Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 112

Westerwelle in 2 Tagen in Bangkok

Erstellt von DisainaM, 26.04.2012, 00:13 Uhr · 111 Antworten · 6.982 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    Und beim Wai, da hat Sie Ihm ja auch helfen müssen: Komm Guido, mach mir mal nen Wai. Ist ganz einfach. So.


    und seinen Schädel etwas senken, kann er sogar auch, ein Anfang


  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Entweder du verstehst was falsch oder ich bin zu müde, um dich zu verstehen - ich geh jedenfalls in die Heia.....

  4. #53
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    der Wai war ja sowas von falsch. Auf die Idee sich doch nen Insider als Berater organisieren zu sollen, kommte scheinbar keiner und deswegen mangelts auch an anderen.

  5. #54
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    der Wai war ja sowas von falsch.
    Absolut peinlich, strenggenommen respektlos.

  6. #55
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Gerhard, Perry Roden ist gegen seine Phantasien mit Fakten belegte Tatsache.
    Der war gut!!

  7. #56
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ...Vielleicht hat die Yingluck dann den Guido noch ein wenig auf die Schüppe genommen. Ob er denn auch schon einmal an einen thail. ....... gedacht hätte?
    Guido ist normal schwul und hat mit '.......s' nix am Hut. Wenn jemand zu ihm passt, dann wäre das die ..... Lucklik.

  8. #57
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    der Wai war ja sowas von falsch. Auf die Idee sich doch nen Insider als Berater organisieren zu sollen, kommte scheinbar keiner und deswegen mangelts auch an anderen.
    Es ist Bockigkeit und Nicht-Wollen, kein Unvermoegen.
    So stünden ihm Mitarbeiter aus der Botschaft zur Verfügung, mit denen er eine thail. Begrüßung trainieren koennte.
    Kenne eine dtsch.-thail. Familie, deren Tochter hat nun den folgenden Job: Die agiert als Dolmetscherin und sprach-bezogene Tour-Managerin für deutsche Sportvereine, wenn die für irgendwelche Matches nach Thailand kommen. Man sieht, Profis machen das. Politiker, wenn sie clever sind.

    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Guido ist normal schwul und hat mit '.......s' nix am Hut. Wenn jemand zu ihm passt, dann wäre das die ..... Lucklik.
    Kenne ein farang-thail. Ehepaar, da hat der Mann sich einen post-op-....... genommen. Der so umgeformte ehemalige Mann sieht mächtig gut aus. Der Mann kann "Sie" jetzt auch richtig zielgerichtet präsentieren.
    Der Guido koennte ja bei einem pre-op ....... bleiben. Die sind wohl genauso gut zum repräsentieren. Oder sieht man Guidos Lebenspartner irgendwo?

  9. #58
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Es ist Bockigkeit und Nicht-Wollen, kein Unvermoegen.......
    also das glaub ich net. Thailand ist net so unwichtig um net alles beabsichtigt richtig zu machen....

  10. #59
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    also das glaub ich net. Thailand ist net so unwichtig um net alles beabsichtigt richtig zu machen....
    Es geht hier doch nicht um allgemeine Glaubensfragen.
    Hier wird gesagt, dass es für Guido nicht für so wichtig erachtet wurde, den wai noch einmal zu trainieren. Ob er dabei auch gleichzeitig daran gedacht hat, ob Thailand als Partner wichtig oder nicht so wichtig sei, ist in den Politiker-Koepfen oftmals gar nicht entscheidend. Die "Gewählten", die sich als "Auserwählte" sehen, denken oftmals ungemein verquert. George W. Bush war hier ein sehr gutes und sehr bekanntes Beispiel. Es steht wohl außer Frage, dass er vieles was er an Quatsch erzählt hat auch tatsächlich geglaubt hat.

  11. #60
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen


    schau Dir seine Augen an, da ist nicht viel Dominanz, Selbstvertrauen und Souveränität,
    man sieht ihm den Druck an, unter dem er steht.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Westerwelle will Zuwanderung erleichtern
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 11:00
  2. Westerwelle heiratet
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.09.10, 18:47
  3. Das politische Bangkok in diesen Tagen
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.10, 05:56
  4. Bangkok in 2 Tagen...
    Von Paulderzweite im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.05, 17:52
  5. Thailand in 10 Tagen - Bangkok und dann??
    Von Hagi im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.04, 04:38