Seite 23 von 24 ErsteErste ... 1321222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 235

Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

Erstellt von Viktor, 12.04.2008, 17:44 Uhr · 234 Antworten · 19.778 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

    Zitat Zitat von DisainaM",p="597790
    da lobe ich mir doch den Deutschen Urlauber:
    Kann man Eichhörnchen nach Deutschland einführen?
    Selbst im getrockneten Zustand (dääd diau) gar nicht so einfach. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="597803
    Zitat Zitat von DisainaM",p="597790
    da lobe ich mir doch den Deutschen Urlauber:
    Kann man Eichhörnchen nach Deutschland einführen?
    Selbst im getrockneten Zustand (dääd diau) gar nicht so einfach. ;-D
    eher esel und schafsköppe zurückführen.

  4. #223
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

    Zitat Zitat von UAL",p="597785
    Zitat Zitat von resci",p="597777
    ists langweilig dann hilft ein bischen zupfen ?
    war eine völlig wertfreie Frage, Lorenzo :-)
    das mit dem Lorenzo ist jetzt aber ein böses Foul

  5. #224
    Avatar von dodo_in_pattaya

    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    40

    Re: Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

    Pattaya ist nicht gefaehrlicher als jede andere Grossstadt auch. Wer nicht mit dicken Goldketten nachts durch die Soi 6 laeuft und nicht mit fetten Geldbuendeln an der Bar rumwedelt, dem passiert auch eigentlich nichts. Die Farangs die in den Schlagzeilen stehen weil sie ausgeraubt wurden oder ermordet, das waren meist keine "normalen" Touris. Aber darueber schreibt keiner. Man braucht in der Presse ja Sensationsberichte. Man wird nicht so mir nix - dir nix mal eben ermordet. Aber, es gibt genug Farangs hier, die meinen, es den Thais mal zeigen zu muessen, wer der grosse Macker bzw. der grosse Macher ist. Sie mischen dann in Geschaeften mit, von denen sie aus Auslaender lieber die Finger lassen sollten (Drogen, Prostitution, etc.). Sie sind dann nicht lange die Sieger. Thais lassen sich nicht gerne die Butter vom Brot nehmen (aehmmmm...... ich meine die Fischsosse vom Reisteller). Das haben auch schon die Russen hier zu spueren bekommen. Letztes Jahr wurden 3 Russinnen am Beach anscheinend GRUNDLOS abgeknallt. Naja,...wer´s glaubt! Irgendwann kriegt hier jeder seine Rangordnung zugeteilt und mitunter ist der Tod ein Signal, dass diese Person die Grenzen deutlich ueberschritten hatte. Ich lebe seit 4 Jahren ununterbrochen in Thailand, nunmehr in Pattaya und auch die letzten 23 Jahre mehr in Thailand als in Deutschland. In dieser Zeit sind mir 2 Handys und eine Digi-Cam geklaut worden und ein Mal 8,000 Baht, aber da war ich selber Schuld. Warum gehe ich auch mit soviel Kohle nachts weg? Ich denke, diese Statistik ist auf diese lange Zeit gesehen doch noch ganz okay, oder? In Berlin, Hamburg, Stuttgart oder Frankfurt waere mir bei gleichem Verhalten aehnliches passiert, wenn nicht noch mehr. Mir hat hier aber noch nie jemand Gewalt angetan oder versucht mich zu ermorden. Alles in Allem fuehle ich mich in TH und auch in Pattaya sehr sicher.

    Dodo

    P.S. Als mir die 8.000 Baht geklaut wurden hat mir der Dieb noch 20 Baht im Portmonaie gelassen. War er/sie nicht freundlich? Hat genau gereicht um mit dem Sammeltaxi heimfahren zu koennen. Musste also nicht laufen. Es gibt auch noch NETTE DIEBE (lol). Welcher Ganove in Deutschland waere so "nett" gewesen? ;-D Ach.......Ich lieeeeeeeeeeeebe Thailand :-)

  6. #225
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

    Zitat Zitat von dodo_in_pattaya",p="599747
    Als mir die 8.000 Baht geklaut wurden hat mir der Dieb noch 20 Baht im Portmonaie gelassen. War er/sie nicht freundlich? Hat genau gereicht um mit dem Sammeltaxi heimfahren zu koennen. Musste also nicht laufen. Es gibt auch noch NETTE DIEBE (lol). Welcher Ganove in Deutschland waere so "nett" gewesen? ;-D Ach.......Ich lieeeeeeeeeeeebe Thailand :-)
    ;-D
    Zweiter Tag beim ersten Thailandurlaub, Mae Nam beach auf Koh Samui, ca. 03:00 Uhr. Stockdunkel, wir stocksteif den Strand runtergetorkelt. [s:44b4c72b72]Un[/s:44b4c72b72]freiwillige Badegaenge...
    Ploetzlich kommt von hinten jemand angerannt, wir denken schon an einen Ueberfall.
    Nein, es war einer der Jungs aus der Rastabar, in der wir die letzten Stunden verbracht hatten. Er brachte mir mein Portemonnaie, das ich liegen gelassen hatte. Mit ueber 8.000 Baht drin...
    Der Typ ist uns fast einen Kilometer hinterher gelaufen.

    Habe spaeter von ihm auch noch ein T-Shirt vom Home Bay Resort geschenkt bekommen, und er ist mein erster Kumpel in Thailand geworden. Haben heute noch email-Kontakt miteinander. :-)

    Chock dii, hello_farang

  7. #226
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

    dodo in patty, was du schreibst, ist viel glauben, hören aber nichts wissen. Keine Infos oder Tatsachen, nichts!
    Sehr schlecht, kann dir aber die Zahlen der letzten 6 Monate geben. Mir wurde in 20 Jahren noch NIE was gestohlen. Habe aber immer 10 TBaht bei mir, aber kein Gold.
    Gruß Matthias

  8. #227
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

    Zitat Zitat von garni1",p="599770
    Mir wurde in 20 Jahren noch NIE was gestohlen. Habe aber immer 10 TBaht bei mir, aber kein Gold.
    Gruß Matthias
    Gratulation, Glück gehabt, hatte auch viele Jahre Glück auf meinen Reisen, bis ich innerhalb von zwei Jahren zweimal überfallen worden bin, jedesmal waren Messer im Spiel, darunter einmal mit dem Messer niedergestochen, war allerdings nicht in Thaiand, sondern in Deutschland (vor meinem Haus) und in Rio de Janeiro.

    Auch ein Bekannter (70) von mir wurde vor einem Monat in der Dom. Rep. /Puerto Plata bei einem Raubüberfall so schwer mit einer Machete vor seinem Hotel verletzt, daß sein Arm gelähmt bleiben wird.
    Waren immer Situationen in denen man absolut nicht damit rechnet, gerade dann passierts. Hab auch immer gedacht mir (100kg, gut trainiert) kann sowas nicht passieren. Falsch gedacht.

    resci

  9. #228
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

    Ich mag Rio, muss aber zugeben, dass ich noch nirgendwo vorher soviel Angst, wirklich richtige Angst, hatte wie dort, obwohl statistisch gesehen es wahrscheinlich Blödsinn ist, ich betrachte es nach wie vor als Glück, dass ich in den 2 Monaten dort nie überfallen wurde.

    Ich bin ja kein Deutscher, also deutsche Städte sind mir fremd, ich bin dort vielleicht 2x im Jahr geschäftlich (Dortmund), muss aber sagen, dass es wenig Städte auf der Welt gibt, in denen ich mich in der Nacht unsicherer fühlte als dort, in Pattaya schon mal überhaupt nicht.

    In Puerto Plata war ich schon seit fast 10 Jahren nicht mehr, habe das von Dir jetzt aber nicht das erste Mal gehört, dass es dort nichtmehr so angenehm wie früher sein soll, in der DomRep hab ich mich hauptsächlich im Süden um Bocca Chicca und Juan Dolio aufgehalten...

  10. #229
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

    Zitat Zitat von Thaimax",p="599781
    Ich mag Rio, muss aber zugeben, dass ich noch nirgendwo vorher soviel Angst, wirklich richtige Angst, hatte wie dort, obwohl statistisch gesehen es wahrscheinlich Blödsinn ist, ich betrachte es nach wie vor als Glück, dass ich in den 2 Monaten dort nie überfallen wurde.
    war drei Wochen in Rio (2004) und bin Tag wie Nacht teils alleine, teils mit meinem Bekannten durch Rio und Umgebung gezogen, egal ob Maracana Stadion beim Lokalmatch Flamenco gegen Vasco (man hat uns abgeraten dorthin zu gehen) oder ins Rotlichtviertel Villa Mimosa oder nach Santa Teresa.
    Bin alleine mit dem Bus von Puerto Seguro nach Rio gefahren, etc. alles kein Problem, hatte keinerlei Angst bis es kurz vor meiner Abreise passierte und zwar Abends auf der Avenida Atlantico neben einer Kunstausstellung und obwohl viele Leute unterwegs waren (21 Uhr), ging die Attacke blitzschnell, nach vielleicht 6 Sekunden war alles vorbei, Geldbeutel weg, drei Messerstiche in Arm und Brust, der Japaner, der das ganze neben mir mitansah wurde noch im vorbeilaufen in den Bauch gestochen. Die beiden Täter: absolute Profis, ca 35-40 Jahre alt, gut gekleidet mit schwarzer Hose und Sacko, sahen eher wie Bankangestellte aus. So kann man sich täuschen.

    Bei der Dom. Rep ists zur Zeit das Problem, daß viele Dominikaner (ca. 20.000) zur Zeit noch in amerikanischen Gefängnissen in New York und Florida sitzen und diese nach und nach, "bestausgebildet" in ihr Heimatland wieder abgeschoben werden, das macht sich in der Brutalität der Raubüberfälle in den urlaubsregionen der letzten Jahre sehr deutlich bemerkbar. Früher war die Dom. Rep. ein relativ sicheres Land, hab selbst lange Zeit dort verbracht. Allerdigs war Santo Domingo auch schon immer ein heißes Pflaster, die Urlaubsgebiete im Süden und Norden sowie Punta Cana im Osten waren allerdings immer sicher.

    resci

  11. #230
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wie gefährlich ist es in Pattaya ?

    Die Angst lag eben darin begründet, dass mir ein Freund, der schon seit Jahren in Rio wohnt, mich darauf hinwies, dass so ein Überfall überall, ohne Vorwarnung und ohne dass man vermuten könnte, dass es sich um einen Räuber handelt, passiert.
    Er erzählte mir eben auch von Anzugträgern, die brutalst vorgehen, ich hatte auch keinen Grund daran zu zweifeln, und war deswegen schon richtig besorgt.

    In der DomRep war ich viel mit dem Motorrad unterwegs, ich empfand dort eigentlich garnichts als bedrohlich, nichteinmal den Strassenverkehr, das lag aber sicherlich auch daran, dass ich mit meinen damals 23 Jahren überhaupt sehr unbedarft an Alles rangegangen bin.

    Ich wurde bis heute aber noch nie irgendwo überfallen, was mir eigentlich ein gewisses Sicherheitsgefühl geben sollte, aber Meldungen wie Deine sind auch in meinem Bekanntenkreis keine Seltenheit, ein Freund wurde insgesamt schon 3x überfallen, ich kenne ihn gut und möchte ausschliessen, dass er sich wie ein Opfer verhält, oder provoziert.

    Manche haben einfach Pech, andere einfach Glück, wenn man viel in der Welt unterwegs ist kann man sowas einfach nicht verhindern, denk ich mal.

Seite 23 von 24 ErsteErste ... 1321222324 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gefährlich ist es gerade wirklich in Thailand?
    Von Turntablerocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 10:57
  2. wie gefährlich ist München für Touristen
    Von songthaeo im Forum Sonstiges
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.06.07, 13:40
  3. Fisch ist gefährlich
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.09.06, 07:16
  4. Tropen für Babys gefährlich?
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.04, 11:48
  5. Arab.Emirates z.Zt. gefährlich ???
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.03, 15:04