigenem Bekunden nicht genug gegeben hat. Hast Dich stattdessen dem Bibelstudium und zuletzt den Zeugen Jehovas zugewendet.

    Bin sicher, Du haettest dieses nicht getan, wenn du die buddhistische Lehre auch nur im Grundsatz verstanden haettest. Dann haette sich naemlich eine Abwendung von selbst eruebrigt. Bis Du buddhistischer Scharlatanie aufgesessen und hast darum letztenlich Verstand durch Glauben ersetzt? Ein sehr schlechter Tausch wie ich meine. Aber nun ja, dies ist nur meine persoenliche Meinung, wie der Begruender der buddhistischen Lehre auch nur die seine hatte, waehrend in Religionen dagegeben alles vorgebetet wird. Ein bisschen wie im Sozialismus und Kommunismus.

    Selbstverantwortung. Harter Toback fuer schwache "Seelen".

  5. #54
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Sollen sie sich doch im Wald die Kugel geben oder im offenen Meer vom Boot springen, aber doch nicht so.
    Oder mit einem Sprengstoffgürtel in eine Moschee....

  6. #55
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Von den wirklich intelligenten Menschen die ich in meinem Leben kennen gelernt haben, hat keiner seine Intelligenz betont...
    Warum nicht und woher weisst Du wie intelligent diese wirklich waren?

    Ist ein duennes Eis, lieber Waitong, das schon mal an anderer Stelle ausgiebig diskutiert wurde.

    Was tuen wirklich intelligente Menschen und was tuen sie nicht? Natuerlich kann nur ein Hochintelligenter selbst eine Aussage machen was ein Hochintelligenter tut und was nicht und kann dieses dann nur auf sich selbst begruenden aber niemals auf andere Menschen, die geistig mit ihm en par sind, uebertragen. Das waere wenig intelligent, weil einfach nicht durchdacht.

    Natuerlich hat der Durchschnittsdenker seine eigene Vorstellung von Hochintelligenten, die in seine Schematik passt. Hochintelligente Menschen tuen dies und das nicht und werden oftmals mit Gutmenschen verwechselt. Genau das Gegenteil ist oftmals der Fall. Sokrates, Nietzsche und Konsorten waren in erster Linie eines. Schandmaeuler.

    Ist es auch nicht erstaunlich, dass die grauenhaftesten Verbrechen oftmals von hochintelligenten Menschen begangen werden? Ein normaler Doofie waere gar nicht in der Lage wirkliche Perversitaeten zu erdenken.

    Somit frage ich mich, lieber Waitong, ob Du in Deinem Leben jemals einem wirklich intelligenten Menschen begegnet bist. Natuerlich ist wirklich intelligent relativ. Je intelligenter der Betrachter selber ist umso hoeher wird die Messlatte. Ist doch klar. Wie intelligent bist Du, Member Waitong?

  7. #56
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Dann haette ich nicht die Floss-Sutra erwahnt.

    Hast du sie schon mal gelesen ?
    Wie kann der Olli die kennen, wenn selbst Google damit ueberfordert ist :


  8. #57
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Schau Waitong, DU hast Dich vom Buddhismus abgewendet, weil er Dir nach eigenem Bekunden nicht genug gegeben hat. Hast Dich stattdessen dem Bibelstudium und zuletzt den Zeugen Jehovas zugewendet.

    Bin sicher, Du haettest dieses nicht getan, wenn du die buddhistische Lehre auch nur im Grundsatz verstanden haettest.



    Lieber Tramaico,

    ich habe mich von dem buddhistischen Krebsgeschwuer, wie es seinerzeit Buddadasa Bhiku es nannte, abgewendet.

    Von der Geistschulung besonders Ethik und Moral halte ich nach wie vor sehr viel, denn es ist Hauptbestandteil der christlichen Lehre.

    Es gibt einige buddhistische Lehrer die sehr gute Kenntnisse der christlichen Lehre haben, dadurch bin ich sicherlich auch inspiriert worden meinen Horizont zu erweitern

    und nicht in pseudo-buddhistischen Riten zu versumpfen, wie es Buddhadasa Bhiku kritisierte. Das Schein-Christentum (der Kirchen) ist ebenso von Riten u. a. ueberwuchert

    und abzulehnen.

    Letztendlich geht es doch um die Horizonterweiterung und nicht um Leidfreiheit. Leidfreiheit ist einfacher zu haben als du denkst.

  9. #58
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Doppelt gemoppelt .

  10. #59
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Wie kann der Olli die kennen, wenn selbst Google damit ueberfordert ist :

    Guggst du hier ---> Buddhaland - Ein Forum für Buddhismus • Thema anzeigen - Das Gleichnis vom Floß

  11. #60
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Leidfreiheit ist einfacher zu haben als du denkst.
    Das bezweifle ich. Leidfreiheit heisst in jeglicher Situation absolut Herr oder Frau seiner Gefuehle zu sein. Wie leicht ist doch eine simple Horizonterweiterung dagegen.

    Warum lehnst Du etwas ab? Ist es nicht besser die Existenz einfach zu tolerieren? Unberuehrt.

    Schau, das Wat ist fuer mich so nah und doch so fern. Es ist dennoch gut, dass es vorhanden ist, weil es Mensch wie Tier, die es benoetigen, Shelter gibt.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal wieder ...
    Von Lao Wei im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.09, 14:43
  2. Oh, gleich 2 Deutsche ... wieder gut was los in Pattaya!
    Von SamuiFan im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.03.09, 20:46
  3. Wieder da
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.02, 12:46