Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 106

Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

Erstellt von sleepwalker, 17.06.2008, 12:24 Uhr · 105 Antworten · 4.941 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Zitat Zitat von x-pat",p="601423
    ...edit... Thaksin hat es tatsächlich geschafft, die Bevölkerung in zwei Lager zu spalten. Und das ist nicht gut für Thailand....
    Koenig kann er ja schlecht werden... Warum letztlich soviele Schmierkampagnen, "clever" auf den am "leichtesten verwundbaren", den Prinzen gerichtet... was kursieren da fuer Geruechte, das YouTube VDO und dann das "Zensur" Geschrei... ich bin davon ueberzeugt das gehoert Alles zur PR Kampagne fuer Herrn T. seine Ziele!

    Der Mann hat noch lange nicht aufgegeben!

    "Sein Thailand" bezeichenete er ja schon als "seine Firma"!

    Also Koenig kann er nicht werden.... worum geht die Seilzieherei...?

    Warum heisst es ploetzlich "Royalisten & Establishment", da gehoert er und sein Clan ja mindestens dazu!

    Wer sind denn "die Anderen"? Freunde der Demokratie?

    Da wird es dann immer komischer..... und seine "guten Intentionen" immer fragwuerdiger!

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Zitat Zitat von Dieter1",p="601330
    ....
    Er sagte vor nicht allzulanger Zeit sinngemaes "bitte kritisiert mich wenn ich Fehler mache, ich bin nur ein Mensch wie ihr auch."

    Ja, erinnere mich, das war auf Mr.Toxic gemuenzt, weil der ja Journalisten, Zeitungen... Alles was ihn irgendwie kritisierte sofort verklagte, mundtot machen liess oder sogar zu "Persona non Grata" erklaeren liess, wie die beiden Journalisten der Far Eastern Economic Review... der Artikel verschwand aus dem Internet, musste mir den von einem Freund aus Australlien schicken lasen.....und der war garnicht mal wirklich kritisch, nur recht offen was die Geschaefte und Verbindungen dieses Mannes anbetrifft - aeh... ach nein, der war ja auch mal "arm" und lebte in seiner Jugend im Tempel auf 'ner Matte - das erzaehlt den Einfaelligen auf alle Faelle ein Buch da im Issan kursiert...seine PR "ich bin Einer von Euch!"

    Das ich nicht lache!

    Aber diese Feinheiten scheinen den Claqueuren um den herrn zu entgehen, oder tragen selbst kleine Diktatorenherzchen in ihrer Seele!

  4. #73
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Zitat Zitat von Samuianer",p="601433
    ...Aber diese Feinheiten scheinen den Claqueuren um den herrn zu entgehen, oder tragen selbst kleine Diktatorenherzchen in ihrer Seele!
    Es hat für sie keinen Stellenwert, denn als Claqueure werden sie ja nicht für das Hinterfragen von Feinheiten bezahlt. Außerdem wären der Großteil seiner Anhänger damit wohl auch sichtlich überfordert, denn schließlich wählten die ihn (...und später "den mit der Nase") ja nicht um sich mehr Gedanken machen zu müssen, sondern um weniger bzw. überhaupt nicht Denken zu müssen (...und dafür auch noch bezahlt zu werden).

    Leider dominiert diese Grundeinstellung ja immer noch große Teile des Landes. Daher wäre es auch gar nicht so einfach (...WENN MAN DAS DENN ÜBERHAUPT WOLLTE!!) Einheimische zu treffen, mit denen man über Themen wie Pressefreiheit, Zensur, Manipulation, etc... diskutieren KÖNNTE — denn von der jungen, demokratiehungrigen Bildungselite in Bangkok mal abgesehen — haben die meisten Thais weder eine Meinung noch Ahnung geschweige denn Interesse zu bzw. an Themen wie diesen. Das entspricht zumindest meiner Erfahrung in Thailand.

  5. #74
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="601472
    ....denn als Claqueure werden sie ja nicht für das Hinterfragen von Feinheiten bezahlt.

    Außerdem wären der Großteil seiner Anhänger damit wohl auch sichtlich überfordert, denn schließlich wählten die ihn (...und später "den mit der Nase") ja nicht um sich mehr Gedanken machen zu müssen, sondern um weniger bzw. überhaupt nicht Denken zu müssen (...und dafür auch noch bezahlt zu werden).
    Dann haben sie NICHT gewaehlt, sondern ihre Stimme verkauft!

    Und die Leutz die ueber sie nun herrschen und sie verklimbimsen stellen dem zu folge KEINE demokratische gewaehlte Regierung dar.

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="601472
    Leider dominiert diese Grundeinstellung ja immer noch große Teile des Landes. Daher wäre es auch gar nicht so einfach (...WENN MAN DAS DENN ÜBERHAUPT WOLLTE!!) Einheimische zu treffen, mit denen man über Themen wie Pressefreiheit, Zensur, Manipulation, etc... diskutieren KÖNNTE — denn von der jungen, demokratiehungrigen Bildungselite in Bangkok mal abgesehen — haben die meisten Thais weder eine Meinung noch Ahnung geschweige denn Interesse zu bzw. an Themen wie diesen. Das entspricht zumindest meiner Erfahrung in Thailand.
    Naja, es ist halt "Thaistyle" kein Trouble zu machen, Alle wollen ihre Ruhe haben (Sabai, Sabai), aber 'ne gut funktionierende Demokratie ist halt auch hie und da unbequem... dann geht es halt auf die Strasse... soweit hat sich ja schon einges getan... Gewerkschaften, Bauern etc. haben sich der PAD angeschlossen...

    Und so geht es, wirst staunen, das wenn die "Thais" die Schnauze voll haben, dann tut sich auch was.

    Und ich wuerde das nicht immer auf die "Elite in Bangkok" reduzieren waere unfair den Eliten und denkenden Koepfen in anderen Landesteilen..

    Ich habe so das dumme Gefuehl das diesmal Leute dran sind und dem "Rest" der Waheler klarmachen das sie wie ueblich wieder einmal veraeppelt wurden...und das mag Keiner, glaub es mir!

  6. #75
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Halte ich für nicht so erschütternd, wie die Nachricht an sich.
    es gibt zwar dieses Gesetz, jedoch begnadigt der König meist nach dem Urteil innerhalb von Wochen.
    Bestes Beispiel war der Schweizer, der in Chiang Mai Bilder des Königs mit Farbe übersprüht hat. Er wurde zu zwanzig Jahren Haft verurteilt, diese wurden dann darauffolgend auf 10 Jahre verkürzt, ein paar Wochen nach dem Urteil hat ihn der König persönlich begnadigt und er konnte nachhause fliegen.

  7. #76
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    ... mag alles seine Richtigkeit haben, aber warum Wochen warten? Warum nicht sofort ihn/sie begnadigen?

    Ich erinnere mich an eine Krokodilshoweinlage in Samut Prakan. Hier werden die Bahtscheine in den Rachen eines ´dils geschmissen.

    Sieht man alle Aktionen mit dem Abbild des Königs gerecht, könnte man dies auch als Majestätsbeleidigung gleichsetzen.

  8. #77
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Zitat Zitat von Bukeo",p="601965
    es gibt zwar dieses Gesetz, jedoch begnadigt der König meist nach dem Urteil innerhalb von Wochen.
    Bestes Beispiel war der Schweizer, der in Chiang Mai Bilder des Königs mit Farbe übersprüht hat. Er wurde zu zwanzig Jahren Haft verurteilt, diese wurden dann darauffolgend auf 10 Jahre verkürzt, ein paar Wochen nach dem Urteil hat ihn der König persönlich begnadigt und er konnte nachhause fliegen.
    Mal nur so als Idee...
    Was wäre, wenn die Gerichte genau das wissen ? Der Majestätsbeleidiger wird zu einer drakonischen Strafe verurteilt. Damit wahrt man das Ansehen des Königs. Der König begnadigt anschliessend und steht damit super da.

    Ist aber reine Spekulation.

    Gruss Volker

  9. #78
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    man sollte die Verhaftung der Personen eher als eine fürsorgliche Massnahme verstehen,
    gewissermassen zum Schutz der Person.

    In einfacheren Thaikreisen hält sich der Mythos,
    wer einmal Schuld auf sich geladen hat, weil er ein Kind totgefahren hat, kann sich von dieser Tat reinwaschen, durch die Tötung eines Königs- oder Tempelentehrers.

    Kommt der betreffende dann aus dem Gefängnis, heisst es dann nur noch, seine Liebe zum Königshaus hatte ihn zu dieser Tat getrieben, deshalb war er in Haft, von der früheren Haft, wegen dem Tod des Mädchens weiß dann keiner mehr, das ist dann erfolgreich verdeckt worden, und er ist wieder zum Sympathieträger geworden,
    er hat die Tat ja für uns alle gemacht,
    so, dass wir alle, die den König so lieben, auch grosses Verständniss für diesen Ex-Häftling aufbringen.

    Dadurch gibt es genug Leute in dem Land, die scharf wären, für so einen Mord wieder zu Ehren zu kommen.

  10. #79
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Zitat Zitat von DisainaM",p="602023
    man sollte die Verhaftung der Personen eher als eine fürsorgliche Massnahme verstehen,
    gewissermassen zum Schutz der Person.
    Sehr bedenkliche Interpretation. In Deutschland gab es auch mal eine Zeit, wo Personen in Schutzhaft genommen wurden, die nicht in das allgemeine Weltbild der Herrschenden passten. Dem Denunziantentum ist/war in beiden Fällen Tür und Tor geöffnet.

  11. #80
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    wer den Erawanschrein beschädigt, hat ohne Polizeischutz praktisch keine Überlebensmöglichkeiten.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kino
    Von Pustebacke im Forum Essen & Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 21:18
  2. Verhaftung in Thailand?!
    Von gerber im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.05.08, 04:51
  3. Saddam Hussein gefasst - USA zeigen Bilder der Verhaftung
    Von Bökelberger im Forum Sonstiges
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 11:22
  4. Kino in Thailand
    Von Jack im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 19:49