Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

Erstellt von Rene, 19.08.2007, 16:50 Uhr · 56 Antworten · 2.003 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

    Das alte lächerliche Argument. Wahlversprechen und direkte Bestechung sind sehr wohl zwei verschiedene Dinge.
    Ok, bei dem ersten bekommst du NACH der Wahl Geld in die Tasche (oder wurdest belogen) und beim anderen VOR der Wahl garantiert sofort Cash.
    Ich halte beide Methoden für falsch. Wahlversprechen aber sogar noch etwas schlimmer, weil der Wähler ja noch nicht mal sicher sein kann, dass das Versprechen auch eingelöst wird.

    Oder gibt es noch andere Unterschiede?

    Bei meiner ersten Wahl als 18jähriger in D wurde ich übrigens auch "bestochen":
    "du wählst Partei XYZ, sonst bekommst du heute nichts zu essen".
    Auf dieses "Angebot" bin ich damals aber nicht eingegangen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

    Nein, aber das ist was Isaanbewohner erzählen.
    ja, es wurde Geld geboten, wenn man die Verfassung ablehnt. In den News wurde auch einer der Geldverteiler gezeigt, der dabei erwischt wurde.

  4. #13
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

    Zitat Zitat von Bukeo",p="515842

    ja, es wurde Geld geboten, wenn man die Verfassung ablehnt. In den News wurde auch einer der Geldverteiler gezeigt, der dabei erwischt wurde.
    die kosten für den feiertag sind mit sicherheit um eineiges höher

    tja, blöd nur das sich viele nein wähler mit verdummungsaktion eines wahlboykotts vom wählen haben abhalten lassen.

  5. #14
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

    Zitat Zitat von J-M-F",p="515929
    Zitat Zitat von Bukeo",p="515842

    ja, es wurde Geld geboten, wenn man die Verfassung ablehnt. In den News wurde auch einer der Geldverteiler gezeigt, der dabei erwischt wurde.
    die kosten für den feiertag sind mit sicherheit um eineiges höher
    Gibt es hier heute einen Wettbewerb, wer den unsinnigsten Vergleich anbringen kann?

  6. #15
    woody
    Avatar von woody

    Re: Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

    Der Vergleich ist nicht unsinnig, sondern eine gegen die Demokratie gerichtete faschistoide Provokation.

    Die Leute die sich darüber aufregen, das Wahlen Geld kosten, sind die gleichen, die die Parlamente als Quasselbuden diffamierten.

  7. #16
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

    Zitat Zitat von woody",p="515936
    Der Vergleich ist nicht unsinnig, sondern eine gegen die Demokratie gerichtete faschistoide Provokation.
    genau und weil es von der demokratie in thailand der zeit so viel gibt

    wo habe ich meinen hammer, damit ich mir irgendwo draufschlagen kann, damit mir was anderes weh tut ...

  8. #17
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

    ...werde irgendwie den Eindruck nicht los das sich hier jemand auf der Leitung steht...

  9. #18
    woody
    Avatar von woody

    Re: Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

    Ich nehme, nachdem ich nun feststellen konnte, das es reine Dummheit war, meine Aussage von oben zurück.

  10. #19
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

    ..siehste so geht es..

  11. #20
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

    Zitat:
    "...Nach Auszählung von 95 Prozent der Wahlzettel stimmten etwa 58 Prozent dafür. 42 Prozent der Wähler hätten mit Nein gestimmt, teilte die Wahlkommission mit. Die Wahlbeteiligung lag den Angaben zufolge bei knapp 57 Prozent..."

    Quelle: http://www.tagesschau.de/aktuell/mel...312852,00.html

    Wenn man mal rechnet, letztlich sind es nur gut ein Viertel der Wahlberechtigten, die für die neue Verfassung sind.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 18.12.08, 05:40
  2. Eine (vermutlich) dumme Frage...
    Von zapperlot im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.07, 12:13
  3. Neue Verfassung für Thailand nimmt Gestalt an
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 19:23
  4. Vermutlich seh´ ich´s immer noch zu eng...
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 13:30
  5. Tag der Verfassung
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.02, 19:31