Ergebnis 1 bis 1 von 1

Umweltverstoß .Nr. 0512 ?

Erstellt von odysseus, 21.08.2002, 07:21 Uhr · 0 Antworten · 656 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Umweltverstoß .Nr. 0512 ?

    Servus
    Gelesen bei yahoo http://de.news.yahoo.com/020819/27/2x0hy.html
    Montag 19. August 2002, 17:47 Uhr
    Nr. 0512-Umweltverstoß großzügig geahndet
    Bremen (ots) -
    Ort: Bremen-Huchting, Park Links der Weser in Höhe Norderländer Str. Zeit: 19.08.02, 11.20 Uhr
    Heute Vormittag schritten Polizeibeamte in dem unter Naturschutz stehenden Park 'Links der Weser' in Höhe Norderländer Straße nach Hinweisen auf einen angeblichen ANZEIGE
    Umweltfrevel ein. Dabei hatten es die Beamten mit einem gerade eingereisten Ehepaar aus Thailand zu tun, das großzügig dabei war, Pflanzen abzuschneiden. Angesichts der erlangten Kenntnis über die näheren Umstände ihren Tuns verzichteten die Beamten schließlich auf eine Anzeige.
    Nach mehreren Hinweisen Grollander Bürger, dass im besagten Park zwei offensichtlich thailändische Mitbürger Pflanzen abschneiden, machten sich die Beamten auf den Weg. Sie stießen auf ein 62 und 69 Jahre altes Ehepaar aus Thailand, das in der Tat dabei war, Pflanzen - nämlich Kalmus- und Lampenputzerblätter - zu kappen. In dem Gespräch wurde nun schnell deutlich, dass die Beiden gerade nach Bremen eingereist waren, um hier noch einmal ihre im Stadtteil Huchting lebende 33-jährige Tochter zu sehen. Da weitgehend mittellos - schon die Flugreise hatten sie sich vom Munde abgespart, und an einem Geschenk fehlte es erst recht - waren sie nun auf die Idee gekommen, die Pflanzen abzuschneiden, um eine Schlafmatte als Geschenk zu binden. Die Beamten erkannten eine nur geringe Schuld und beließen es dementsprechend bei einer Ermahnung ...
    ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
    Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=35235

  2.  
    Anzeige