Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78

Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs schuld

Erstellt von guenny, 30.05.2007, 11:04 Uhr · 77 Antworten · 3.253 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs sc

    Zitat Zitat von Samuianer",p="487964
    ...was trank/trinkt denn der geoutete Premier, fuer Gewerkschaftsbrause? ;-D ;-D
    :keineahnung: Isaan-Most :???: Most aus Papaya, oder Ananas

    woma

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs sc

    Zitat Zitat von Bukeo",p="487954
    m.E. ist die 30-Baht KV absolut wertlos - die Krankenhäuser können mit der Erstattung nicht leben, bieten also Patienten mit der Karte keine umfangreichen Untersuchungen an, tw. werden auch nötige Röntgenaufnahmen verweigert.

    Die PC´s stehen ebenso unnütz in der Schule rum, entweder sind sie kaputt (kein Geld für die Rep.), oder die Lehrer selbst sind damit überfordert und so dient der PC lediglich als Pausen-Unterhaltung für Game-Spieler.
    Oma findet es klasse nun ins Krankenhaus mit der Karte gehen zu können. Ach, und es gibt dafür keine Behandlung a la Privatpatient. Na, DAS ist ja ein Ding, Unverschämtheit, so eine Sauerei. Betrug sozusagen.

    Kann ich von meinen Besuchen nicht bestätigen. Compis liefen auch, konnte ich meine beruflichen Emails abarbeiten. Aber schon klar: Die Lehrer können damit nicht umgehen, die selten Dummen. Na, dann sollen auch die Kinder davon die Finger lassen. Wie unnütz, Computer in die Steppe / den Urwald zu stellen. Und dann spielen die Banausen noch damit. Unverschämtheit.

    Aber die Deutschen wissen ja eh alles besser als die dummen Thais, die den falschen Mann einen gewählt haben. WIR hätten das natürlich besser gemacht, WIR wählen nicht die falschen Männer. Rrrrichtig ?

    Ich gehe besser mal wieder zu meiner dummen Frau .

  4. #53
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs sc

    2005 haben wir Conputer der Dorfschule bei konsawan gespendet, dafür wurde ein richtiges kleines Fest gegeben, sehr schön aufgemacht.
    nein die Computer laufen, werden im Unterricht angewendet und in das Internet können die Kinder auch erste Schritte unternehmen.
    Das örtliche Krankenhaus gibt sich durchaus Mühe, als Mae eingeliefert wurde sorgten wir gegen einen Obulus dafür das sie ein Zimmer mit TV und Aircon bekommt.
    Jedenfalls kann man nicht sagen das man dafür nichts tut.
    Für erleichterungen muss allerdingst gezahlt werden.
    hier in deutschland sind wir doch auch bald so weit.
    da gibt es die holzklasse bis hin zur sogenannten chefarzt verwöhnung (ob der nun mehr tut wage ich zu bezweifeln :-) ).

  5. #54
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs sc

    Zitat Zitat von wingman",p="488077
    ...holzklasse bis hin zur sogenannten chefarzt verwöhnung (ob der nun mehr tut wage ich zu bezweifeln :-) ).
    Joh, ich auch. Der "schneit" dann mit seiner Entourage rein und es wird richtig teuer.

    Aber der "Neidfaktor" ist natürlich immens .

  6. #55
    woody
    Avatar von woody

    Re: Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs sc

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="488065
    .... Die Lehrer können damit nicht umgehen, die selten Dummen. Na, dann sollen auch die Kinder davon die Finger lassen. Wie unnütz, Computer in die Steppe / den Urwald zu stellen. Und dann spielen die Banausen noch damit. Unverschämtheit......
    Du willst uns doch nicht erzählen, dass es genügend Lehrer an den Schulen Thailands gibt, man kann das auch auf Deutschland ausweiten, die dazu befähigt sind, die Jugendlichen an PCs zu schulen?

  7. #56
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs sc

    Zitat Zitat von woody",p="488186

    Du willst uns doch nicht erzählen, dass es genügend Lehrer an den Schulen Thailands gibt, man kann das auch auf Deutschland ausweiten, die dazu befähigt sind, die Jugendlichen an PCs zu schulen?
    Joh. Aber weil die Lehrer sich nicht auskennen, muss man es doch nicht den Kindern vorenthalten? Also der Sohnemann hat hier schon Spiele für die Kinder als Laufen gebracht, was ich als "alter Mann" nicht gebacken bekommen habe. Lasst die "Kurzen" doch mal machen. Ist doch keine Argument, wenn die Lehrer das nicht können, brauchen das auch die Kinder nicht .

  8. #57
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs sc

    ich habe zur zeit des ms dos zeit einmal einer kleinen 12 jährigen vietnamesin hier in helmstedt in der schule zugeschaut wie sie ein spiel unter ms dos 6.0 zum laufen brachte und die batchdatei dazu schrieb. ratz fatz ging das, die kleine war nicht nur hübsch (jetzt bestimmt schon vergeben :-) )sondern auch sehr geschickt am pc.
    ich habe gestaunt.

  9. #58
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs sc

    Oma findet es klasse nun ins Krankenhaus mit der Karte gehen zu können. Ach, und es gibt dafür keine Behandlung a la Privatpatient
    sie kann auch ohne Karte ins Krankenhaus gehen, sich dort einen kostenlosen Rat bei einer Krankenschwester holen und dann wieder nachhause fahren.
    Viel mehr gibt es mit der Karte auch nicht - es gibt höchstens ein paar Tabletten für Schmerzen, das wars dann.
    Die hätte man aber auch im Dorf in Pulverform kaufen können.
    Es werden auch notwendige umfangreichere Untersuchung mit der Karte so gut wie nie durchgeführt.


    Die Lehrer können damit nicht umgehen, die selten Dummen. Na, dann sollen auch die Kinder davon die Finger lassen
    das hab ich nicht so geschrieben.
    M.E. wäre es vorteilhafter, vor Anschaffung von kostspieligen PC´s, erstmal die Lehrer dahingehend zu schulen.
    Die Lehrer sind deswegen nicht dumm, sondern "nicht entsprechend ausgebildet".

  10. #59
    woody
    Avatar von woody

    Re: Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs sc

    @Aunti, man kann sich natürlich 'was vormachen.

    Für mich ist klar, wenn 90% der PCs, wie dies in Thailand der Fall ist, nur zum Spielen benutzt werden, dann läuft etwas schief.

    Wie @Bukeo schon geschrieben hat, wäre es sinnvoller in die Weiterbildung der Lehrer zu investieren. Das gilt insbesondere für Thailand aber auch für Deutschland.

  11. #60
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Verfassungsgericht spricht Ex-Premier des Wahlbetrugs sc

    Kann jetzt nur von meiner Schule sprechen. Hier gibt es 3 ICT Fachkraefte, die nur am und um dem Computer unterrichten. Unterrichten bedeutet nicht nur Games und Internet, sondern die komplette MS Palette Excel, Word und Power Point. Es gibt auch die hiesigen Wettkaempfe unter den Schulen im Sektor ICT.

    Wie allerdings in Dorfschulen mit wenig Computererfahrung unterrichtet wird entzieht sich meiner Kenntnis, hier wuerde ih aber Woody zustimmen.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PPP vom Verfassungsgericht verboten ...
    Von Khun_MAC im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 10:45
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.06, 16:02
  3. Der Pastor spricht,...ab in´s TV
    Von Jens im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.04, 20:58
  4. Wer Spricht Thai
    Von Bang444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.04, 22:04