Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 135

Wahlkampf in Thailand

Erstellt von Dieter1, 17.12.2004, 15:36 Uhr · 134 Antworten · 4.278 Aufrufe

  1. #31
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Zitat Zitat von Serge",p="199127
    Wie Dieter schon sagt, geht es einigen besser als zuvor.
    Vor allem denjenigen Politikern, die TRT oder deren Koalitionspartnern angehören. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Chak,

    von den Leuten hier in meiner Soi, auf die sich die von Dir zitierte Aussage bezieht, ist keiner auch nur Mitglied der TRT. Die sind ganz normaler unterer Mittelstand bis gehobener Mittelstand.

    Gruss Dieter

  4. #33
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Dieter, das mag ja sein, ist aber nicht Verdienst von TRT sondern ganz normal, dass es nach einer solchen Krise wie der Asienkrise wieder aufwärts geht, was vor allem auch durch die Regierung von Chuan Leekpai und ihrer konsequenten Reformpolitik aufgrund der Anforderungen des IWF eingeleitet wurde.

  5. #34
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Da stimme ich Dir voll zu. Die Waehler hier bringen es aber mit TRT in Verbindung, daran aenderst Du und ich nix. Aus diesem Grund halte ich es fuer enen falschen Ansatz der Opposition in Thailand zu versuchen, die TRT wegen wirtschaftlicher Inkompetenz anzugreifen. Die haben schwaechere Fronten als diese.

    Gruss Dieter

  6. #35
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Es geht schon los mit den materiellen Leistungen, die für Wählerstimmen fließen:
    Big party accused of giving handouts in Isan

    PRASIT TANGPRASERT

    Nakhon Ratchasima _ A big political party has exploited the period before the Feb 6 general election is officially announced to buy votes in the Northeast, a political acivist said yesterday.

    The party has been handing out money, supplies, meals and sightseeing tours, Somkiat Pongpaiboon, a professor at Rajabhat University's Nakhon Ratchasima campus and adviser to the Assembly of the Poor, said.

    The party, which he would not name, had intimidated poll rivals, trying to make them withdraw from the race in Nakhon Ratchasima, Buri Ram and Nong Khai by using the powers of provincial governors, deputy governors and police.

    Mr Somkiat said studies by local leaders, non-governmental organisations and northeastern journalists between September and December found the party had openly breached campaign rules in disregard of the Election Commission.

    The party left money at grocery stores to give customers surplus change, arranged free meals worth 500-1,000 baht for voters at local restaurants, gathered information about individual voters, used drought-relief funds to buy water pumps, and took people on tours and gave them sports gear. At campaign rallies, five to 10 representatives of each village were paid 1,000 baht to canvass for candidates.

    The party also now controlled most provincial and grassroots level executives, councillors, government officials, health volunteers, kamnan and village headmen, teachers, monks and housewives groups, Mr Somkiat said.

    Pledges made to voters included settling their debts, building concrete roads, giving the elderly a monthly income, increasing salaries for grassroots executives, giving them jobs and setting up loan funds, Mr Somkiat said.

    He said the party did not fear the Election Commission because it believed poll commissioners woudl not dare to punish cheats contesting elections for the House or the Senate.
    Bangkok Post 24.12.2004

    Die "big political party" ist TRT, die aber die Post sich nichtzu nennen traut wegen der Anti-Diffamierungsgesetze in Thailand.

  7. #36
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Ja Chak,

    das Problem ist wie ueberall auf der Welt die Bildung. Und der Durchschnittsthai ist ein selten doofes Exemplar.

    Gruss Dieter

  8. #37
    brecht
    Avatar von brecht

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Aber die Demokraten wissen doch jetzt was TRT macht warum verteilen sie dann nicht auch Geschenke versteh ich nicht immer zu sagen der boese macht Wahlbestechung und selber die ruhige Kugel schieben ja sorry so wird das nix wird es sowieso nicht man kann nur hoffen das TRT unter 75 % bleibt ansonsten kann es ganz bitter werden dann gibt es Grundgesetzaendereungen ohne die anderen zu fragen.

  9. #38
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="199980
    Ja Chak,

    Und der Durchschnittsthai ist ein selten doofes Exemplar.

    Gruss Dieter
    Heisst dies, wenn alle doofen nicht waehlen wuerden, dann kaeme die Richtige Partei ans Ruder??

  10. #39
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Hallo Michael,

    wenn Du mich zitierst, dann bitte vollstaendig. Es entsteht sonst der Eindruck von Aussagen, die ich so nicht gemacht habe.

    Gruss Dieter

  11. #40
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Dieter1 kein problem

    Zitat Zitat von Dieter1",p="199980
    Ja Chak,

    das Problem ist wie ueberall auf der Welt die Bildung. Und der Durchschnittsthai ist ein selten doofes Exemplar.

    Gruss Dieter
    Heisst dies, wenn alle doofen nicht waehlen wuerden, dann kaeme die Richtige Partei ans Ruder??

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lügendetektor für den Wahlkampf
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 05:55
  2. Wahlkampf in Thailand beginnt
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 10:31