Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Vorsicht! Deutscher Betrüger in Bangkok/Thailand!

Erstellt von tomtom24, 11.03.2011, 19:16 Uhr · 48 Antworten · 9.760 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von wandersmann Beitrag anzeigen
    Glaubt dem Typen kein Wort.
    Meinst Du wirklich wir sollten so hart sein und so vorurteilsbedingt an die Sache rangehen???

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290
    Nur mit Strenge funktioniert es, oder sollen wir in solchen Fällen einen Stuhlkreis bilden ?

    Ansonsten rennen solche Typen ja auch ab und zu in BKK rum. Mich hat vor ein paar Jahren auch ein "Japaner" auf der Suk angeprochen, er hätte kein Geld. Ich bot ihm dann an mit meinem Handy die Notfallnummer der JP Botschaft anzurufen; aber irgendwie wollte er das dann nicht - Thema durch

  4. #33
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Sag mal JT 29, kannst Du was mit dem Begriff Ironie anfangen?

  5. #34
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290
    Klar, drum auch mein Kommentar dazu

  6. #35
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Meinst Du wirklich wir sollten so hart sein und so vorurteilsbedingt an die Sache rangehen???
    Aber ja doch.

    Das die Behoerden das aus finanziellen Gruenden aussitzen, ist ja nur eine Vermutung von mir.
    Habe schliesslich keine Akteneinsicht.
    In Zeiten, als man noch beliebig viele 30-Tage-Stempel bekam, war Thailand das Eldorado fuer
    Leute, die sich ihren Verpflichtungen entziehen wollten. Die hatten kaum was zu befuerchten.
    Lediglich wenn der Pass abgelaufen ist, wurde es schwierig.
    Erinnert ihr noch den Unterhaltsfluechtling von www.thailand-bestattungen.de ?
    Den hat es erst zerlegt, als er die Behoerden massiv verhoehnt hat.

  7. #36
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599
    Siemens ist keine Dorfelektrofirma. Die helfen dir immer, wo immer du auch bist.
    @wandersmann
    Dann träum mal ruhig schön weiter. Ich könnte Dir ein paar Geschichten aus Nigeria
    erzählen, da fallen Dir die Ohren ab.

  8. #37
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421
    Fakt ist, der Typ macht das schon seit Jahren und voellig unbehelligt wie es scheint. Das hat ihm eine gewisse Popularitaet im Internet eingebracht, die es ihm bestimmt nicht gerade leichter machen wird, so etwas abzuziehen.

    Und vielleicht erkennt ihn ja so tatsaechlich jemand vor Ort und meldet ihn an die Polizei.

    Zu dem Thema, ob deutsche Behoerden auch Strafverfolgung hier machen: hier im ort wo ich bin, war jahrelang ein Deutscher, der hatte ueber 100.000 Euro zusammen mit einem Partner in Deutschland ergaunert mit Dialern.

    Der Staatsanwalt ist hartnaeckig geblieben und hat Bewegung reingebracht: die deutsche Botschaft hatte dann die thailaendische Immigration darueber aufgeklaert, dass man seinen Reisepass fuer ungueltig erklaert habe. Dadurch ist dann auch die Immigration in Zugzwang gekommen, da ja auch automatisch sein Visa ungueltig war.

    Die deutsche Botschaft hat dann noch die Kosten fuer ein Beamtenteam uebernommen, welche dann extra hierher gekommen sind von Bangkok und ihn verhaftet haben. In Bangkok haette er die Moeglichkeit gehabt, Einspruch einzulegen, dann waere er aber nicht aus dem Gefaengnis der Immigration rausgekommen. Also hatte er alles akzeptiert und ist dann von den deutschen Behoerden nach Deutschland ueberfuehrt worden.

    Hier in diesem Fall sehe ich das Problem darin, dass ja vielleicht schon viele eine Anzeige erstattet haben. Aber die kommen ja alle bestimmt weder aus der selben Stadt noch dem selben Bundesland. Und der Informationsaustausch unter den deutschen Behoerden ist ja auch nicht gerade ueberwaeltigend.

    Vielleicht ist man aber auch schon taetig und konnte ihn nur noch nicht fassen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das die deutschen Behoerden nicht kratzt. Immerhin geht es dabei ja auch um das deutsche Ansehen.

    Und ich persoenlich hoffe, dass diese starke Praesenz im Internet (ist ja nicht nur hier zu sehen) innerhalb der naechsten Monate zu einem Erfolg bei der Verhaftung fuehren oder aber dass sich der gute Mann ein anderes Betaetigungsfeld sucht, da er ja tatsaechlich bereits eine gewisse Popularitaet hat (wenn der seinen namen googelt, wird ihm bestimmt schlecht ).

  9. #38
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von tomtom24 Beitrag anzeigen
    ....Hier in diesem Fall sehe ich das Problem darin, dass ja vielleicht schon viele eine Anzeige erstattet haben. Aber die kommen ja alle bestimmt weder aus der selben Stadt noch dem selben Bundesland. Und der Informationsaustausch unter den deutschen Behoerden ist ja auch nicht gerade ueberwaeltigend......
    moin,

    ...... iss das x bei der polizei wo aktenkundig, dann funzt der datenabgleich schon. bin x vor jahren einem ebay schwindler aufgesessen. machte dann anzeige, razzfazz wurden anzeigen anderer geschädigter ausgedruckt.


  10. #39
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich habe ein wenig gegoogelt und herausgefunden, dass dieser Strolch schon seint Anfang 2009 sein Unwesen treibt:

    Thailand, Bangkok: Die Masche von Kanonsri Mike

    Es haben sich schon mehr als 20 Geschädigte dort gemeldet, der Typ findet also anscheinend jeden Tag mindestens einen Dummen.
    Aber dem sein Leben wollte ich nicht führen...was muss der Angst haben den ganzen Tag.

  11. #40
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Wovor sollte der Angst haben? Der zieht das durch, solange es geht.
    Anschliessend auf Staatskosten einen Flug nach Frankfurt. Vielleicht
    U-Haft bis zum Prozess und anschliessend H4. Thats it.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorsicht vor Abflussreinigern in Thailand
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.11.11, 05:36
  2. vorsicht thailand
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.09, 12:14
  3. deutscher privatlehrer in bangkok
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.08, 17:32
  4. Deutscher Student in Bangkok ermordet
    Von Landei im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.07, 15:10
  5. Thailand liefert Smart-Betrüger an die Schweiz aus
    Von Peter-Horst im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.03, 09:59