Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

Erstellt von zappalot, 15.05.2010, 07:11 Uhr · 38 Antworten · 2.904 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

    Zitat Zitat von petpet",p="857166
    Möglicherweise hatten die Soldaten keine Munition mehr
    ja aber wenn ich einen lkw habe dann kann ich wenn ich keine munition mehr habe davon fahren? haben die auch nicht gemacht...

    ich denke da ist ne menge fehlplanung/missorganisation dabei... und viel zu wenig soldaten. die paar hanseln sollen mehrere kilometer abriegeln. na wohin diese orga fuerht sieht man ja... die soldaten muessen einen job machen den sie so eigentlich gar nicht erledigen koennen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

    Zitat Zitat von zappalot",p="857179
    Zitat Zitat von petpet",p="857166
    Möglicherweise hatten die Soldaten keine Munition mehr
    ja aber wenn ich einen lkw habe dann kann ich wenn ich keine munition mehr habe davon fahren? haben die auch nicht gemacht...

    ich denke da ist ne menge fehlplanung/missorganisation dabei... und viel zu wenig soldaten. die paar hanseln sollen mehrere kilometer abriegeln. na wohin diese orga fuerht sieht man ja... die soldaten muessen einen job machen den sie so eigentlich gar nicht erledigen koennen
    Ist wirklich schwer nachzuvollziehen! Du hast sicherlich Recht damit, dass mit einem massiveren Aufgebot an Manpower die Lage weniger stark eskaliert wäre!

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

    Zitat Zitat von strike",p="857175
    ....Mord und Totschlag sind strafbar und werden nicht nur einseitig strafrechtlich verfolgt.....
    moin,

    frage mich gerade, wie nativ sind eigentlich die beteiligten akteure.
    bleibt abzuwarten was, dank you tube, ggf. x aufgearbeitet wird.


  5. #14
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

    Zitat Zitat von petpet",p="857174
    Ich bin durchaus in der Lage differenziert über Ereignisse zu denken/urteilen,
    dann zeig das auch mal.

  6. #15
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

    Zitat Zitat von Bukeo",p="857228
    dann zeig das auch mal.



    Humor?
    Dreistigkeit?
    Oder grenzenlose Selbstueberschaetzung?
    Alles zusammen?

  7. #16
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

    Zitat Zitat von strike",p="857232
    Zitat Zitat von Bukeo",p="857228
    dann zeig das auch mal.



    Humor?
    Dreistigkeit?
    Oder grenzenlose Selbstueberschaetzung?
    Alles zusammen?
    Jedenfalls unnötig, es weiter zu kommentieren! :-)

  8. #17
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

    Zitat Zitat von strike",p="857232
    Zitat Zitat von Bukeo",p="857228
    dann zeig das auch mal.



    Humor?
    Dreistigkeit?
    Oder grenzenlose Selbstueberschaetzung?
    Alles zusammen?
    such es dir aus :-)

  9. #18
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360

    Re: wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

    Die Sache (Zapparots Frage) ist einfach zu erklären.

    Innerhalb der Gesellscaft und damit auch innerhalb der Armee
    gibt es keine klaren einheitlichen Symphatien weder für die eine noch für die andere Seite.

    Insbesondere die einfachen Soldaten aus dem Isaan stammend
    kommen in große Gewissenskonflikte wenn sie gegen die Roten eingesetzt werden sollen. So sind sie einerseits offiziell im Dienst und müssen Befehlen gehorchen, andererseits symphatisieren sie offen oder verdeckt für die Leute aus ihren Heimatprovinzen. Das führt dann zu einem solchen eher passiven Verhalten wenn kein Vorgesetzter da ist.

    Auf der Seite der Roten sieht es so aus, sie fühlen sich im Recht sind aufgeputscht und ne Uniform ist zunächst mal ne Uniform und repräsentiert das wogegen man ist.

    Daneben hat soetwas auch immer eine gewisse Eigendynamik und
    kollektive Entladungen sind anders als wenn Menschen auf sich gestellt sind. Ähnlich wie bei zwei rivalisierenden
    Fangemeinden beim Fußball. Wer schon mal aktiv an gewlttätigen Demonstrationen teilgenommen hat, weiß wie sowas abgeht.

  10. #19
    Avatar von Mr.Lof

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    270

    Re: wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

    Bei der Überzahl hätten die Soldaten mit ihren M16s voll in die Menge schiessen müssen. Das wäre ein Gemetzel geworden. Deshalb hatten sie wohl kaum ne wahl, als sich zu ergeben.

  11. #20
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)

    Zitat Zitat von Mr.Lof",p="857287
    Bei der Überzahl hätten die Soldaten mit ihren M16s voll in die Menge schiessen müssen. Das wäre ein Gemetzel geworden. Deshalb hatten sie wohl kaum ne wahl, als sich zu ergeben.
    lt. Nattawut haben die Rothemden-Führer nun die Kontrolle über die Aussen-Rothemden verloren, da sie mit diesen wohl nicht mehr kommunizieren können. Die ziehen nun also einzelne Horden durch die Gegend und zerstören alles, was gerade im Weg steht.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kann das richtig sein?
    Von Jüsche im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.01.12, 18:22
  2. Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein
    Von Oni75 im Forum Literarisches
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.03.08, 17:56
  3. Kann ein Farang sein Gesicht verlieren.......?
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 19:11
  4. Was kann schöner sein.......
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 13:12
  5. Kann das sein!
    Von Roland im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.07.02, 10:58