Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 182

UDD akzeptiert Abhisit's Versöhnungsplan!

Erstellt von Mr_X, 04.05.2010, 14:21 Uhr · 181 Antworten · 7.582 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: UDD akzeptiert Abhisit´s Versöhnungsplan!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="856031
    Der Fred gehoert in den Muelleimer der Geschichte..... ist VERGANGENHEIT!
    Stimmt, wir können ja einen anderen aufmachen:
    "Militärregime sagt den Wahltermin ab"

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: UDD akzeptiert Abhisit´s Versöhnungsplan!

    Und die Versöhnung wird wieder "von oben verordnet". Dauert es halt ein knappes Jahr länger bis gewählt werden kann. Und zwischendurch wird wieder - z.B. in der Frage der Verfassungsänderungen - das gleiche Spielchen wiederholt, wie im letzten Jahr. Alle Parteien sollen Vorschläge machen - Dann gibt es eine Kommission - Dann gibt es Beschlußfassungen in den Parteien. Und siehe da, die DP - sofern es diesem Zeitpunkt noch gibt!!! - ist dagegen.

    Mit der Entscheidung des Verfassungsgerichts wird im Herbst dieses Jahres gerechnet. Wenn alles mit rechten Dingen zugehen sollte, dann führt die Auflösung der DP dazu, dass Abhisit sein Amt als PM verliert. Wie damals Somchai, dem PM der PPP plus Koalitionäre.

    Dann könnten zwar die Caretaker immer noch versuchen, bis zum Ende der regulären Wahlperiode zu regieren. Aber wahrscheinlich ist dies nicht. Eher dass dann Neuwahlen ausgeschrieben werden. Vielleicht für Ende November?

  4. #153
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: UDD akzeptiert Abhisit´s Versöhnungsplan!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="856033
    Zitat Zitat von Samuianer",p="856031
    Der Fred gehoert in den Muelleimer der Geschichte..... ist VERGANGENHEIT!
    Stimmt, wir können ja einen anderen aufmachen:
    "Militärregime sagt den Wahltermin ab"


    Mach - hast doch Narrenfreiheit, plus Freischein!


    hier mal zu euerer tollen "Demokratie gegen Diktatur Verbloedungsgemeinschaft":







    dieser falsche Moench wurde als Prasit Sawasdee, einer aus der Garde der UDD/DAAD Schutztruppen (ID) identifiziert mit einer .38er mit Laserzielgeraet, 35 Schuss Munition, Messing Schlagring und 50.000 Baht in Bar verhaftet!

    TAN NETWORK
    3rd MAY 2010

  5. #154
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: UDD akzeptiert Abhisit´s Versöhnungsplan!

    Rechtzeitig noch vor Abschluß der so verstandenen "vorgezogenen Wahl-Finte" gibt es jetzt - aus der Sicht der Rothemden einen Kalender der wichtigsten politischen Ereignisse der Neueren Zeit. Es soll ihn später als Halstuch auf leichtem Material geben.

    http://asiapacific.anu.edu.au/newman...ay_edition.pdf

    Und immer mehr Leute fragen sich, wie es ohne die größte Oppositionspartei Thailands - die PT - einen Prozess der Nationalen Versöhnung geben soll? Es muß sehr heiß sein in Bangkok dieser Tage.

  6. #155
    Avatar von hawksoft

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    46

    Re: UDD akzeptiert Abhisit´s Versöhnungsplan!

    @ waanjai - ich mal wieder als doch etwas Ausserstehender, auch wenn ich jetzt Thailand bereisen durfte und auch ohne Probleme mehrmals durch die "Roten Gebiete" in Bangkok sowohl an der Khao San, als auch am Siamplatz bis zur Sukumvit laufen konnte und die friedlichen Zeiten da miterleben konnte.

    Meine Meinung dazu: das sich die Regierung die Sperrungen der Strassen und das Parolenbrüllen durch die Lautsprecher nicht ewig anschaut war ja abzusehen, man stelle das sich hier mal in Deutschland vor, da wäre innerhalb eines Tages die Strasse geräumt. Als Anwohner wäre mir wohl nach 2 Tagen der Kragen geplatzt, als Verkäufer bzw. Arbeiter wohl auch. Aber gut, ist halt eine andere Demonstrationskultur, die wohl hier in Deutschland auch ab und an fehlt.

    Was wollten denn jetzt Teile der Roten noch erreichen? Neuwahlen waren doch angekündigt und man hatte sich schon geeignet. Gewisse Hardliner wohl nicht - mit welchen Zielen?

    Entschuldigt die Nachfragen, aber irgendwie ist dies an mir vorbeigegangen und hier tausende Beiträge durhczulesen, dazu fehlt mir leider die Zeit.

    Desweiteren haben die Roten ja immer propagiert das sie friedlich sind - gut zu mir waren sie friedlich zu meiner Freundin auch und in allen Situationen die wir erlebt und gesehen haben hatten sie ein Lächeln im Gesicht. Allerdings warum man sich dann kurz vor Einbruch der Dunkelheit mit angespitzten Bambusstöcken bewaffnet ist mir bei einem friedlichem Protest dann doch unklar.

    Und zur aktuellen Lage fehlen mir einfach die Worte.
    Die Armee sollte jetzt erstmal die aus dem Kessel rauslassen die nicht den Hardlinern zuzuordnen sind und sich jetzt aus dem Gebiet zurückziehen wollen - Kinder, Frauen, Alte, gar Ausländer oder nur Demonstranten. Derartiges Blut sollte wohl nicht vergossen werden.
    Wer dann immer noch grosse Backe macht - sollte mit allem rechnen!

  7. #156
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: UDD akzeptiert Abhisit´s Versöhnungsplan!

    hawksoft, es tut gut wieder einmal einen Beitrag von einem ´unverbrauchten´ Nittayaner mit eigener konkreter Erfahrung und objektiven Schlüssen zu lesen.

  8. #157
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: UDD akzeptiert Abhisit´s Versöhnungsplan!

    Zitat Zitat von hawksoft",p="857357
    .... Neuwahlen waren doch angekündigt und man hatte sich schon geeignet. Gewisse Hardliner wohl nicht - mit welchen Zielen?
    ...
    Tja, die Hoffnung gab es tatsaechlich mal.
    Eine Einigung, die dann torpediert wurde.
    Nach meiner Einschaetzung und meinem Verstaendnis von Rot und Gelb.
    Das Ergebnis erleben wir nun .....
    Wer da welche Dinger gedreht hat werden wir sicher erst mit einem zeitlichen Abstand - wenn ueberhaupt - erfahren.
    Allerdings ist wohl heute schon klar, dass diese Regierung Abhisit demnaechst Geschichte ist.
    Ein Mann der bis heute 47 Tote zu verantworten hat ist fuer kein Amt tragbar - denke ich.
    Schade, dass es ihm nie und in keiner Weise gelungen ist seine Absichten als ehrlich und alle einbindend vermitteln konnte.
    Schade, dass er letztendlich nur blieb, was er am Anfang war: eine Marionette der Gelben.
    Schade, dass es dem thailaendischen Staat unmoeglich schien dafuer zu sorgen, dass ein Verurteilter - Mr Thaksin - auch seine Strafe antritt.
    Zuviel eigene Leichen im Keller machen Konsequenz eben schwierig.

  9. #158
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: UDD akzeptiert Abhisit´s Versöhnungsplan!

    Zitat Zitat von strike",p="857369


    Eine Einigung, die dann torpediert wurde.
    Nach meiner Einschaetzung und meinem Verstaendnis von Rot und Gelb.

    Schade, dass es ihm nie und in keiner Weise gelungen ist seine Absichten als ehrlich und alle einbindend vermitteln konnte.
    Schade, dass er letztendlich nur blieb, was er am Anfang war: eine Marionette der Gelben.
    Schade, dass es dem thailaendischen Staat unmoeglich schien dafuer zu sorgen, dass ein Verurteilter - Mr Thaksin - auch seine Strafe antritt.
    Zuviel eigene Leichen im Keller machen Konsequenz eben schwierig.
    Denke auch, dass es in Thailand an einer politischen Streitkultur fehlt. Entweder Harmonie oder Anarchie ist vielleicht ein bisschen übertrieben, trifft jedoch den Kern.

    mit Thaksin, da hatten auch schon andere Länder Probleme bestimmte Personen festzumachen. D z.B. einen Waffenlobbiisten Schreiber, ... die UN die Kriegsverbrecher aus dem Balkan, ...

    Solange wie auf der Straße Anarchie nicht ausgeschlossen ist, macht es auch keinen Sinn einen anderen Politiker an die Front zu schicken, ...

  10. #159
    Avatar von hawksoft

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    46

    Re: UDD akzeptiert Abhisit´s Versöhnungsplan!

    OK, also ist es nicht so ganz klar warum letztendlich, das Angebot des PM gescheitert ist. Danke schon mal!!!

  11. #160
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: UDD akzeptiert Abhisit´s Versöhnungsplan!

    Zitat Zitat von hawksoft",p="857405
    OK, also ist es nicht so ganz klar warum letztendlich, das Angebot des PM gescheitert ist. Danke schon mal!!!
    Neee, ist es echt nicht.
    Und lass Dir von keinem hier was anderes erzaehlen.
    Ich behaupte, dass keiner hier im Forum tatsaechlich weiss, welches Spiel Abhisit, die Gelben, die Roten, die Schwarzen, die Farblosen, das Militaer, die Polizie und das Koenigshaus spielen.
    Und Thais - die ihre Pappenheimer kennen - schreiben ja in diesen Threads nicht.
    Leider.

Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welcher provider akzeptiert billigvorwahlen
    Von Lille im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.06.08, 19:18
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.02.06, 07:50
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.08.05, 10:48
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.05, 21:35
  5. Vanessa-Mae Thailand akzeptiert Zweitpass
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.10.02, 03:39