Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

Erstellt von sleepwalker, 26.07.2009, 18:52 Uhr · 41 Antworten · 1.712 Aufrufe

  1. #21
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="754686
    Wieso Probleme. Bukeo hat doch hier im Forum schon verkündet, dass e-mails in deutscher Sprache an Abhisit beantwortet würden. Er hat dafür seinen Wir alle lieben Abhisit-Blog bei worldpress angeboten.

    Nun hat Abhisit am 3. August Geburtstag. Wollen wir ihm nicht alle gratulieren und vielleicht die ein oder andere Frage auf Deutsch stellen?
    sorry, das war nicht ich - ev. ein anderer.
    Ich habe nur gepostet, das Abhisit ev. Deutsch kann, weil es in Oxford im Lehrplan enthalten ist.
    Du schliesst das aus - warum?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

    Zitat Zitat von atze",p="754786
    Bisher keine Reaktion von der Insel und aus dem Norden!
    Noch Nachwirkungen der Geburtstagsparty?
    nein, wir bereiten die Geburtstagsparty für Abhisit vor - gibt viel zu tun. :-)

  4. #23
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

    Zitat Zitat von titiwas",p="754882
    Zitat Zitat von atze",p="754786
    Bisher keine Reaktion von der Insel und aus dem Norden!
    Noch Nachwirkungen der Geburtstagsparty?
    Nein, Schockstarre, nachdem nun 3 Millionen Unterschriften im Sack sind und weitere 2 Millionen in Kürze folgen. Und dann noch so Viele auf den einzelnen Geburtstagspartys [highlight=yellow:208dda03a5]*, [/highlight:208dda03a5]wo ebenfalls tausende Unterschriften geleistet wurden. Für kleine und schwache Geister ist so etwas seelisch sehr schwer zu verkraften.
    Am 8. Juli hatte ich empfohlen, [highlight=yellow:208dda03a5]… erst das Ergebnis der Unterschriftensammlung abzuwarten und dann in Häme bez. Trauer zu verfallen.[/highlight:208dda03a5]Nun denke ich mal, man befindet sich noch in der Trauerphase. Jedenfalls von Häme keine Spur mehr.
    und was macht man mit den Unterschriftenlisten, wenn der Kronrat diese nicht annimmt :-)
    Zu Klopapier recyclen?

  5. #24
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

    Zitat Zitat von waltee",p="755216
    Zitat Zitat von Samuianer",p="754887
    ;-D

    Keine Sorge Spott kennt keine Grenzen!
    Wundert mich sowieso wie die 3 Millionen Unterschriften zusammengekommen sein sollen da die meisten Isaaner weder schreiben noch lesen können.
    warum Isaaner - die Unterschriften werden genauso abgegeben, wie seinerzeit die vorausgefüllten Listen zur Wahl.
    Ich möchte wissen, wieviele Isaaner gar keine Ahnung haben, das sie unterschrieben haben.
    Jeder Puy Ya Baan hat eine Einwohnerliste mit den ID-Card Nummern - sollte kein Problem sein.

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

    Zitat Zitat von Bukeo",p="755448
    Jeder Puy Ya Baan hat eine Einwohnerliste mit den ID-Card Nummern - sollte kein Problem sein.
    Was er leider nicht hat sind die aktuellen Telefonnummern und die Faksimile Unterschriften. Aber da kann wahrscheinlich der Abhsisit und der Korn einspringen, die haben schon einmal landesweit SMS an die Bevölkerung versandt. Die Datei dürfte auch nicht völlig veraltet sein.

  7. #26
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="755585
    Zitat Zitat von Bukeo",p="755448
    Jeder Puy Ya Baan hat eine Einwohnerliste mit den ID-Card Nummern - sollte kein Problem sein.
    Was er leider nicht hat sind die aktuellen Telefonnummern und die Faksimile Unterschriften. Aber da kann wahrscheinlich der Abhsisit und der Korn einspringen, die haben schon einmal landesweit SMS an die Bevölkerung versandt. Die Datei dürfte auch nicht völlig veraltet sein.
    und du denkst wirklich, der König oder der Kronrat sehen sich die 3 Millionen Unterschriften an und vergleichen diese ev. mit der Unterschrift bei den Amphoes
    Ev. haben die Kamnans ja noch Kopien der vorgefertigten Wahllisten :-)

    Denkst du wirklich irgendwer sieht sich die Listen überhaupt an, wer soll das denn sein?
    Der König?

    Entweder begnadigt der König, oder er ignoriert es - was eigentlich der Normalfall wäre, da ja noch kein Tag Haft verbüsst wurde.

    Aber es laufen ja weitere Anklagen gegen Thaksin - sowie es nun aussieht, müssten die Rothemden dann wohl noch 12x Unterschriften sammeln :-)

  8. #27
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="755585
    Zitat Zitat von Bukeo",p="755448
    Jeder Puy Ya Baan hat eine Einwohnerliste mit den ID-Card Nummern - sollte kein Problem sein.
    Was er leider nicht hat sind die aktuellen Telefonnummern und die Faksimile Unterschriften. Aber da kann wahrscheinlich der Abhsisit und der Korn einspringen, die haben schon einmal landesweit SMS an die Bevölkerung versandt. Die Datei dürfte auch nicht völlig veraltet sein.

    Diese Zawngsvorstellungen muessen echt an der Luft in und um Udon liegen...

    Die Fakten sehen elider andrs aus:


    Prasopsuk said only relatives or Thaksin himself could file a petition to seek a royal clemency from His Majesty.

    He said he did not understand while the red-shirt movement was still carrying out the campaign although it knew that such a petition could not be submitted on behalf of Thaksin.

    "I don't know what the red-shirt movement wants from this campaign. They know the fact that it cannot be done," the Senate speaker said.

    The Nation

    Da hat weder Dieser noch Jener was mit zu tun - ist halt einfach so... laeuft nicht - im besten Falle eine Popularitaetskampagne... eventuell auch eine beabsichtigte Schmierkampagne...sonst kommt da nichts bei raus!

    Medien versuchen den Kronrat und das Militaer, sprich Anupongzu involvieren.... spricht baende und traegt einen ganz bestimmte Handschrift!

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

    Zitat Zitat von Bukeo",p="755591
    Denkst du wirklich irgendwer sieht sich die Listen überhaupt an, wer soll das denn sein?
    Der König?
    Diese Frage wie Du zu beantworten und dann zu lachen ist natürlich LM. Als könnte der König nicht lesen. Tst Tst.

    Wenn wegen des eindeutigen Verfassungsartikels die Petitionslisten irgendwo angenommen werden, dann entspricht es doch der simplen thailändischen Denke, bei Aktionen der Rothemden erst einmal Wahlbetrug zu vermuten. Also wird man anfangen, Stichproben zu überprüfen.

    Dafür braucht man gültige Telefon-Nummern. Dabei wird sich herausstellen, dass einige der Angerufenen sich nicht mehr erinnern können - was weiß man schon über die Stimme, die da anruft? - lüüm lääo.

    Daraufhin bestehen die alten Eliten auf eine gründliche Überprüfung. Die Wahlkommission wird ihre Zuständigkeit verneinen. Daraufhin gerät Abhisit unter Zugzwang. Da man ja schließlich nicht genau weiß, wieviele Unterschriften überhaupt eingereicht wurden, braucht man eine Arbeitskraft pro Überprüfung von 4 Telefonnummern - inkl. Überwindung zwischenzeitlicher Erschöpfungserscheinungen - pro Tag. Also setzt man als vorsichtigen Schätzwert 6 Mio an. Geteilt durch durch 4 sind dies 1.5 Mio Mann-Tage. Da die ganze Überprüfungs-Aktion natürlich zu Königs-Geburtstag abgeschlossen sein muß. Geht ja garnicht anders. Werden also für einen dann noch verbleibenden Zeitraum von 90 Tagen ca. 16.666 Personen und eine Halbtagskraft benötigt. Die werden auf Staatskosten eingestellt und gelten als Rothemden-Stimulus-Programm. Die Beliebtheit von Abhisit steigt wieder an. Wer will da noch an Thaksin denken.
    Abhisit wird einen Bericht über die ganze Aktion verlangen. Der kommt dann zeitgleich mit dem Erscheinen des Untersuchungsberichts über die Risse in den Suvarnabhumi Landebahnen. Sozusagen bald.

  10. #29
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="755603
    Der kommt dann zeitgleich mit dem Erscheinen des Untersuchungsberichts über die Risse in den Suvarnabhumi Landebahnen. Sozusagen bald.
    ja, das dürfte dann so ungefähr im Jahre 2054 sein - dann kratzt mich das wohl nicht mehr :-)

    Scheinbar wird aber die ganze Unterschriften-Sammlung gar nicht vom Kronrat angenommen.

    AIS könnte ja locker schnell ein paar Mill. Telefonnummern freischalten und alle auf ein paar Callcenters umleiten - für Thaksin kein Problem. Somit wäre eine Überprüfung zwar möglich, aber bringt dann eigentlich nichts. :-)

  11. #30
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag

    Zitat Zitat von Bukeo",p="755612
    ...Scheinbar wird aber die ganze Unterschriften-Sammlung gar nicht vom Kronrat angenommen...
    Genau das sagt meine Frau — die die Thai-Nachrichten wesentlich intensiver als ich verfolgt — auch.

    Aber man muss natürlich dabei berücksichtigen, dass sie nur die Hälfte von dem versteht, was diverse deutsche Thailand-Professoren aus diesen Nachrichten deuten können...

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Twitter-Account von thailändischer Ministerpräsidentin gehackt
    Von pumlakum im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.11, 23:06
  2. Wilkommen im Twitter-Universum
    Von sleepwalker im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 09:46
  3. Twitter
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.08, 04:04
  4. Telefonanbieter Chaos
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.06, 08:47
  5. Phuket im "Chaos"
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.02, 13:31