Seite 23 von 43 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 427

Wetter / Wetterberichte

Erstellt von Siamfan, 24.12.2012, 06:14 Uhr · 426 Antworten · 32.236 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Hier im Osten,also Suedlaos hat es heute ganz schoen gegossen und meine Kokusnussbaeume haben sich gebogen,da kommt noch was auf euch zu.
    Fuer die Zementarbeiten kam der Regen aber passend

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Schweres Erdbeben (7,2) auf dem Philippinen.Das es durch einen moeglichen Tsunami TH betreffen kann, habe ich es hier rein gesetzt.
    Wird vom GFZ Potsdam mit 7,1 angegeben.
    GEOFON Program GFZ Potsdam :: GFZ Potsdam - Earthquake Bulletin
    Ich frage mich allerdings, wie ein möglicher Tsunami Thailand betreffen sollte. Auf Grund der Lage des Epizentrums müssten die Flutwellen enorme Höhen vorweisen, um über die ganzen natürlichen Hindernissen in Form von Inseln hinwegzuhüpfen.
    GEOFON Program GFZ Potsdam :: gfz2013uejt

  4. #223
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Aus Bangkok kann ich das ueberflutungsfreie und definitive Ende der Regenzeit vermelden.

  5. #224
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Wird vom GFZ Potsdam mit 7,1 angegeben.
    GEOFON Program GFZ Potsdam :: GFZ Potsdam - Earthquake Bulletin
    Ich frage mich allerdings, wie ein möglicher Tsunami Thailand betreffen sollte. Auf Grund der Lage des Epizentrums müssten die Flutwellen enorme Höhen vorweisen, um über die ganzen natürlichen Hindernissen in Form von Inseln hinwegzuhüpfen.
    GEOFON Program GFZ Potsdam :: gfz2013uejt
    Irgendwo wurde das Beben auch nur mit 6,9 angegeben. In dem Artikel wurde ja auch erlaeutert, warum es keinen Tsunami gegeben hat.
    Nur ist es normal das die Nachbeben an einem andren Platz sind und.... ein Nachbeben kann auch sehr schnell zum Hauptbeben werden.
    Inwieweit ein Tsunami Thailand betreffen koennte, in Indonesien betraf Indien , ... und Afrika.

    Nun, es gibt Fachleute die sich damit beschaeftigt haben:
    http://www.marine.tmd.go.th/tsu-mix01.gif
    Das mit Afrika sieht man leider nicht.

    Hier gibt es aber auch eine Darstellung, wenn das Beben vor den Philippinen im Meer ist:
    http://www.marine.tmd.go.th/tsu-mix02.gif

    Da sieht man, Sued-Thailand bis etwa KS/Chumpon wuerde betroffen sein. Haengt natuerlich alles von der Staerke und anderen Gegebenheiten ab.
    Ist ja auch logisch, weil im Golf gab es schon Fruehwarnsysteme, nur im indischen Ozean/Andaman hatte keiner mit gerechnet.

    Wenn das beben noch etwas weiter suedlich ist, wird es auch fuer BKK eng:
    http://www.marine.tmd.go.th/tsu-mix03.gif

    Siehe auch hier:
    Ocean wave forecast by Marine Meteorological Center under TMDGanz unten.

  6. #225
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    http://images.amazon.com/images/G/01...ets5-large.jpg



    Sorry!
    Es waren jetzt schon 10 Beben in dem Staerkebereich , eines noch mit 5.9.

  7. #226
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    ... ein Nachbeben kann auch sehr schnell zum Hauptbeben werden.
    Das ist schon recht verwirrend mit den ganzen Vorbeben, Hauptbeben und Nachbeben. Also ein Nachbeben, welches zum Hauptbeben wird, ist ja irgendwie ja auch ein Vorbeben,wenn dem vom Nachbeben zum Hauptbeben gewandeltem Wieauchimmer-Beben weitere Nachbeben folgen sollten, von denen sich dann wiederum ein Beben zum eigentlichen Hauptbeben entwickelt, welches ja auch ein .....ist. Zum Glück gibt es Fachleute für sowas.
    Was jetzt noch interessant wäre ist, ob ein zum Hauptbeben mutiertes Nachbeben, welches soweit westlich vom eigentlichen Epizentrum des Ursprungsbebens liegt, nicht mehr als Nachbeben des Hauptbebens anzusehen wäre, sondern mehr als eigenständiges Beben.

  8. #227
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Das ist schon recht verwirrend mit den ganzen Vorbeben, Hauptbeben und Nachbeben. Also ein Nachbeben, welches zum Hauptbeben wird, ist ja irgendwie ja auch ein Vorbeben,wenn dem vom Nachbeben zum Hauptbeben gewandeltem Wieauchimmer-Beben weitere Nachbeben folgen sollten, von denen sich dann wiederum ein Beben zum eigentlichen Hauptbeben entwickelt, welches ja auch ein .....ist. Zum Glück gibt es Fachleute für sowas.
    Was jetzt noch interessant wäre ist, ob ein zum Hauptbeben mutiertes Nachbeben, welches soweit westlich vom eigentlichen Epizentrums des Ursprungsbebens liegt, nicht mehr als Nachbeben des Hauptbebens anzusehen wäre, sondern mehr als eigenständiges Beben.
    Du scheinst dich ja auszukennen.
    Eben war gerade das 11. Beben (5.0). Das lag genau richtig fuer Suedthailand (ostkueste).

  9. #228
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Du scheinst dich ja auszukennen.
    Eben war gerade das 11. Beben (5.0). Das lag genau richtig fuer Suedthailand (ostkueste).
    Ne, eben nicht. Diese ganzen Beben machen mich ganz konfus. Laut GFZ gab es bis 13:51 UTC 6 Beben mit Lokalisation Mindanao. Zusätzlich sind noch für Leyte, Cebu und Negros weitere Vorbeben, Hauptbeben, Nachbeben oder vielleicht auch eigenständige Beben verzeichnet, für Mindoro noch ein Vor-, Haupt-, Nach-Beben vom 13.10. Also 17 zusätzliche Beben bzw mit dem für Mindoro verzeichnetem Beben 18 Vor-, Haupt- oder Nachbeben, die vielleicht alle unter einer Decke stecken. Ich finde, man sollte diese Beben endich ordentlich kennzeichnen, damit man weiss, welchem Vorbeben, Hauptbeben, Nachbeben oder eigenständigen Beben man nachher die Schuld zuschieben kann.

  10. #229
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Das mit den Beben scheint sich wieder beruhigt zu haben.
    Thai Meteorological Department -- Earthquake Report

    Sollte weiterer Informationsbedarf, bitte hier klaeren:
    Erdbeben

    oder einen entsprechenden Thread oeffenen.

  11. #230
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Mir macht zur Zeit Wipha mehr Sorgen:
    Tropensturm in Asien: Taifun "Wipha" bedroht Japans Hauptstadt Tokio - SPIEGEL ONLINE
    ... obwohl er aktuell oestlich "beigedreht" hat.
    NARI im NO-TH hat immer noch Windgeschwindigkeiten von um 50km/h:
    Thai Meteorological Department -- Storm Tracking

Seite 23 von 43 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist mit dem Wetter los ?
    Von lucky2103 im Forum Thailand News
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 02.05.11, 18:35
  2. Wetter
    Von Ewald im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.05, 13:03
  3. Wetter im Mai??
    Von Terryfoxgermany im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.05, 20:42
  4. wie ist wetter in Nov ?
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.03.03, 14:33