Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Wenn der oberste ( Boss ) Mönch von Thailand reich+ korrupt ist, was dann? Knast?

Erstellt von hueher, 26.07.2016, 10:05 Uhr · 46 Antworten · 2.967 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.012
    da gibts diese schöne Parabel

    Gott verteilte die Intelligenz an die Menschen und es sollte gleichmäßig sein, aber irgendwas ging schief,

    darauf rief er den Menschen zu

    Diejenigen unter Euch die zuwenig Intelligenz erhalten haben mögen sich melden......

    niemand meldete sich...........

    (außer Dieter, der die Frage nicht verstanden hatte)

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.686
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    da gibts diese schöne Parabel

    Gott verteilte die Intelligenz an die Menschen und es sollte gleichmäßig sein, aber irgendwas ging schief,

    darauf rief er den Menschen zu

    Diejenigen unter Euch die zuwenig Intelligenz erhalten haben mögen sich melden......

    niemand meldete sich...........

    (außer Dieter, der die Frage nicht verstanden hatte)
    Wenn du dich da auf meinen Beitrag bezogen hast, falsch.
    Den, den ich meinte, schreibt hier nicht mehr.

    Wobei bei deiner Parabel doch interessant wäre, wie sich Gott und Allah darauf geeinigt haben, dass nur die Musel was göttliches an der Klatsche haben.
    (Gut, gibt auch son parr Christen, aber die haben es auch verdient)

  4. #43
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.012
    ist ja nur plumpe Rhetorik für nen Witz, weder Gott noch Allah sind existent, falls doch würde ich es ihnen übelnehmen soviele Idioten erschaffen zu haben, also auch egal, sind auch nur Loser.

  5. #44
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.686
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ist ja nur plumpe Rhetorik für nen Witz, weder Gott noch Allah sind existent, .
    He he, dann passt es ja wieder. Ich vergesse im Alter so manches mal Basics.


    falls doch würde ich es ihnen übelnehmen soviele Idioten erschaffen zu haben, also auch egal, sind auch nur Loser
    Ja, das ist schlimm. Müsste man da nicht bei den Lehrern ansetzen und dort keine Idioten mehr einsetzen?

    Das war eine rhetorische Frage.
    Zu meiner Schulzeit durften Lehrer sich noch körperlich durchsetzen, so auch Lehrerinnen.

    Heute dürfen sie sich von Rotzlöffeln aufs Maul hauen lassen und die Pauken dürfen sich ......... nennen lassen.
    Natürlich ohne Repression.

  6. #45
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.675
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Doch was machen die Buddhisten weltweit daraus ?..........eine Religion.
    Was spielt das fuer eine Rolle? Es geht nicht darum was andere machen, sondern um den eigenen Seelenfrieden.

    Der Moench faehrt Mercedes, saeuft Smirnoff und raucht Havannas? Who cares, es ist sein Leben und er muss mit den Folgen klar kommen.
    Der Buddhismus ist eine Anleitung sich selbst vom Leid zu befreien und nicht anderen vorzuschreiben wie sie leben sollen.

    Insofern sehe ich deine Reinkanartion wohl als Hund in Tramaicos vollge.k.acktem Garten.

  7. #46
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Der Buddhismus ist eine Anleitung sich selbst vom Leid zu befreien .....................

    Spaß ein :
    Könnte mit "Smirnoff und Havannas" eventuell klappen .............
    Spaß aus.

  8. #47
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.012
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Was spielt das fuer eine Rolle? Es geht nicht darum was andere machen, sondern um den eigenen Seelenfrieden.

    Der Moench faehrt Mercedes, saeuft Smirnoff und raucht Havannas? Who cares, es ist sein Leben und er muss mit den Folgen klar kommen.
    Der Buddhismus ist eine Anleitung sich selbst vom Leid zu befreien und nicht anderen vorzuschreiben wie sie leben sollen.

    Insofern sehe ich deine Reinkanartion wohl als Hund in Tramaicos vollge.k.acktem Garten.
    Bin voll bei Dir das jeder selbst sein Leben leben soll und muss. Aus diesem Grunde bin ich dafür das Mönche auch selbstständig arbeiten sollten um sich zu ernähren, und wer Wodka und Teure Zigarren rauchen will der muss eben mehr arbeiten.

    Denkbar wären ja Gebühren für die Autoweihe und der Handel mit Devotionalien, ist zwar alles nicht im Sinne des Erfinders aber es wäre ehrlicher.

    ich werde versuchen mir eine bessere Reinkarnation zu kaufen, vielleicht als saufender Abt eines Klosters dem Jungfrauen zugeführt werden um sie zu unterrichten des Nachts.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.07.13, 13:18
  2. Der vergessene Deutsche von Thailand
    Von antibes im Forum Thailand News
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.09.10, 14:49
  3. Der neue Premierminister von Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 09:08
  4. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 08.06.06, 06:38
  5. Der Slum-Engel von Thailand
    Von Mario im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.11.01, 14:17