Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 77

TukTuk.

Erstellt von odysseus, 13.07.2002, 14:26 Uhr · 76 Antworten · 4.410 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: TukTuk.

    Otto und Michael
    Ich bin mir nicht sicher, ob Ihr von den großen rechteckigen Isuzu-Bussen redet oder von den kleinen grünen Mercedes. Letztere habe ich schon übel zugerichtet gesehen, wenn sie irgendwo draufgeknallt sind. Da steht man in der Mitte am besten. Nur sind bei den grünen Flitzern (deren Motor für die Nutzlast wohl mächtig überdimensioniert ist ) sind die Türen fast nie geschlossen. Das ist alles sehr abenteuerlich.

    Die großen Isuzu (mit dem 6 Zoll Auspuff in Augenhöhe) sind im Antritt etwas gehändikept, kommen aber letztlich auch ganz ordentlich auf Touren wenn ein paar Ampeln auf Grün angetroffen werden. Mehr als einmal erwischte ich eine weiß-hellgraue Kiste (Linie 52), wo der Gang nur mit einem mächtigen Rums reinging und an jeder Ampel der Diesel ausging. Die fälligen Fehlzündungen erfreuten sicher alle Tuk-Tuks dahinter, wie von Noi und Familie erlebt. In der Rush-Hour würde ich wegen der Luftbelastung und den häufigen Halten ohne Luftbewegung immer einen AC-Bus vorziehen, da ich keine Halbmaske mit Partikelfilter im Urlaub mit mir rumschleppe. ;-D

    Komisch kommt mir innen immer der Holzfußboden vor, der von vorn bis hinten eine Höhe hat. In der Abend Rush-Hour ist Busfahren in BKK auch kein Vergnügen, aber Michael, in welcher Großstadt dieser Welt ist es das schon? Als Farang hat man aber in einem vollen Bus oder sonstwelchem Gedränge den Vorteil, daß man mindestens einen halben Kopf über seine Umgebung ragt.

    Otto wenn Du wieder nach BKK kommst, wirst Du meisten Busnummern nicht wiedererkennen. Für Dich und andere Kundige hab ich hier einen Surftip. In BKK fahre ich nir mit dem Tuk-Tuk, wenn es eine sehr kurze und einfache Wegstrecke zurückgelegt werden soll. Die Preisverhandlungen sind aber sehr nervig. Aber wer bezahlt schon allen Ernstes freiwillig 100 THB für 3 km einer zugigen Tuk-Tuk-Fahrt, die mit einem klimatisierten Taxi Meter nur 40 Kosten würden? Allerdings ist in meinen Beisein der Preis für eine Tuk-Tuk-Kurzstrecke auch nie unter diese 40 THB gefallen. Schon daher macht Tuk-Tuk-fahren in BKK für den Farang nicht viel Sinn, ganz abgesehen von den Gefahren/Umwelteinflüssen.
    Viele Grüße
    Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: TukTuk.

    Also ich meine hier diese Kleinbusse, meist in roter Farbe,
    wo man von hinten über ein oder 2 Metallstufen einsteigt.
    Innen ist auf beiden Seiten in Längsrichtung auf jeder Seite eine durchgehende Sitzbank und in der Mitte kann man zusätzlich stehen.
    Außerdem kann man sich hinten auf die Metallstufen stellen und festhalten. Ein Dach ist vorhanden, aber keine Fenster.
    Wegen des günstigen Preises sind diese Dinger aber brechend voll. :-)

  4. #33
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: TukTuk.

    Aha SongTeaw!

  5. #34
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: TukTuk.

    Hallo Jiap,
    Song Taew heißen die ?!?

  6. #35
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: TukTuk.

    @MichaelNoi
    Jau, die heißen ‚Song taew’, sprich: song täo. Zu deutsch: ‚Zwei Reihen’, wegen der beiden Sitzreihen auf dem Ding.
    Sie transportieren übrigens nicht nur Personen, sondern alles Mögliche. Autoersatzteile neben Gemüse und einigen Reissäcken. Oben drauf ein Kind.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  7. #36
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: TukTuk.

    @jinjok

    das einzige das bei den von dir angesprochenen grünen Fahrzeugen von Mercedes ist, das ist der (gefälschte) Mercedes-Stern...

    mehling

  8. #37
    Noi
    Avatar von Noi

    Re: TukTuk.

    Hallo

    Ich als Thailänderin,bin natürich schon sehr viel Tuk-Tuk gefahren.Ein mal sogar mit einem Merzedesstern in Khon Kaen. Der Tuk-Tuk Fahrer war sehr stolz auf diesen Stern.Über den Preis ließ er dafür aber auch nicht mit sich handeln.Ich aber mußte mich trotz Merzedesstern überall festhalten.So sind nunmal meine Landsleute.

    Gruß Noi

  9. #38
    Noi
    Avatar von Noi

    Re: TukTuk.

    Hallo Mang-gon-jai!

    Sam-Loo, sind ohne Motor.Wenn der Fahrer Stürzt, Stürzen die Fahrgäste auch,oder aber bei Blähungen des Fahrers kann es sehr unangenehm werden.

    Gruß Noi

  10. #39
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: TukTuk.

    Wie sieht denn so ein Sam Loo ungefähr aus ?

  11. #40
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: TukTuk.

    Michael
    Ein Samlor (Sam Loo=3 Räder) ist eine Fahrrad-Rikscha. Meist sind die Fahrer alte Männer, die nichts weiter haben als ihr Gefährt und nachts auch darin oder darunter in den Stadtparks schlafen. So eine Art Horror-Szenario fürs Altenteil. Wenn die Eltern keiner unterstützt, macht sich Old-Daddy in die Stadt auf und fährt Leute mit dem Dreirad rum. Aber neben dem Problem wenn der Fahrer einmal pung maak hat, dann ist es auch sehr langsam und das mögen die Thai auch nicht. Daher ist das Geschäft heute mehr als schlecht. Samlor fahren ist aber besser als betteln. So gesehen ist MangGons Rat, dem Fahrer eine kurze Tour zu geben auch Nächstenliebe. Touristen sind für Samlorfahrer ein Geschenk der Götter.
    Viele Grüße
    Jinjok

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. verkaufe ein tuktuk,standort deutschland
    Von roelfle im Forum Talat-Thai
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.12, 16:10
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.04, 22:38