Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 201

Vogelgrippe in Thailand

Erstellt von Conny Cha, 10.09.2004, 07:18 Uhr · 200 Antworten · 8.543 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Conny Cha

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    396

    Vogelgrippe in Thailand

    Quelle : Yahoo-News
    Freitag 10. September 2004, 06:41 Uhr

    Bangkok (dpa) - In Thailand ist die Zahl der Todesopfer durch die Vogelgrippe seit Jahresbeginn auf neun gestiegen. Ein 18 Jahre alter Züchter von Kampfhähnen sei an dem aggressiven Virustyp gestorben, teilte das Gesundheitsministerium mit. In ganz Asien sind dem Virus damit in diesem Jahr mindestens 28 Menschen zum Opfer gefallen. Rund 100 Millionen Stück Geflügel starben oder wurden vorsorglich getötet.

    Quelle: Yahoo-News
    Donnerstag 9. September 2004, 16:58 Uhr
    Geflügelpest fordert Todesopfer in Thailand

    Bangkok (AP) Die Geflügelpest ist in Thailand wieder ausgebrochen: Ein 18-jähriger Mann starb am Virus H5N1, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte. Alle Hühner im Umkreis von zwei Kilometern zum Haus des Opfers seien geschlachtet worden. Ein 15-jähriger Mitarbeiter des Toten stehe unter Quarantäne, er zeige aber noch keine Symptome der Krankheit. Der Todesfall ist der erste in Asien seit dem letzten Ausbruch dieser besonders schweren Form der Vogelgrippe im Juli.

    Der Mann aus der Provinz Prachinburi, hundert Kilometer nordöstlich von Bangkok, starb nach Angaben der Behörden am Mittwoch. Am Samstag ging er ins Krankenhaus, weil er sich schon tagelang schlecht fühlte. Der Mann züchtete Kampfhähne. Bei Verletzungen habe er den Tieren häufiger Blut aus dem Schnabel gesaugt, sagte eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums. Dies sei bei Hahnenkämpfen durchaus üblich.

    Der Fall komme nicht unerwartet, sagte Kumara Rai von der Weltgesundheitsorganisation in Thailand der Nachrichtenagentur AP. Solange das Virus unter Vögeln grassiere, sei es nur eine Frage der Zeit, bis sich ein Mensch infiziere. Im Januar hatte der Erreger in Thailand acht Tote und in Vietnam 16 Menschenleben gefordert, im Juli meldete Vietnam drei weitere Tote. Millionen von Hühnern wurden geschlachtet.

    [mod:f90fe81fd3="Visitor"]Thementitel auf Wunsch des Autors geändert[/mod:f90fe81fd3]

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Zitat Zitat von Conny Cha",p="167422
    In ganz Asien sind dem Virus damit in diesem Jahr mindestens 28 Menschen zum Opfer gefallen.
    Weiß nicht, wie aussagekräftig solche Zahlen sind - immerhin dürfte die Chance aufm Klo vom Blitz erschlagen zu werden deutlich höher sein...

  4. #3
    Avatar von Uncle Earnie

    Registriert seit
    03.09.2003
    Beiträge
    240

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Hi Conny,

    war diese Jahr im Juli in Thailand, als gerade auch wieder die Meldungen bei uns durch die Nachrichten gingen, dass in Thailand die Vogelgrippe ausgebrochen ist. Meiner Meinung nur Panikmache durch die Presse. Ist ja logisch, mit schlechten Nachrichten verdienen die schließlich ihr Geld.

    Nur... Mich hat die Tatsache, dass in Kanchanaburi, die Vogelgrippe ausgebrochen ist ungefähr genau so bewegt, wie es mich trifft, wenn ich hier in Deutschland höre, Gelbfieberpatient in Hamburger Klinik eingeliefert. Stört's uns hier in der Heidelberger Gegend? Wohl kaum.

    Gruß
    Ernst

  5. #4
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Haha, das sah ich damals in Los genauso.
    Ich ass täglich Gai (schreibt man das so ? :-) )
    als ich in Los war... auf einmal gab's in vielen Orten keins mehr, auch gut. Ich sehe solche Sachen immer sehr relativ, also zur tatsächlichen Gefahr angesteckt zu werden, prozentual. Und da ich gegen Massenhysterie meist mit Trotz reagiere und überhaupt über einen recht gesunden Optimismus verfüge... ass ich halt munter weiter

  6. #5
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Der Ansteckungsgefahr unterliegen wohl eher die Gefluegelzuechter, wie der Verstorbene ja auch einer war...

    Sobald das Huehnchen sorgfaeltig gekocht oder sonstwie erhitzt wurde isses eh egal ob es vorher mit dem Virus behaftet war.

    Wir essen hier ohne weiteres auch weiterhin Huhn, was aber eh nicht sooo oft auf dem Speiseplan steht.

    Aber warum ganz verzichten???

  7. #6
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Ist es tatsächlich so dass die Viren durch die hohe Hitze alle absterben ? :???:
    Das wäre ja ganz interessant, dann frage ich mich allerdings wieso sämtliche Touristen Restaurants Hünchen aus dem Verkehr zogen während viele Thai Buden es noch anboten ?
    Die Gefährdung des Touristen wäre dann ja sowieso nicht gegeben..
    Aber habe ich nicht Stories von erkrankten Konsumenten gehört ? Und nicht nur von Leuten mit direktem Kontakt zu den Tieren ?

  8. #7
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Also die Opfer von denen ich gehoert habe waren allesamt Huehnerzuechter.

    Vor langer, langer Zeit wurde in den Deutschen Medien etwas gesagt, wann der Virus stirbt, bin mir nicht mehr sicher ob es 60 oder 70 Grad waren...

    Evtl. wird Huhn ja fuer die hysterischen Falangs aus dem Verkehr gezogen

  9. #8
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Zitat Zitat von simon",p="167866
    Ist es tatsächlich so dass die Viren durch die hohe Hitze alle absterben ? :???:
    So widerstandsfähig sind Viren in aller Regel nicht - wenn man allerdings solche Hobbies hat...

    Der Mann züchtete Kampfhähne. Bei Verletzungen habe er den Tieren häufiger Blut aus dem Schnabel gesaugt
    ... ist eine Infektion wohl nicht gänzlich auszuschließen.

  10. #9
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Warum variieren die zahlen immer so?

    In der BKK post stand heute was von 2 toten..... :???:

  11. #10
    Avatar von Conny Cha

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    396

    Re: Neun Todesopfer durch Vogelgrippe in Thailand

    Hallo,
    das stand gestern in den OÖ Nachrichten

    Drei Kinder mit Vogelgrippe-Verdacht in Thailand

    Bangkok/Peking (APA (epa)) - Im Osten Thailands sind drei Kinder mit Verdacht auf Vogelgrippe ins Krankenhaus eingeliefert worden. Dabei handele es sich um zwei Brüder im Alter von sechs und acht Jahren sowie um ein achtjähriges Mädchen, sagte der Direktor der Klinik in der Provinz Prachin Buri der Nachrichtenagentur AFP am Sonntag.

    Ein erster Test bei dem ältesten Buben sei positiv ausgefallen. Um sicherzugehen, seien jedoch ausführlichere Untersuchungen nötig. Die Familien der am Samstag eingelieferten Kinder hätten Hühner gehalten, die fast alle kürzlich verendet seien. Das Gesundheitsministerium kündigte eine sorgfältige Untersuchunger der neuen Verdachtsfälle an. Thailand steht in der Kritik, nicht genug zur Eindämmung der Vogelgrippe zu tun. Bereits am Freitag war in Bangkok ein dreijähriger Bub mit Vogelgrippe-Symptomen ins Krankenhaus gekommen. Am Mittwoch starb ein 18-Jähriger, der Kampfhähne züchtete, in der Provinz Prachin Buri. Damit stieg die Zahl der in diesem Jahr in Asien an der Vogelgrippe Gestorbenen auf 28. Der Weltgesundheitsorganisation bereitet die Vogelgrippe nach Meldungen der staatlichen chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua mehr Sorgen als die gefährliche Lungenkrankheit Sars. Die WHO befürchte den Ausbruch einer Epidemie, falls keine wirksamen Gegenmaßnahmen ergriffen würden.

Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe in der Provinz Khon Kaen
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.08, 23:40
  2. Vogelgrippe in Thailand
    Von Malivan im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.04, 14:51
  3. WHO warnt vor Vogelgrippe
    Von MenM im Forum Thailand News
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 26.03.04, 14:30
  4. Wetter im Juli & Vogelgrippe !!!
    Von CGN21 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 14:48
  5. Vogelgrippe nun auch in Kanada
    Von saparot im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.04, 20:32