Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Wenn der oberste ( Boss ) Mönch von Thailand reich+ korrupt ist, was dann? Knast?

Erstellt von hueher, 26.07.2016, 10:05 Uhr · 46 Antworten · 2.968 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.012
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Es ist Ihnen dringend anzuraten Ihre Klappe zu halten und nicht zu jedem Thema Ihren Schwachsinn zu schreiben. Dieter hat vollkommen recht - Sie befinden sich auf einem unter den Primaten angesiedelten Niveau und sind auch noch stolz darauf - Ihre Frau kann einem leid tun.
    Jawoll, bitte um Erlaubnis abtreten zu dürfen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    12.07.2002
    Beiträge
    7.878
    ich w.i.ch.se in den Sonnenaufgang ....
    @rolf2
    Und das noch mit 59 Jahren.

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.833
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Du hast wohl nie den Filmklassiker "die 12 Todeskammern der Shaolin " gesehen . Typischer Fall von Ignoranz.. In ein paar Wochen werde ich 59.

    ich glaube nicht das der Religionsgründer mit dem derzeitigen Gelebten Buddhismus inThailand einverstanden wäre, warum sollte ich es dann sein.....
    Solche Rumhuepf- und Haudrauffilme sind nicht mein Ding, was die Beurteilung des gelebten Buddhismus angeht bin ich mit dir sogar einer Meinung.

    Aber ich halte es trotzdem fuer voellig falsch, den morgendlichen Gang der Moenche als "schnorren" zu interpretieren. Dazu beduerfte es eines "Scnorrers" und eines "Angeschnorrten". Beide Elemente fehlen.

    Was soll eigentlich dein Alter hierbei fuer eine Rolle spielen?

  5. #24
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.012
    das kann ja jeder so interpretieren wie er mag.

    Es ist möglicherweise geschickt sich Geld, Essen, Kleidung und alles mögliche schenken zu lassen und dafür nichtmal Danke sagen zu müssen. Indem man ein besseres Karma verspricht bedankt sich der Gebende sogar das man sein Geld usw. annimmt.

    wie gesagt, ich begreife und verstehe das System, aber es ist mir nicht symphatisch. Wenn die Mönche eigene Gemüsegärten und Reisfelder hätten könnten Sie sich selbst versorgen, dabei kann man auch munter meditieren. Siehe die Mönche des Zen-Buddhismus, oder selbstständige Klöster in Deutschland.

    Das Keuschheitsgelübde usw. all das finde ich höchst fragwürdig.

    was das Schnorren angeht, so reicht für mich die Tatsache das da jemand nicht für seinen Lebensunterhalt arbeitet sondern anstatt dessen mit ner orangen Kutte herumläuft. Das kann man natürlich auch so sehen wie ein Mönch, er nimmt eine Gabe an und erlaubt seinem Spender damit ein besseres Karma zu bekommen. Für mich ist das schnorren auf höchstem Niveau.

  6. #25
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.675
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Es ist möglicherweise geschickt sich Geld, Essen, Kleidung und alles mögliche schenken zu lassen und dafür nichtmal Danke sagen zu müssen. Indem man ein besseres Karma verspricht bedankt sich der Gebende sogar das man sein Geld usw. annimmt.
    Das koennte auch die Stellenbeschreibung eines Profs in Deutschland sein.

  7. #26
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.012
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Das koennte auch die Stellenbeschreibung eines Profs in Deutschland sein.
    ich sehe da überhaupt keine Parallelen, zwischen Spenden und Gehalt.

  8. #27
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.675
    Unterhalt gegen Indoktrinierung. Bei deiner Betrachtung Thailaendischer Moenche draengt sich das geradezu auf.

  9. #28
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.012
    Du stellst Wissenschaft und Glauben, Diplom und Karma auf eine Stufe?

    Ich jedenfalls unterscheide da.

    Wenn ich bei Deiner Frau einen Roller miete dann zahle ich für diesen Roller

    Wenn ich einem Mönch Geld in die Hand drücke weiß ich nicht ob das mein Karma nachweislich verbessert.

  10. #29
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.563
    dein karma verbessert das nicht,die hauptsache ist, er hat das geld, und gibt es nie wieder her.
    aber die essensspende wird auf jedenfall an die bewohner des bans weiter gegeben. das sehe ich täglich.
    die armen des ortes können im wat essen und satt werden,und das jeden tag.
    geldspenden werden auch nicht am strassenrand vergeben ! das mal nebenbei gesagt.

  11. #30
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.675
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Du stellst Wissenschaft und Glauben, Diplom und Karma auf eine Stufe?
    Ja, aber das wuerde jetzt zu weit fuehren.

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Wenn ich bei Deiner Frau einen Roller miete dann zahle ich für diesen Roller
    (Nicht wieder die Rollerverleihnummer, das war vorgestern)
    Nein, du zahlst fuer die Hoffnung auf Mobilitaet. Auf Samui ein weit verbreiteter Irrtum

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Wenn ich einem Mönch Geld in die Hand drücke weiß ich nicht ob das mein Karma nachweislich verbessert.
    Vermutlich nicht, denn den Moenchen, die die Strassen ablaufen spendet man in der Regel Dinge des taeglichen Bedarfs. Also Essen, Trinken usw.

    Du hast das Prinzip nicht verstanden. Das ist kein Pay back system. Der Buddhismus bietet eine Philosophie an, wie man ein erfuelltes Leben fuehren kann. Do it or leave it. Som nam na.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.07.13, 13:18
  2. Der vergessene Deutsche von Thailand
    Von antibes im Forum Thailand News
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.09.10, 14:49
  3. Der neue Premierminister von Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 09:08
  4. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 08.06.06, 06:38
  5. Der Slum-Engel von Thailand
    Von Mario im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.11.01, 14:17