Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Weltbank: Thailand und Deutschland auf einer Höhe

Erstellt von Ralf_aus_Do, 13.09.2005, 09:51 Uhr · 25 Antworten · 1.972 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Weltbank: Thailand und Deutschland auf einer Höhe

    Zitat Zitat von ling",p="276185
    @ x-pat:

    Klasse Post! Wie siehst du die Sache mit Thailand? Würd mich jetzt mal interessieren. Immerhin liegt LOS ja (laut Statistik) 2 Plätze hinter Dtl...

    LG vom ling
    ling,

    es wurden in dieser Untersuchung mehrere Statistiken zu verschiedenen Themen erstellt. Thailand belegt in einer der untersuchten Positionen einen Rang 2 Plaetze hinter Deutschland. Ohne diese Tatsache in Rechnung zu stellen, enthaelt Dein Post keine Aussage.

    Gruss Dieter

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Weltbank: Thailand und Deutschland auf einer Höhe

    ling: Klasse Post! Wie siehst du die Sache mit Thailand? Würd mich jetzt mal interessieren. Immerhin liegt LOS ja (laut Statistik) 2 Plätze hinter Dtl...

    Ich glaube das kann man ganz klar sagen. Für einen Thai ist es in Thailand viel einfacher ein Unternehmen zu starten als für einen Deutschen in Deutschland. Was die Studie vielleicht nicht berücksichtigt ist, dass es viele selbstständige Kleinunternehmer in Thailand gibt (Nudelstand, Schreiner, selbstständiger Laswagenfahrer, usw.) die nicht auf dem offiziellen Radar erscheinen, weil sie kein Gewerbe angemeldet und keine Firma registriert haben. Der Prozess einer Firmengründung ist zwar auch in Thailand bürokratisch, aber es gibt für Thais wenig finanzielle oder rechtliche Hindernisse dies zu tun. Beispiel: Um einen Schreinereibetrieb zu gründen braucht man in Thailand nur eine Säge und einen Hammer. Es gibt keine offiziellen Vorschriften und Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeiter, Betriebsausstattung usw. ...was vielleicht auch auch die Qualität mancher handwerklichen Dienstleistungen in Thailand erklärt.

    Für einen Ausländer sieht es schon etwas anders aus. Es ist ja allgemein bekannt, dass ein Ausländer im Normalfall weder ein Geschäft noch Geschäftsimmobilien in Thailand besitzen kann, da es 100% ausländische Teilhaberschaft an einem Geschäft nur in Ausnahmefällen gibt. Das bedeutet, dass der Ausländer normalerweise 30% bis 49% der Aktien eines Unternehmens hält und der Rest auf Strohmänner verteilt werden muss. Dazu werden dem Ausländer aber noch weitere Steine in den Weg gelegt, wie z.B. eine Mindestkapitalisierung von 40.000 Euro, obligatorische Steuerregistrierung, und wenn der Ausländer auch in seinem Betrieb auch arbeiten will muss er einen weiteren großen Berg von Papier erzeugen und eine Reihe von Thais auf der Gahltsliste führen und (auch wenn sie aus Luft bestehen) für diese Steuern zahlen. Fazit: Für einen Deutschen ist es in Thailand schwieriger ein Geschäft zu eröffnen und zu betreiben als im Heimatland.

    Cheers, X-Pat

  4. #23
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Weltbank: Thailand und Deutschland auf einer Höhe

    Zitat Zitat von Dieter1",p="276212
    Zitat Zitat von ling",p="276185
    @ x-pat:
    ...Ohne diese Tatsache in Rechnung zu stellen, enthaelt Dein Post keine Aussage.
    Mmmh, Dieter.

    Ich hab doch gesagt, dass ich x-pat´s "Post klasse" finde. Ist das nicht genug? Ich fands nicht nötig, Stellen zu zietieren, da ich den ganzen Post toll fand.

    LG vom ling

  5. #24
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Weltbank: Thailand und Deutschland auf einer Höhe

    :P

    wir, die d holen auf, aktuelles beispiel lachen verboten

    nicht zu vergessen, die visavergabe wird künftig beschleunigt dank biometrischer gesichtserfassung. ssst:

    gruss

  6. #25
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Weltbank: Thailand und Deutschland auf einer Höhe

    @ tira:

    Das ist ja auch gut so. Ich fands schon immer lächerlich, mir sagen zu lassen, dass ich 'jetzt' anfangen soll (falsch) zu grinsen.

    Meine Passfotos sehe ich immer :-| <------so aus. Von einem Lächeln fehlt meist jede Spur.

    LG vom ling

  7. #26
    Ewald
    Avatar von Ewald

    Re: Weltbank: Thailand und Deutschland auf einer Höhe

    Für einen thai ist es auch einfach in deutschland ein geschäft aufzumachen.Wie sieht es in thailand für einen deutschen aus wenn er ein geschäft aufmachen will

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Höhe des Sinsod
    Von ILSBangkok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1164
    Letzter Beitrag: 16.07.15, 23:35
  2. Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 13.03.11, 13:15
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.07.09, 23:19
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.07, 12:23
  5. Wiederheirat einer Thai in Deutschland
    Von zaparot im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 09.12.05, 07:01