Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Wahlen - erste Hochrechnung

Erstellt von KraphPhom, 01.04.2006, 15:09 Uhr · 13 Antworten · 1.779 Aufrufe

  1. #11
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Wahlen - erste Hochrechnung

    das ist aber doch nichts Ungewöhnliches in z.b. asiatischen "Demokratien" mit nur geringem plebiszitärem Einfluß auf/in Medien (wo eben nur ganz wenige wirklich schalten u. walten können wie sie wollen). Ich habe lange in Korea gelebt, dagegen
    ist das hier doch alles zumindest durchschaubar (wenn auch aus unserer Sicht meist kaum akzeptabel)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wahlen - erste Hochrechnung

    "Unregelmaesigkeiten" bei den Nachwahlen im Sueden angeklagt!

    Quelle:

    Bin Heute Uebersetzungsmuede...stinkt nach Wahlbetrug! Mal sehen wie das Zentrale Oberverwaltungsgericht entscheidet, die Wahlkommission scheint ja auch eine 'gekaufte' Tochterfirma der Shin.Con zu sein.

    Auf alle Faelle sind Beobachter der Meinung dass das was sich z.Zt. hier in T. abspielt auf die angrenzenden Nachbarlaender, bis hin zu den Phillipinen und Indonesien, Eindruck macht und wie schon auf den Phillipinen Copycats auf den Spielplan bringt...

  4. #13
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Wahlen - erste Hochrechnung

    Die Wahlkommission (EC) spielt schon längst eine dubiose Rolle. Es wird sich ein Gerichtsverfahren nach dem anderen anschließen. Sollten die Verfassungsbrüche, wie ich es sehe, gerichtlich bestätigt werden, steht Thailand wie die Deppen in SO-Asien da, was schon in etwa der Fall ist.
    Es zeigt wahrscheinlich auch, daß TRT mit ihrem Vorsitzenden und (Ex)PM Thaksin nur mit gesetzwidriger und manipulativer Vorgehensweise sich über Wasser halten konnte und kann.

    Sollte es sich herausstellen, daß die Wahlkommission verfassungswidrige Unregelmäßigkeiten zugelassen hatte oder hat, oder sogar von der TRT gekauft war, wird der Skandal riesengroß sein, bis über Thailands Grenzen hinaus. Und für die TRT und Mr. T. sähe es dann ganz, ganz schlecht aus.

    Gruß
    Monta

  5. #14
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wahlen - erste Hochrechnung

    Zitat Zitat von Monta",p="334518
    ... Sollten die Verfassungsbrüche, wie ich es sehe, gerichtlich bestätigt werden, steht Thailand wie die Deppen in SO-Asien da, was schon in etwa der Fall ist.
    ..
    Aehnliche Darstellungen waren Heute auch schon in der (ich meine mal) Bangkok Post zu lesen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wahlen in Thailand
    Von nfh im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.11, 09:14
  2. Wahlen in Burma
    Von nufi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.10, 07:54
  3. Keine Wahlen vor...
    Von Silom im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.10, 05:45
  4. NR-Wahlen in Ösiland Oktober
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 16:05
  5. Wahlen Stadtrat Bangkok
    Von Chak3 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.06, 22:04