Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Wie jedes Jahr zum Beginn der Regenzeit...

Erstellt von Samuianer, 18.05.2005, 10:34 Uhr · 16 Antworten · 1.185 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Volker

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    440

    Re: Wie jedes Jahr zum Beginn der Regenzeit...

    @ Tomcat Dengue Fieber wird von einer Mücke übertragen die Tagsüber sticht,insofern nützt dir diesbezüglich ein Malarianetz nichts!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wie jedes Jahr zum Beginn der Regenzeit...

    Zitat Zitat von Armin",p="245725
    ... seit du den Barmädels nicht mehr in ihre Wellblechsiedlungen folgst ist es besser?.... und für Erwachsene keine Lebensbedrohung...
    Seit wann holt Mensch sich Dengue bei den Barmaedels? Da holt Mensch sich andere Infektionen - aber das wissen wir ja alle - oder sollten es zumindest. :O

    schulkind: DANKE für den Bericht und die sinnvolle Warnung. Samuianer.

    gern geschehen - so sehe ich das auch!

    mr.luk: Das Fieber zeigt tatsächlich bei einzelnen Menschen einen sehr unterschiedlichen Verlauf. Bei manchen Fällen kann man´s wie ´ne Grippe im Bett auskurieren, Andere müssen unter´n Tropf! .....
    PS: Im Gegensatz zum Erreger der auf dem Südamerikanischen Kontinent heimisch ist, gibt es für Asien keine ideale Vorbeugeimpfung oder entsprechende Medikation.


    Danke fuer die Ergaenzungen!

    Der suedamerikanische Virus soll eine noch heftigere Version sein.
    Hier berichten die Medien von mutmasslichem mutieren des Dengue Virus - weil bisher uebliche Behandlungsmethoden auf einmal fehlgeschlagen sind. Deswegen werden wohl die Alarmglocken gelaeutet.

    Es gibt eine heftigere Version, wo innere Blutungen auftreten,(hoemoragisches Dengue - deswegen KEIN Aspirin oder Aetzetylsalizylsaeure haltigen Schmerzmitttel!) bis hin zur Hirnhautentzuendung - sowie cerebrale Malaria - beide Erkrankungen nehmen meist einen toedlichen Verlauf!

    Ich habe diesen Thread nicht ins Nittaya gesetzt um Panik zu schueren, sondern auf die Moeglichkeit einer Infektion und auf die reale Existenz von Dengue (7-Tage Fieber oder auch Backbreak Fever genannt) hinzuweisen!

    Waer die Situation nicht ernst wuerden sich die Medien auch nicht drum scheren. Wie mit SARS sagt keiner was - dann ist ploetzlich die Regierung dran schuld und denen wird dann ´Vertuschung´ vorgeworfen...

    Was jetzt?

    Ich liebe auch Thailand - und vor allem meine Mitmenschen, schon deswegen...

    Ich sehe nix dabei Menschen auf eventuelle Gefahren aufmerksam zu machen - also gehe ich mal davon aus das dieser Thread - keinen threat darstellt. ;-D

  4. #13
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Wie jedes Jahr zum Beginn der Regenzeit...

    @Samuianer,

    Ich sehe nix dabei Menschen auf eventuelle Gefahren aufmerksam zu machen
    Nee, ist schon o.k. von Dir , war in der Hinsicht auch noch nicht so aufgeklärt.

    Gruß
    AlHash

  5. #14
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wie jedes Jahr zum Beginn der Regenzeit...

    @alhash..Du schon wieder? ;-D
    Hat es denn endlich mal bei euch geregnet? Oder soll ich dir mal 'ne Flasche Wasser schicken - oder nimmst du lieber 'n Bier?

  6. #15
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Wie jedes Jahr zum Beginn der Regenzeit...

    @samuianer,

    hier im Forum kannst Du so schnell keine Panik ausloesen, vorallem keine die die Thailaendische Tourismus Branche beeinflussen kann.

    Aber Dengue wird, speziell in diesem Jahr, sehr oft in den Medien erwaehnt. Das ist mir in diesem Mase so noch nie aufgefallen. Es gab hier auch schon einen Traed dieses Jahr, der auf Medien aussagen beruhte. Guckst Du hier.

    Daher meine Gedanken zu einer neuen "Angst/Panik" Welle der Touris.

  7. #16
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Wie jedes Jahr zum Beginn der Regenzeit...

    @Samuianer,

    ja, ich schon wieder

    Nun, gestern kam ab ca. 19:00 ein kräftiger Guss vom Himmel, der sogar etwas länger anhielt. Nach einer zwischenzeitlichen 2,5 tägigen Wassersperre kommt es auch wieder aus den Hähnen, allerdings sehr trübe.

    Dennoch reichen diese Gewitterregen bei weitem nicht aus, die Defizite auszugleichen.

    Also Wasser ist mal wieder da und Bier horte ich sowieso ;-D

    Gruß
    AlHash

  8. #17
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wie jedes Jahr zum Beginn der Regenzeit...

    ;-D Na dann, solange es genuegend Bier gibt braucht der Mensch kein Wasser - duschen tu ich immer im Bad da kommt das Zeug aus der Wand - vielleicht sollste mal dein Bad aumbauen?

    Heute Wetterkarte gesehen uiii - kommt wieder jede menge Ungebilde aus der Suedchinasee ueber Kambodscha und Bootswarnung fuer die Andamansee...

    Und ich fahre am Sonntag nach Malaysia...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.09, 21:07
  2. KFZ Vers... jedes Jahr das Gleiche
    Von Lanna im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.11.08, 22:15
  3. Jedes Kilogramm zählt
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.06, 09:43
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31
  5. Wie immer jedes Jahr, Gedanken und Grüße!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.02, 21:23