Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

warum?

Erstellt von petpet, 10.04.2010, 19:29 Uhr · 16 Antworten · 1.896 Aufrufe

  1. #11
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: warum?

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="844552
    Es kann nur sein, Abhisit muß weg. Und er wird gehen...
    Die Operation wird von Suthep und Prayuth geleitet. Abhisit gibt nur sein Ok für die Räumung und übernimmt die Veantwortung.
    Warum sollte Abhisit gehen?

    Er hat ein Monat lang die Armee von Ort zu Ort jagen lassen, ein Monat lang hat man ihn gejagt.
    Er hat lediglich betont, die Demo sollte im Rahmen der Gesetze abgehalten werden. Also keine Gewalttaten, kein Einbruch auf Regierungsgelände usw.

    Nachdem sich in der Armee, bei den BKK´ern schon Stimmen erhoben, er möge doch was tun, hat er immer noch gezögert.

    Erst als Arisman - ohne Absprache mit den anderen Führern - den grossen Fehler machte, gewaltsam auf das Regierungsgelände einzudringen - wurde der Notstand ausgerufen.
    Da danach weitere Gewaltaktionen stattfanden, hat er die Räumung befohlen. Was ist daran falsch?

    Er konnte zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, das die Söldner schwer bewaffnet nur darauf warteten.

    Ich meine, die Armee wird sich ja wohl verteidigen dürfen, wenn sie scharf beschossen wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: warum?

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="844566

    Möge es hoffentlich auf den Straßen so wenig als nur möglich Opfer geben und die Parteien alsbald zurück an den grünen Tisch rufen, um dieses Dilemma zu überwinden.
    richtig, die neueste Umfrage von ABAC ergibt, das die Mehrheit der Bevölkerung die Ansicht Abhisits teilt, weitere Gespräche zu führen, somit also gegen Jatu.... und Arisman - die keinerlei Gespräche mehr wollen.

  4. #13
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: warum?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="844707
    Erst als Arisman -
    Der wurde ja daraufhin erstmal verhaftet.

    Früher zog er als Schnulzensänger durch die Gegend. War auch eine Weile in D-Land unterwegs. Auf einem Thaifest bei Frankfurt wollte er mir ein Autogramm verkaufen...

  5. #14
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: warum?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="844698
    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="844566
    Thaksin war zwar ein Schurke, aber immerhin demokratisch legitimiert.
    Nur wenn man Stimmenkauf und Wahlbetrug als "demokratische Legitimation" betrachtet.
    Tja er hat halt Wahlworten (finanzielle) Taten folgen lassen.

    Wobei - gibt es nicht bei uns auch bei jeder Wahl diese sogenannten Steuersenkungs-Wahlversprechen? Wird da nicht nicht auf Stimmenfang gegangen mit "dem Waehler Geld versprechen"!? Der eine bezahlt es direkt und ist deshlab boese, die anderen machen es in sog. Steuersenkungsversprechen, und sind deshalb gut. Aha

    Nur, der Unterschied ist auch hier zu Deutschland gegeben: hier folgt dem Wahlversprechen zumeist die Wahlversprechen-Luege


    edit: zwar auch nicht gut fuer den Waehler, aber es scheint die "Political Correctness" gegeben zu sein. Das ist ja alle mal wichtiger wie mehr Geld in der Buergetasche

  6. #15
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: warum?

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="844566
    Wenn es aber nicht gelingt, daß das Militär [highlight=yellow:2bf9c32dac]hinter[/highlight:2bf9c32dac] der Poltik steht, als über derselben, wird es in Thailand nie verläßliche Strukturen geben, die westlichen Ansprüchen genügen
    Immer wieder wird vergessen, daß es sich sowohl bei Militär als auch Polizei um riesige Wirtschaftsunternehmen handelt (mit kompletten Infrastrukturen inkl. Bank-, Finanz,-Kreditwesen, größten Ländereien, Auslandsinteressen etc.) Nie werden sich Vertreter dieser 2 Lager wirklich u. nachhaltig politischen Maßnahmen unterordnen - derzeitige Kooperationen im Dienste der Regierung sind doch nur fakes u. können in nächster Minute total umschlagen wie alle anderen Gesinnungseinstellungen in dieser Gesellschaft

  7. #16
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: warum?

    Das größte Problem, das nun auf Thailand zukommen wird ist:

    1. das die Touristen fern bleiben,
    2. das der Finanzmarkt nicht gerade davon profitiert,
    3. das Firmen, die noch vor Monaten vor hatten eine Zweigstelle oder gar den Hauptsitz zu verlagern, nach anderen Alternativen Ausschau halten,
    4. das es noch viel mehr Opfer geben wird.



    Andichan

  8. #17
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: warum?

    Zitat Zitat von Andichan",p="845395
    Das größte Problem, das nun auf Thailand zukommen wird ist:

    1. das die Touristen fern bleiben,
    2. das der Finanzmarkt nicht gerade davon profitiert,
    3. das Firmen, die noch vor Monaten vor hatten eine Zweigstelle oder gar den Hauptsitz zu verlagern, nach anderen Alternativen Ausschau halten,
    4. das es noch viel mehr Opfer geben wird.



    Andichan
    Dann unterscheidet sich ja nichts zu den gelben Demonstrationen vor 2 Jahren

    Fazit also: beide helfen dem Land nicht ihrer Einstellung!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 08:20
  2. WARUM ?
    Von hananga im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.06, 07:58
  3. Warum...?
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.01.04, 21:21