Seite 28 von 58 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 574

weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

Erstellt von Kuki, 10.03.2010, 17:49 Uhr · 573 Antworten · 20.421 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

    Zitat Zitat von Simpson",p="836836
    Was ist an dieser Sauerei originell? Ich hoffe das die Beschmutzer mit samt ihrer Blutspenden von Wasserwerfern weggeblasen werden.
    Weil heutzutage normale Demos kaum noch große Beachtung finden. Zumindest international gesehen ist das ja eher eine Randnotiz.
    Doch mit dieser Aktion zieht man die Weltöffentlichkeit in den Bann. Und so heißt es in einem Leitartikel auf tagesschau.de:

    "Rothemden" wollen Blutspenden vergießen
    Im Machtkampf in Thailand setzen Anhänger von Ex-Regierungschef Thaksin auf drastische Maßnahmen. Nach Ablauf eines Ultimatums an Premierminister Abhisit kündigten die "Rothemden" ein "Blutvergießen" in Bangkok an: Blutspenden sollen am Regierungssitz vergossen werden.

    Von Bernd Musch-Borowska, ARD-Hörfunkstudio Südostasien

    Nach den friedlichen Demonstrationen am Wochenende haben die Regierungsgegner in Thailand ein "Blutvergießen" angekündigt. Nattawut Saikua, der Anführer der "Rothemden" sagte, er werde Blutspenden der Demonstranten rund um das Regierungsgebäude ausgießen, damit die Mitglieder des Kabinetts täglich durch das Blut der Thaksin-Anhänger zur Arbeit gehen müssten.


    Vermutlich werden BILD & Co. aufmachen mit "Großes Blutvergiessen in Thailand".
    Der Witz dabei ist aber, dass ja alles ganz harmlos ist, weil es jeweils nur ein paar Tropfen Eigenblut ist.
    Kleiner Einsatz - große Wirkung.

    Keiner kommt zu Schaden und man erreicht das Ziel. Auch wenn Thailand das Ausland egal ist, machts ich die Regeirung um das Image wohl doch Sorgen. Nicht umsonst werden Krankenschwestern davor gewarnt, die Rothemden bei der "Blutspende" zu unterstützen.

    Sicherlich ist die Aktion nicht ganz unumstritten. Aber natürlich viel sympathischer als eine Flughafenbesetzung, die Armut in das Land brachte.

    Ich finde das hat schon etwas von John Lennon, wie er da mit seiner Frau im Bett für den Weltfrieden demonstrierte. So etwa braucht man öfters: make love not war.
    Also mehr von solchen originellen und pfiffigen Aktionen!

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

    Der Auftritt der Rotjoeppchen Punks in Bangkok wird immer skuriler, dem wollen auch hier einige Dauerapologeten in Nichts nachstehen!

    Die, die immer und immer wieder beschwoeren "NICHTS mit Thaksin zu tun haben zu wollen", aber alles Andere, ausser den Rotjoeppchen Punks und ihrem Hauptsponsor Thaksin, ist halt Teil eines Marionettentheaters, einer gigantischen Verschwoerung und natuerlich nicht mal die Luft die sie atmen, wert!


    Und Allen die sich wagen dagegen Stellung, oder einfach einen anderen Standpunkt einzunehmen, wird mit hoechst demokratischer Verachtung, mit Hohn und Haehme zu begnen versucht!

    Das sind halt gezwungernmassen die Begleiter einer solchen Gesinnungsebene!



    Mal gucken ob diese Dumpfbacken tatsaechlich die wertvollen Blutspenden vergiessen, die Leben retten koennten!?

    Von der Gefaehrlichkeit, wie auch der Sauerei, mal ganz abgesehen!

    Darueber gibt es schon, laut Pressemitteilungen, in den Raengen der Rotjoeppchen Punks kontroverse Ansichten und Auseinandersetzungen, Katthiya soll ueber soviel "Dummheit" aufgebracht sein, so soll auch bei etlichen Demonstranten die Aufforderung auf Ablehnung gestossen sein.

    Thaksin hat druch ein "Phone-in" wieder versuchtdie Leute zum Ausharren zu ueberzeugen:

    "Many people might upset but be patient, we would win but the victory must be achieved step by step,"

    Nein, nein, nein, nein... der hat nicht mit den Rotjoeppchen Punks, die nicht mit ihm!

    Die Armee konnte, mit einer Ansprache an die Versammelten Teilerfolge, Beifall einfahren und Nattawut zum ausflippen bringen, weil die Lausprecher der Armee lauter waren als die ihm zu Verfuegung standen!

    ......




    Und dann kommen halt die Ueberzeugungen zu Tage:



    Jatu.... calls on Pheu Thai MPs to resign

    [highlight=yellow:5f235a36a8]Jatu.... Promphan, a red-shirt leader, Tuesday called on Pheu Thai Party MPs to resign to pressure the government to dissolve the House of Representatives.

    But Jatu...., also a Pheu Thai MP, declined to take the lead by resigning.[/highlight:5f235a36a8]

    "I don't want to be a hero," Jatu.... resigned, when asked if he would resign to set an example for other Pheu Thai MPs to follow.

    The Nation

    Ueberzeugend gut der Junge, echt gut, SUPER gut!

    ;-D

    Wenn Alle so sind wie er... kein Wunder das sich Nichts tut, kassieren ja, der Chef ist ja ausser Haus und hat eine gut gefuellte Kriegskasse, aber dafuer auch was tun, wozu?




    Thaksin sollte das Gehalt nur auf Erfolgsbasis zahlen, dann gibt es vielleicht eine Aenderung in seiner kostspieligen Privatfehde mit dem thailaendischen Staat!


    Oder gleich Spezialisten von Sandhurst, Blackwater....vielleicht?

  4. #273
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

    Ich glaube nicht, dass die Sicherheitskräfte die Demonstranten mit ihren Blutspenden bis zum Regierungsgebäude lassen. Die habe mit Sicherheit schon einen Plan das zu verhindern.

  5. #274
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

    Zitat Zitat von Samuianer",p="836845
    Mal gucken ob diese Dumpfbacken tatsaechlich die wertvollen Blutspenden vergiessen, die Leben retten koennten!?
    Genau, und alle illegalen Downloader zerstören die Filmindustrie, weil die User ja sonst ALLE Filme im Kino gesehen hätten...

    Hier geht es um ein paar Tropfen Blut von jedem Einzelnen. Zum einen zu wenig für eine echte Blutspende, zum zweiten hätten die ihr frisches Blut alternativ ja nicht gespendet und zum dritten ist Blut regenerierbar (falls die dann doch noch zusätzlich spenden möchten!).

    Aber Hauptsache, Samuianer hat mal wieder rumgequakt. Bist wohl neidisch, dass die Gelben nicht solche originellen Ideen hatten, sondern mit ihrem Flughafenterrorismus das Land auf Jahre hin geschwächt haben?

    Abhist könnte die Aktion ja wunderbar stoppen. Einfach Neuwahlen festlegen, die Mehrheit erringen und dann würden die Roten ihn auch akzeptieren (wie sie gestern öffentlich ja noch einmal betonten!).

    Wer aber Angst davor hat, von der Mehrheit der Bevölkerung unterstützt zu werden, der muss sich halt mit allen Mitteln am Stuhl festhalten. Nur irgendwann reichen die Kräfte einfach nicht mehr. Man rutscht ab. Ist ein physikalisches Gesetz (Erdanziehungskraft!). Chance verpasst. Schade!

  6. #275
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="836849
    Zitat Zitat von Samuianer",p="836845
    Mal gucken ob diese Dumpfbacken tatsaechlich die wertvollen Blutspenden vergiessen, die Leben retten koennten!?
    Genau, und alle illegalen Downloader zerstören die Filmindustrie, weil die User ja sonst ALLE Filme im Kino gesehen hätten...

    Du bist halt nicht das einzige Opfer eines recht massiven Dachstuhlbrandes, aber damit musst du halt leben.... mach einfach weiter und schoenen Gruss an die Klingonen, wenn sie dich mal wieder besuchen kommen!



  7. #276
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

    Ist halt noch die Frage zu stellen, bei welchem Haus das Feuer weitergefressen hat, bei dem in Bangkok oder bei dem in Samui. Behaupte mal, dass auf der Insel die Feuerwehr langsamer war.

  8. #277
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="836849

    Abhist könnte die Aktion ja wunderbar stoppen. Einfach Neuwahlen festlegen, die Mehrheit erringen und dann würden die Roten ihn auch akzeptieren (wie sie gestern öffentlich ja noch einmal betonten!).
    nein, Abhisit könnte durch Neuwahlen keine Probleme lösen.
    Jeder weiss, was passiert - wenn die PT wieder gewinnt, die DP aber den PM stellt, weil sie eine Koalitionsmehrheit im Parlament hat.
    Ev. mal die Isaaner über Demokratie aufklären, wäre m.E. sehr hilfreich.

  9. #278
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

    Bei uns wird grad am Haus gebaut. Feuer nur am Schweißgerät! Wir wagen es sogar zum Airport zu fahren um Ticket nach Udon zu erwerben. Vor Roten haben wir keine Angst!

  10. #279
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

    In einer Demokratie hat aber normalerweise schon die Partei, die die meisten Stimmen auf sich vereinen kann, das Recht, den PM zu stellen und auch (mit Hilfe einer Koalition) den Regierungsauftrag.

  11. #280
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??

    Zitat Zitat von Bukeo",p="836859
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="836849

    Abhist könnte die Aktion ja wunderbar stoppen. Einfach Neuwahlen festlegen, die Mehrheit erringen und dann würden die Roten ihn auch akzeptieren (wie sie gestern öffentlich ja noch einmal betonten!).
    nein, Abhisit könnte durch Neuwahlen keine Probleme lösen.
    Jeder weiss, was passiert - wenn die PT wieder gewinnt, die DP aber den PM stellt, weil sie eine Koalitionsmehrheit im Parlament hat.
    Ev. mal die Isaaner über Demokratie aufklären, wäre m.E. sehr hilfreich.
    Blödsinn, Propaganda, Dummheit!
    Du vergisst nämlich folgendes: die Wähler der Parteien, die [s:7237b39305]gekauft[/s:7237b39305] übergelaufen sind, werden ja bei der nächsten Wahl kaum noch Wähler haben! Daher wird der Stimmenanteil der PT natürlich viel höher sein.

    Aber selbst wenn es für die PT nicht reicht, dann ist es ein normaler demokratischer Prozeß, wenn alle anderen Parteien eine Regierung basteln. Denn sie haben ja die Mehrheit. Der entscheidende Unterschied: es sind alle Wählerstimmen im Topf und die Zuordnung ist vorher klar. Daher können die Roten dann sich auch nicht mehr beschweren. Und sie werden ja auch nicht mehr demonstrieren, wie sie betonen.
    Denn sie verstehen ja etwas von Demokratie, da sie ja dafür kämpfen.
    Leider ist das bei einigen Nittayanern hier im Forum nicht der Fall.

    Ich erinnere nur an deinen Ausspruch: manche Länder sind nicht für eine Demokratie geeignet (weil die falsche Partei gewinnen würde, Anm. der Red.). Oder an die fabelhafte Idee der Gelben, nur 30% der Bevölkerung wählen zu lassen. Das ist zwar Bukeokratie, aber keine Demokratie. 6 setzen!

    Wer sich also für Demokratie einsetzt, dürfte anhand der bestätigten Aussagen der Gelben, der Abhisit-Regierung und von Anhängern wie Bukeo eindeutig sein. Du bist es jedenfalls nicht ;-D

Seite 28 von 58 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.08.12, 06:36
  2. Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 12.06.09, 17:41
  3. welche aktuellen Codecs.
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.07, 09:39
  4. Sammlung der aktuellen Webcams!!
    Von Marathonmann im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.06, 08:26