Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 201

Vogelgrippe in Thailand

Erstellt von Conny Cha, 10.09.2004, 07:18 Uhr · 200 Antworten · 8.544 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Uncle Earnie

    Registriert seit
    03.09.2003
    Beiträge
    240

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    In Deutschland kommt es als Folge von Influenza-Infektion zu jährlich zwischen 2 & 3 Millionen zusätzlichen Arztbesuchen. 5000-8000 Infektionen verlaufen tödlich. Zum Schutz vor Influenza steht ein gut verträglicher und preisgünstiger Impfstoff zur Verfügung. Die Impfung muss jährlich verabreicht werden. Sie gewährt den besten Schutz vor Influenza und hat bei gesunden Erwachsenen eine Effektivität von bis zu 90%.
    Moment mal, wenn alleine bei einer normalen Influenza 5000 bis 8000 alleine in Deutschland tötlich verlaufen, wieso soll ich dann bei insgesamt vielleicht 40 Toten bei Vogelgrippe in Asien in Panik geraten. Für mich liest sich die Empfehlung des Auswärtigen Amtes mal wieder wie ein Werbeprospekt der Pharmaindustrie, die ihren Impfstoff loswerden will. Irgendwo sollten die Relationen doch noch beachtet werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Hat wohl nichts mit dem Thema hier zutun...schreib das trotzdem mal.

    Hatte letztens einen TV Bericht gesehen.Dabei ging es um Antibiotika
    Medizin...und den Resistenzien. Das sah aber düster aus. gruss.

  4. #33
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="175437
    Hatte letztens einen TV Bericht gesehen.Dabei ging es um Antibiotika Medizin...und den Resistenzien. Das sah aber düster aus. gruss.
    Das liegt nicht zuletzt daran das in Asien mit Anitibiotika wie mit Kopfschmerztabletten umgegangen wird. Bangkok ist leider keine Ausnahme. Den gedankenlosesten Einsatz von Antibiotika habe ich persönlich im Camillian Hospital in der Tonglor erlebt. Was dort passiert ist ein echter Hammer.

    Aber es geht hier ja um Viren, nicht um Bakterien.

    X-Pat

  5. #34
    Avatar von Stephan baaa

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    109

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Ich will ja jetzt nicht zu schwarz malen, aber:

    Es ist ja wohl durchaus davon auszugehen, daß die im Verhältnis "wenigen" bisher offiziell bekannt gewordenen Toten nur die Spitze vom Eisberg sind.

    Weder Thailand, mit seinem auf den guten Ruf des Landes bedachten khun Thaksin an der Front, noch China oder andere asiatische Länder geben auch nur annähernd die Infos an die Öffentlichkeit weiter, die sie tatsächlich haben. Wenn sie sie überhaupt haben. Denn, wie schon bei dem verstorbenen Kind, daß (vor)schnell eingeäschert wurde, wird es wohl auch noch den ein oder anderen weiteren Verstorbenen geben, der zwar an der Vogelgrippe erkrankt war, bei dem dies aber, aus welchen Gründen auch immer, nicht festgestellt worden ist.

    Von daher, ne gewisse Vorsicht sollte man schon walten lassen...

    Gruß Stephan

  6. #35
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Jedes Land vertuscht seine Tote.
    Ich moechte nicht wissen ,wieviele Patienten in Deutschland durch aerztliche Fehlleistungen schnell zu tode gebracht werden.

  7. #36
    Avatar von Stephan baaa

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    109

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Hast ja recht @Otto, aber zwischen den Interessen eines einzelnen Arztes bzw. eines Krankenhauses und den Interessen von z. B. einem Land, bestehen ja wohl noch n paar Unterschiede. Hier bricht dann schon mal aufgrund von Panik der Tourismus etwas ein, siehe SARS. Das hat dann weitreichendere Folgen als ein Haftpflichtfall.

    Gruß an den Mehkong bzw. nach Badthaya? Stephan

  8. #37
    Avatar von Conny Cha

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    396

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Wieder mal was Neues entdeckt :

    Quelle: Der Tagesspiegel Online

    19.Oktober.2004 07:05


    23 Tiger in Thailand möglicherweise an Vogelgrippe gestorben

    Bangkok (dpa) - In einem thailändischen Zoo sind möglicherweise 23 Tiger an der Vogelgrippe gestorben. Untersuchungen von Gewebeproben der toten Tiere deuteten auf eine Infektion mit Geflügelpest hin, teilte die thailändische Regierung mit. Nach Angaben des Zoos hatten die Raubkatzen ähnliche Symptome gezeigt, wie sie bei der Vogelgrippe auftreten. Der Tierseuche sind seit Jahresbeginn in Asien mindestens 31 Menschen zum Opfer gefallen.

  9. #38
    Avatar von Conny Cha

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    396

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Quelle: Frankfurter Rundschau

    22. Oktober 2004

    Vogelgrippe tötet noch mehr Tiger

    Bangkok · 21. Oktober · ap · In einem privaten Wildpark in Thailand sollen 60 Tiger Opfer der Vogelgrippe geworden sein. Nach der Fütterung mit Hühnerfleisch starben nach Behördenangaben im "Sriracha Tiger Zoo" in der Provinz Chonburi 42 Raubkatzen, 18 weitere Tiere wurden vorsorglich erschossen. Mindestens fünf weitere kranke Tiger müssten wohl getötet werden, hieß es am Donnerstag. Im Wildpark gibt es noch 346 Tiger. Die Welternährungsbehörde FAO hat bisher keine Hinweise auf eine Übertragung des Erregers von Tiger zu Tiger.

  10. #39
    Nuckel
    Avatar von Nuckel

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Ich kann mich dem Eingangs zitierten Klaus Stör von der WHO nur anschliessen und warnen. Es geht hier nicht um ein Virus sondern um Milliarden und diese unterscheiden sich. Fast kein Virus gleicht exakt dem anderen. Ständig entstehen neue Varianten einige sind überlebensfähig, andere nicht. Und manche springen auf andere Arten von "Wirten" über. Sicher ist das regelmäßig Menschen von Geflügel infiziert werden. Und ich bin mir, entgegen den Zweiflern, sicher das diese Mistdinger schon von Mensch zu Mensch übertragen worden. Warscheinlich gab es sogar schon einige lokal beschränkte "mini Epedemien". Bisher waren die H5N1 Varianten für uns halt weder infektiös noch letal genug um eine neue Katastrophe zu bescheren.


    Hier ist es schön bebildert (lange Ladezeit):
    ETH0405Influenza.pdf

    Vorbeugung:
    a) Kontakt zu (nicht gekochtem) Geflügel meiden.
    b) Vor dem Thailand Trip gegen Grippe impfen lassen.

  11. #40
    Avatar von Conny Cha

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    396

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Quelle: Morgenpost

    25. Oktober 2004 06:57

    Vogelgrippe-Virus in Flugzeugen?

    Brüssel - Die EU-Kommission und die belgischen Behörden haben alle Passagiere einer Flugverbindung von Bangkok über Wien nach Brüssel vor einer möglichen Ansteckung mit dem Vogelgrippevirus gewarnt. Ein Fluggast habe am vergangenen Montag auf der Strecke zwei infizierte Adler transportiert, teilte das Gesundheitsministerium in Brüssel mit. Der Zoll habe die Tiere aus Thailand bei der Ankunft in Brüssel sichergestellt. Nun suche man ihren Eigner. Trotz eines geringen Ansteckungsrisikos sollten auch andere Fluggäste im Zweifelsfall einen Arzt aufsuchen. "Obwohl das Risiko einer Übertragung von den Tieren auf den Menschen begrenzt ist, kann es nicht ausgeschlossen werden, da die Vögel in der Passagierkabine im Handgepäck reisten", erklärte die EU-Kommission.

Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe in der Provinz Khon Kaen
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.08, 23:40
  2. Vogelgrippe in Thailand
    Von Malivan im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.04, 14:51
  3. WHO warnt vor Vogelgrippe
    Von MenM im Forum Thailand News
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 26.03.04, 14:30
  4. Wetter im Juli & Vogelgrippe !!!
    Von CGN21 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 14:48
  5. Vogelgrippe nun auch in Kanada
    Von saparot im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.04, 20:32