Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 135 von 135

Wahlkampf in Thailand

Erstellt von Dieter1, 17.12.2004, 15:36 Uhr · 134 Antworten · 4.264 Aufrufe

  1. #131
    brecht
    Avatar von brecht

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Abknallen wird er ihn wohl nicht jetzt wollen wir mal nicht uebertreiben.
    In der tat heute in der Bangkok Post der Leader von den Demokraten sieht wirklich sehr nett aus und hat auch gute Ideen.
    Aber solange die Thais Thaksin wie ein Gott empfinden halte ich es fuer ausgeschlossen das TRT eine Wahl verlieren wird. Zusammen mit seinem Betrug den er macht bei den Wahlen und das sie ihn lieben da muss schon was anderes passieren damit die Demokraten an die Macht kommen so denke ich.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Abknallen Dieter - na Mann, Pathanakarn setzt Dir ja ordentlich zu.

  4. #133
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Na Serge,

    soweit hergeholt ist das nicht. Wenn man den Wahlkampf so verfolgt hat kommt man durchaus zum Schluss, dass Mord hier zum politischen Geschaeft zaehlt.

    Gruss nach Tong Lo

  5. #134
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Wahlkampf in Thailand

    Zitat Zitat von brecht",p="214617
    Aber solange die Thais Thaksin wie ein Gott empfinden halte ich es fuer ausgeschlossen das TRT eine Wahl verlieren wird.
    Hallo Brecht
    Wer nicht zur Wahl antritt, kann auch gar nicht verlieren. ;-D

    Shinawatra hat nämlich ein Problem, er darf während seiner Amtszeit keine überdurchschnittlichen Eigentumssteigerungen haben. Daher mußte der nach seiner ersten Wahl Großteile seines wachstumsträchtigen Vermögens in einer nacht-und-Nebel-Aktion an Frau, Kinder und Dienstmädchen verschenken, sonst hätte er damals schon die Renditen nicht mit normalen Markterträgen begründen können. Die Beschenkten sind nun urplötzlich in die Liga der Superreichen aufgestiegen.

    Wenn er selbst wieder absahnen möchte, muß er wieder aus der offiziellen Politik ausscheren. Und das wird er erklärtermaßen vor Ende dieser Legislaturperiode tun. Das erspart ihm auch, sich mit den finanziellen Langzeitfolgen seine Politik auf das Königreich auseinanderzusetzen müssen. Das können dann die Demokraten wieder tun. ;-D
    Jinjok

  6. #135
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Wahlkampf in Thailand

    .....zu guter Letzt sind dann wieder die Langnasen an allem schuld gewesen......

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Ähnliche Themen

  1. Lügendetektor für den Wahlkampf
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 05:55
  2. Wahlkampf in Thailand beginnt
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 10:31