Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 106

Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

Erstellt von sleepwalker, 17.06.2008, 12:24 Uhr · 105 Antworten · 4.924 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Ich glaube die "Unantastbarkeit des Königshauses" wird
    hauptsaechlich durch die Leute an der Macht gefördert,
    oder Leute mit wirtschaftlicher Macht - die am Status Quo keineswegs wackeln wollen.

    Denn Thailand ist nicht unbedingt eine homogene Nation,
    und eins der wenigen Dinge die diese Nation noch zusammenhaelt
    ist der Respekt und die Furcht gegenüber dem Königshaus - das ist der Staaat und damit wäre etwas dagegen ein Tabubruch,

    aber lasst mal die Monarchie irgendwann mal taumeln,
    dann zerbricht eventuell auch das Land,
    und die oben werden um ihre Pfrüdne kämpfen.

    Es ist sicher nicht der König der diese regieden Dinge bei "Majetstätsbeleidigung" fördert,
    es sind die Interessenverbände an der politischen und wirtschaftlichen Macht.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Als Farang sollte man die Grundzüge der Kultur des Gastlandes kennen und respektieren, dann hat man im allgemeinen auch keinen Ärger.
    Wer natürlich ausgerechnet sich an den Königsbildern im besoffenen Kopf vergreift, oder Buddhastatuen beschädigt darf sich über die Folgen nicht wundern.

    Hier war es eine junge Thai, die ihren Protest geäussert hat.
    Ich hoffe die junge Frau kommt unbeschadet aus dieser Situation heraus.

  4. #53
    Avatar von fontog

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    376

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Zitat Zitat von DisainaM",p="601145
    ..wenn wir eins aus der Geschichte der Kolonialzeit gelernt haben, dann das Wissen über die Folgen in den ehemaligen Kolonien, wie Burma, aber auch Indien...
    All die westliche Anleitung, mittels westlicher Werte, wie Kants Freiheitsbegriff, oder Brechts Sozialwahrnehmung,
    wurden weggewischt, weil sie von fremdrassigen Menschen kulturungeeignet vermittelt wurden.
    Solche Werte vermittelt man indem man sie vorlebt, fördert und durchsetzt. Ich glaube nicht dass England diese hehren Ziele ´kulturungeeignet vermittelt´ hat. Erinnert sei z.B. an den Boxer-Aufstand. Oder als neueres ´Vorbild´ die GIs im Vietnamkrieg.

  5. #54
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="601148
    Ich glaube die "Unantastbarkeit....

    ....ich auch! werd' total komisch wenn mir einer ans Bier oder an meine temporaere Begleitung geht, OHNE zu bezahlen!

  6. #55
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Zitat Zitat von DisainaM",p="601145
    All die westliche Anleitung, mittels westlicher Werte, wie Kants Freiheitsbegriff, oder Brechts Sozialwahrnehmung,
    wurden weggewischt, weil sie von fremdrassigen Menschen kulturungeeignet vermittelt wurden.
    Als Gast kann man dabei nur Zusehen oder gehen, aber in keinem Fall eingreifen.
    es geht hier nicht um lösungsvorschläge unsererseits. es wurde über eine thai berichtet.
    man darf aber zusehen und dazu auch eine eigene meinung haben. man sollte zudem die einstellung dieser thai respektieren, die sich anscheinend mit dieser tradition im konflikt befindet.

  7. #56
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    man kann zu der th. Kultur stehen, wie man will,

    Tatsache ist, es gibt geschichtlich kein anderes Land,
    wo das Militär sich an die Macht putschte,
    und die Generäle aus Respekt und Ehrfurcht vor ihrem Gott König, 1992 die Macht wieder abgaben.

    Ohne das Königshaus würde Thailand politisch ebenso geführt werden, wie heute Burma - Punkt

  8. #57
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.482

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Zitat Zitat von Samuianer",p="601147
    Die sind immer dabei und ueberall!

    [picture]


    Manfred, das ist ein Fake! Hier ist das Original!






    phi mee

  9. #58
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    stimmt! Die fuhr mal in Berlin rum!


    (Konnte die so schnell nicht finden, MERCI!)


    Der Wartburg dahinter ist natuerlich auch extra-scharf! Daliefen die boesen Buben ja schneller!

  10. #59
    Avatar von fontog

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    376

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    In der DDR gab es wenigstens noch Kultur!



    Unvorstellbar wenn das Volk einfach sitzen geblieben oder sogar weggelaufen wäre. ;-D

  11. #60
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino

    Dann möchte ich auch mal wieder einen meiner Lieblingsspüche einfügen:
    Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe.
    Werner Finck

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kino
    Von Pustebacke im Forum Essen & Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 21:18
  2. Verhaftung in Thailand?!
    Von gerber im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.05.08, 04:51
  3. Saddam Hussein gefasst - USA zeigen Bilder der Verhaftung
    Von Bökelberger im Forum Sonstiges
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 11:22
  4. Kino in Thailand
    Von Jack im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 19:49