Seite 8 von 21 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 203

WHO warnt vor Vogelgrippe

Erstellt von MenM, 22.01.2004, 08:33 Uhr · 202 Antworten · 7.351 Aufrufe

  1. #71
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: WHO warnt vor Vogelgrippe

    Thomas schrieb in einem anderen Thread:
    Wie wird die Seuche "Vogelgrippe" in der breiten Bevölkerung und in den Medien in Thailand aufgenommen bzw. komuniziert?
    Ich kann nur aus einer kleinen Bevölkerungsschicht berichten und dazu noch Lokal:

    Mach sorgt sich, es ist Thema Nummer eins, un besonders Kinder und Jugendliche "dürfen" kein Hühnerfleisch und keine Eier essen, da die Eltern sich sorgen machen - weil ja bereits ein 6 jähriger gestorben ist. Es gibt aber eine Menge Leute die immer noch nicht darauf verzichten. Wie ich bereits weiter oben berichtet habe, ist hier im Norden noch immer Hühnerfleisch und Nebenprodukte auf dem "Markt". Die gegend ist ja auch noch nicht direkt betroffen...

    Die Aufklärung über Radio und TV läuft in die Richtung, daß das Fleisch lange gekocht- oder sehr durchgegart oder gegrillt werden soll. Es sollen nur (10 Minuten lang) hartgekochte Eier verzehrt werden. Es sollen auch keine toten Hühner verzehrt werden (angeblich stammt das Fleisch das der verstorbene Junge gegessen hat ja von einem eingegangenen Huhn) Was den wirtschaftlichen Teil anbelangt, davon verstehen die einfachen Leute nicht allzuviel, spüren es aber am eigenen Leib, insofern sie davon betroffen sind...

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Harry55
    Avatar von Harry55

    Re: WHO warnt vor Vogelgrippe

    @MrLuk,
    danke für den Vor-Ort-Bericht! :bravo:
    @alle,
    aktuelle Meldung im deutschen TV: "Vogelgrippe jetzt auch in der Ferienhochburg Phuket"!
    Gruß, Harry55

  4. #73
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: WHO warnt vor Vogelgrippe

    Möchte mal was dazu sagen.

    1. das Thema wird in Thailand nicht (mehr) verschwiegen. TV und Zeitungen berichten auf Hochtouren.

    2. Dieser asiatische Geflügel-Virus ist nicht mit dem unseren europäischen zu vergleichen. Der ein oder andere mag sich ja noch an die "Hühnerpest" in Holland und bei uns vor nicht langer Zeit erinnern. Diese "Hühnerpest" wird ebenfalls von einem Virus dieser Klasse verursacht, ist aber nicht ganz so aggressiv.

    3. Es gibt keine Impfung gegen den asiatischen Hühnerpest Virus.

    4. Asiatisches Federvieh, dass von diesem Virus überfallen wird, geht nach ein paar Tagen davon ein. Man spricht von 3 - 7 Tagen. Solch ein "bird" überlebt es also nicht lange. Die Vernichtungsmassnahmen sind also rein vorbeugend.

    5. Wie bei jedem Virus übersteht er den Vorgang des Kochens und Bratens nicht. Kleiner Hinweis: dies im Gegensatz zu Bakterien, von denen man weiss, dass manche von ihnen Weltraum-Verhältnisse locker überleben können.

    6. Eine Ansteckung des Menschen kann durch den direkten Kontakt mit diesem Federvieh geschehen

    et., etc.

    Mir ist aber wiedermal was aufgefallen.

    Diesen Virus dürfte es eigentlich gar nicht mehr geben, denn er ist eine .......... der Natur. In der vom Menschen als Massentierhalter unberührten Natur wäre er schon längst ausgestorben, da er seinen Wirt innerhalb sehr kurzer Zeit tötet. Das Dümmste, was ein Virus im Sinne seiner Zukunft machen kann.

    Aber Blödheit ist ansteckend, wie meine Oma immer gesagt hat

  5. #74
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: WHO warnt vor Vogelgrippe

    Noch eine Bemerkung zu 6.

    Also einen grossen Bogen um lebendiges Federvieh machen!!?

    Aber Vorsicht, denn wie MrLuk sagte:

    Wer einen zu grossen Bogen um den Tiger macht, könnte dem Krokodil begegnen...

    z.B. wenn man einem zu aufdringlichen chicken zu entweichen versucht und dabei auf eine verkehrsreiche Strasse gerät...

  6. #75
    Harry55
    Avatar von Harry55

    Re: WHO warnt vor Vogelgrippe

    @Iffi,
    Klasse
    Das Sprichwort werde ich nie wieder vergessen!
    Aber: man sollte die bird flu nicht auf die leichte Schulter nehmen!
    Gruß, Harry55

  7. #76
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: WHO warnt vor Vogelgrippe

    @harry,

    ich bin Rheinländer und selbst wenn wir Witze machen, könnten die mit einem weinenden Auge geschehen.

    Aber das kann ich nicht näher erklären...

  8. #77
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: WHO warnt vor Vogelgrippe

    So langsam bekommt die WHO ernsthafte Bedenken:

    Gestern wurden alle Staaten dazu aufgefordert, sich mit Grippemedikamenten einzudecken. Namendlich wird das Praeparat "Oseltamivir" - auch unter "Tamiflu" bekannt- genannt.

    WHO wird nervoes

    Irgendwie ganz schoen uncool...!

    hello_farang

  9. #78
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437

    Re: WHO warnt vor Vogelgrippe

    Am Flughafen in Amsterdam müssen alle Passagiere aus Asien über Desinfektionsmatten laufen...

    Ob das was bringt , was ist mir dem Gepäck, Fracht etc.

    Andreas

  10. #79
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: WHO warnt vor Vogelgrippe

    Hi...

    morgen vormittag gehts ab gen bangkok und dann am 4. weiter nach sakon nakhon. da sind seit freitag auch die ersten drei menschen mit verdacht im krankenhaus.
    in unserem dorf laufen natürlich massenhaft hühner rum. weiss jetzt nicht so 100%ig, wie ich mich verhalten soll.
    werde wohl einen tierarzt ranholen, der das federvieh mal ansieht, denn die kleinen kinder krabbeln natürlich alle auf dem boden rum (wie überall in thailand).
    letztes jahr bin ich direkt in SARS reingeflogen - dieses jahr eben einen zacken stärker

  11. #80
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: WHO warnt vor Vogelgrippe

    Aktuelles Telefonat mit dem Schwiegervater (Khon Kaen, Isaan):
    Alle Hühner im Vorort sind entweder von selbst gestorben bzw. wurden durch Kontrollen der Gesundheitpolizei ??? vernichtet. Für jede der Enten (Marktwert ca. 120 Baht) gibt der Staat 40 Baht. AUch Sie wurden gekillt. Da ist Khon Singh (der Schwiegervater) natürlich erstens sauer und zweitens pleite, da es Hühner- und Entenzüchten sein einziger Job ist. Sehr hart traf ihn das Verenden seiner jungen Kampfhähne und des stolzen Champions-Gockel.
    Was aber noch schlimmer ist:
    Viele Kinder im Ort haben seit ein paar Tagen Fieber bekommen und die Krankenstationen und Warteräume sind überfüllt, so dass ewige Wartezeiten in der Klinik und beim Arzt in Kauf zu nehmen sind.
    Ist also insgesamt schon etwas Panik-Stimmung. :-(

Seite 8 von 21 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe in der Provinz Khon Kaen
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.08, 23:40
  2. Vogelgrippe in Thailand
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 14:40
  3. Vogelgrippe in Thailand
    Von Malivan im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.04, 14:51
  4. Wetter im Juli & Vogelgrippe !!!
    Von CGN21 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 14:48
  5. Vogelgrippe nun auch in Kanada
    Von saparot im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.04, 20:32